Support

Open search

iPhone 7 und Galaxy Watch: instabile Verbindung und App

First Poster

 Liebe alle,

 

Ich habe nun seit einer Woche eine Galaxy Watch und benutze sie zusammen mit meinem iPhone 7. Was mir auffällt, ist dass zum einen die App sehr oft abstürzt wenn man versucht sie aufzurufen. Außerdem scheint die Verbindung ständig verloren zu gehen. So wird zum Beispiel der Standort beim Wetter nicht aktualisiert. Erst wenn ich es schaffe die App aufzurufen und mit am Bildschirm angezeigter App Aktualisierung mache, geht es. Das ist, wenn die Uhr nicht im WLAN ist, sondern nur per Bluetooth mit dem Handy verbunden ist. Offensichtlich wird die Verbindung Nicht aufrecht erhalten, jedenfalls nicht richtig. Bluetooth als Verbindung wird schon angezeigt, aber Daten scheinen nicht zu fließen. Die Wetter App sagt dann immer, dass ich erst die Verbindung herstellen muss. Ist das bei anderen auch so? Ist einfach die Software schlecht oder mache ich etwas falsch?

2 ANTWORTEN 2
Pathfinder

@Pepman ,

das mit dem iPhone und der Watch ist leider ein kleines Abenteuer.

Also, die Wetter aktualisierung Gent entweder nur wenn die App am Handy läuft oder das Handy im wlan ist oder wenn es die lte Variante ist, wenn es eigenständig im mobilen Netz ist und gps an ist.

Bezüglich der App auf dem Handy lst es leider so, das diese, wenn sie im Hintergrund weiterläuft, sehr schnell den Akku leersaugt, also lieber immer beenden.

- Hast du sHealth mit drauf?

- Kommen die Benachrichtigung alle durch?

- Was meinst du mit abstürzten? Crasht die App beim starten oder während der Benutzung?

- Schon mal App neu installiert bzw. Aktualisiert? 

BTW ich bin selbst Apple Nutzer mit Samsung Galaxy watch 46 lte und meine Frau mit Galaxy watch 42 Bluetooth auch mit iPhone. Also bei ein paar Dingen kann ich dir bestimmt helfen.

grüsse

Mario

 

 

First Poster

Ja, ich habe S-health ebenfalls auf dem iPhone.

 

Wenn ich die App starte oder aufrufe, geht das 9 von 10 mal gut, sie verbindet sich, synchronisiert etc. Manchmal allerdings stürzt sie ab und das dann auch meist immer wieder, lässt sich also dann erst wieder starten, wenn z.B. das iPhone neu gestartet wurde.

 

Die Uhr ist die ganze Zeit verbunden, wenn ich auf das Bluetooth schaue und Benachrichtigungen kommen auch durch. Aber z.B. Wetter wird nur aktualisiert, wenn die Uhr im WLAN ist oder ich die App geöffnet habe. Ich dachte eigentlcih bei bestehender BT-Verbindung ist die Uhr permanent im Austausch mit dem Handy und wird von dort z.B. stündlich aktualisiert.

 

Standort ist auch so eine Sache. Wenn ich z.B. von Düsseldorf nach Köln fahre, wird mir immer das Düsseldorfer Wetter angezeigt. Erst wenn ich in Köln in ein WLAN gehe oder dort die App öffne und die Verbindung herstelle, gibt es ein Update. Da habe ich eigentlich anderes erwartet. Wozu hat man denn die permanente BT-Verbindung dann? Nur für die Benachrichtigungen?

 

Die Uhr ist wirklich schick und alles, aber die Anbindung ist doch eher noch so lala, auch verglichen mit Apple Watch, die meine Frau hat. Da läuft das doch alles besser...

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden