Schließen

Wonach suchst du?

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Springe zur Lösung GELÖST

Originalthema:

Neo QLED QN95A, QN90A, QN800A, QN900A - Bild - und Tonaussetzer mit HDMI-Zuspiel

(Thema erstellt am: 08-04-2021 03:41 AM)
DaBoss
Voyager
Optionen
TV

Einen Wunderschönen Guten Abend, ich habe das Problem, dass im Game Modus komplette Bildaussetzer kommen nach einer bestimmten Zeit des Spielens ( genau Zeit kann ich bis jetzt nicht defenieren). Und zwar wird das komplette Bild schwarz für 2-3 Sekunden. Jemand noch mit dem gleichen Problem? Und wie löse ich es?


Edit 1:


So wie es aussieht, tauchen die Bild und Tonaussetzer nicht nur im Game Modus, sondern mit allen HDMI Zuspielern. Es wurden alle möglichen Maßnahmen getroffen von HDMI Kabelwechsel, bis Werkseinstellungen, EDID Reset, Techniker war auch schon da und Mainboard gewechselt, die Problem sind immer noch da. In Allen Modi , HDR, SDR, 120Hz, 60Hz, 24Hz, 4k, FHD. Tonaussetzer auch Dolby Atmos, DD+, Stereo. Die Aussetzer treten in unregelmäßigen Abständen auf.


Edit 2: Stand 20.05.2021 15:16 , noch ist keine Lösung da, sobald Support eine Bestätigung herausgibt, werde ich den Beitrag aktualisieren.


Edit 3: Stand 20.05.2021 17:05 Laut Samsung Support , muss in Deutschland vor Ort repariert werden, scheint ein Hardwaredefekt zu sein. In Österreich muss sogar der Fernseher zur Reparatur abgeholt werden. Ob es die Problem lösen wird, erfahren wir, sobald die ersten "Betatester" ihren Fernseher repariert bekommen haben und sich anschließend hier melden.


Edit 4: Stand 31.05.2021 13:20 Das Problem scheint doch noch nicht gelöst zu sein. Leider bestehen die meisten Probleme weiterhin , auch nach dem der Techniker mehrmals da gewesen ist und verschiedene Bauteile ausgetauscht hat.


Edit 5: Stand 17.06.21 17:30


Nach vielen Reparaturversuchen : OCB Mainboard , OCB Kabel, TV Mainboard Tausch , und "Schwämchen" entfernen, scheint das Problem bei allen weiterhin bestehen, und von Samsung gibt es immer noch keine Lösung.



Edit 6: Stand 19.09.21 19:03


Firmware Update 1805 hat leider das Problem immer noch nicht behoben. 

1 Lösung


Akzeptierte Lösungen
Lösung
DavidB
Moderator
Moderator
Optionen
TV

Hallo zusammen, 

da bin ich mal wieder. Seid gewiss, auch wenn ich oder meine Kollegen sich mal eine Weile nicht melden, sind wir nicht untätig. Manchmal ist es eben notwendig im Hintergrund alles mögliche abzuklären, bevor wir euch informieren können. Das haben wir getan und so einiges über dieses Issue herausgefunden. Das möchte ich euch jetzt mal gebündelt in einem Post zusammenfassen und ein systematisches Troubleshooting anschließen. Nehmt euch einen Kaffee und lest schön mit:

Was ist los?

Zunächst einmal ist es wie so oft, dass hier vieles subsumiert wird, was gar nicht zu DEM Bildaussetzer-Issue gehört. Leute googeln ihr Problem, finden diesen Thread und gehen sofort davon aus, dass sie das Gleiche haben, wenn unsere Techniker dann vor Ort sind, stellt sich oft heraus, dass dem nicht so ist.

Das heißt nicht, dass es das Bildaussetzer-Issue nicht gibt, sondern nur, dass es kompliziert ist. Denn bei den Leuten, bei denen wir dieses Issue finden, zeigt sich zudem, dass es an einem (fehlerhaften) Zusammenspiel von Software und Hardware liegt. Zudem scheint das Problem hauptsächlich bei TV-Geräten zu bestehen, die vor April produziert wurden. Natürlich kann es sein, dass ihr euren TV später gekauft habt (sogar sehr wahrscheinlich, denn sie kamen erst im Q2 nach Deutschland), aber sie sich noch in den Märkten befanden. Ferner ist auch gut möglich, dass ihr einen Nigel-Nagel-neuen TV habt und das Problem erlebt, womit wir wieder bei Punkt eins wären: Hier wird vieles subsumiert, was gar nicht zu DEM Bildaussetzer-Issue gehört.

Was könnt ihr tun?

Wir haben ein Trouble-Shooting zusammengestellt. Das ihr Schritt für Schritt durchgehen könnt:

  1. Bitte testet euren TV, ohne dass ein Gerät über HDMI angeschlossen ist?
    Tritt das Problem auf? -> 8.
    Tritt das Problem nicht auf? -> 2.
  2. Bitte schließt nur ein einziges HDMI-Gerät an.
    Tritt das Problem auf? -> 3.
  3. Bitte schließt ein anderes HDMI-Gerät an.
    Tritt das Problem nicht mehr auf? Bitte wendet euch an den Hersteller des in 2. angeschlossenen Gerätes.
    Tritt das Problem auf? -> 4.
  4. Überprüft, dass ihr ein HDMI 2.1-Kabel verwendet. 
    Nein? -> Besorgt euch eines.
    Ja? -> 5.
  5. Bitte schließt ein möglich kurzes HDMI 2.1 Kabel an (optimal 1m oder kürzer). Tritt das Problem auf?
    Nein -> Ihr müsst euer Setup umbauen. 4K oder gar 8K mit HDR über HDMI zu schicken ist anspruchsvoll. Je länger das Kabel, desto höher der Datenverlust/die Datenverzögerung. Beim TV kommen keine Informationen an, er reagiert mit einem Bild- oder Ton-Aussetzer.
    Ja -> 6.
  6. Führt einen Power-Reset durch:
    - Trenne deinen TV vom Strom und entferne alle angeschlossenen Kabel und Geräte.
    - Halte auf der Fernbedienung den "Power-Knopf" für ca. 15 Sekunden gedrückt, um das Gerät vom Reststrom zu befreien.
    - Warte zur Sicherheit weitere 15 Minuten, damit sich alle Zwischenspeicher geleert haben.
    - Schließ den TV wieder an den Strom an, um ihn zu testen.
    Tritt das Problem noch immer auf?
    Nein. -> Nice!
    Ja. -> 7.
  7. Wie äußert sich der Fehler genau? Tritt er nur ein einziges Mal nach dem Einschalten auf (nach ca. 20 Minuten) und dann erst wieder, wenn der TV das nächste Mal eingeschaltet wurde?
    Ja. -> Es ist ein Software-Fehler. Bitte mache weiter bei -> 8. und sagt das den Kollegen.
    Nein -> 8.
  8. Meldet euch bei den Kollegen vom telefonischen Support.
    06196 77 555 77. Mo.–Sa. 07:00–21:30 Uhr.
    Österreich: Samsung Service.
    Schweiz: Kundensupport

    Teilt den Kollegen unbedingt mit welches Gerät ihr angeschlossen habt, bei dem der Fehler aufgetreten ist. Wenn ihr mehrere Geräte angeschlossen habt. -> 2.

    Sie benötigen von euch außerdem die folgenden Informationen:
    - Welche Probleme treten konkret auf?
    - Welche HDMI-Version befindet sich auf eurem Fernseher?

    Die Kollegen werden eine neue Firmware aufspielen.
    Die Firmware wurde aufgespielt oder war schon drauf und das Problem besteht weiterhin?
    Nein. -> Yay!
    Ja. -> 9.
  9. Die Kollegen schicken einen Techniker, um das Gerät zu überprüfen und gegebenenfalls TV-Mainboard, OCB-Mainboard und OCB-Kabel zu tauschen. Tritt das Problem noch immer auf?
    Nein: Alright, alright, alright!
    Ja -> 10.
  10. Ein weiteres Software-Update ist in Arbeit. Bitte überprüft stets, dass euer TV auf dem aktuellen Software-Stand ist. Und führt nach einem Update die hier angegebene Schritte aus, beginnend ab -> 1.
    Das Update soll Ende des Jahres kommen (was ja bald ist). Wenn ihr es installiert habt und die Schritte dieses Trouble-Shootings erneut durchlaufen habt:
    Besteht das Problem noch immer?
    Nein -> Bingewatching for the world!
    Ja -> Bitte schreibt einen Kommentar, in dem wir @DavidB erwähnt und beschreibt, was das Ergebnis der Schritte 1 bis 10 war. Dann gebe ich das erneut weiter.

Vielen Dank für eure Mitarbeit! 🙂

++++++Samsung Community Moderator+++++

Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich - auch im Homeoffice möglich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4.029 Antworten
AnatoleHD
Troubleshooter
Optionen
TV
Mal nach dem Update Tv komplett aus- und angeschaltet ?
NCC-1701-A
Troubleshooter
Optionen
TV

Hi,

@DaBoss Entferne alle Steckverbindungen, außer Strom und LAN und setz das Gerät auf Werkseinstellungen zurück. Die Senderliste kannst Du über einen USB Stick im Vorfeld sichern.

Das Zurücksetzen ist eine empfohlene Vorgehensweise von Samsung.

Herzliche Grüße aus dem Pott

-----
- GQ65LS03TAUXZG / FW -> 2014.1
- UE49MU6199UXZG / FW -> 1290.3
DaBoss
Voyager
Optionen
TV
Leider , haben beide Methoden nicht geholfen, sobald ich im Game Modus bin ca. Nach 10 Min Kommt es zu schwarzem Bildschirm und Soundaussetzer für ca 3 Sec, danach läuft alles ohne Probleme. Manchmal wiederholt sich das 1-2 mal in verschiedenen Abständen.Danach ist wieder alles in Ordnung, Am HDMI Kabel liegt es nicht, wie gesagt erst seit dem Update
NCC-1701-A
Troubleshooter
Optionen
TV

Hi,

@DaBoss Dann kontaktiere bitte den Samsung Support.

Herzliche Grüße aus dem Pott

-----
- GQ65LS03TAUXZG / FW -> 2014.1
- UE49MU6199UXZG / FW -> 1290.3
DaBoss
Voyager
Optionen
TV
So wie es ausschaut habe ich die Bildaussetzer auf 3 von 4 Ports, egal ob im Game Mode oder ohne. Egal ob PS5 oder andere Zuspieler, warte auf den Rückruf von Samsung
NCC-1701-A
Troubleshooter
Optionen
TV

Hi,

@DaBoss Danke für das Feedback !

Herzliche Grüße aus dem Pott

-----
- GQ65LS03TAUXZG / FW -> 2014.1
- UE49MU6199UXZG / FW -> 1290.3
antonderzweite
Pathfinder
Optionen
TV

Hallo

Ich bin absolut verzweifelt. Ich habe mir direkt Ende März den QN95A auf der Samsung Homepage gekauft und 2999Euro bezahlt.

Der TV kam schnell an aber er hat erst nur die Playstation und die Xbox und dann nur noch die Playstation erkannt. 
Ich habe alles probiert inkl. Original HDMI Kabel der neuen Xbox/Playstation. Aktuellste Firmware ist drauf 

Die OCB oder das Kabel war eventuell defekt.

Der erste TV ging direkt Retoure und ich habe mir sofort den gleichen TV wieder bestellt.

Heute also den 2. TV ausgepackt und hier werden alle Quellen erkannt aber HDMI Port 1 hat ständig bildaussetzter. 

Genau diese Konsolen liefen mit den gleichen Kabeln an dem LGCX fast 6 Monate ohne Probleme. Was ist da los mit dem neuen TVs von Samsung ?

Den Support und Service habe ich ausgelöst.

Ich mache mir nur ein wenig sorgen, da es im „HiFi-Forum“ immer mehr Leute mit diesen Problem gibt.

Soll ich jetzt einfach auf den Techniker warten oder ist es ein größeres Software/Hardware Problem ?
Grüße

AnatoleHD
Troubleshooter
Optionen
TV
Du hast Garantie,es läuft da im System etwas falsch ,ich würde warten.
DaBoss
Voyager
Optionen
TV
Hallo, gleiches Problem, auf 3 von 4 Ports Bildaussetzer, egal ob beim Spielen oder bluray schauen, egal ob HDR oder SDR , nervt extrem, Signal verschwindet immer wieder.