Support

Open search

Zwei Galaxy Watches im Haushalt mit nur einem Samsung Account und getrenntem S Health

GELÖST
First Poster

Hallo liebe Samsung Community,

ich habe viel im Internet gesucht, aber bislang keine vernünftige Lösung gefunden. Ich hoffe ich finde hier eine Lösung, denn sonst stehen wir hier wirklich vor einem Problem und wir können innerhalb der Familie die Hardware nicht vernünftig nutzen.

Kurz zu dem Problem,

meine Frau nutzt ein Glaxy S9+ und eine 42mm Galaxy Watch bluetooth
ich nutze ein S8 und eine 46mm Galaxy Watch bluetooth

Die Uhren haben wir uns gestern gekauft und die Smartphones nutzen wir schon etwas länger. Die Phones sind der jeweiligen Wear App verbunden und bislang klappt alles super, bis auf die Sache mit dem S Health Account.
Ich wurde heute morgen über die App mit dem Namen meiner Frau angesprochen und so ist es mir dann auch aufgefallen. In den Health Daten war meine Frau wohl schneller und sozusagen werden unsere durch die Uhr erfassten Daten zusammengeführt auf ein Health Account. Das kann doch nicht richtig sein, und wir sind doch bestimmt nicht der einzige Haushalt mit solch einer Konfiguration, oder? Wir nutzen einen Samsung Account, was m.E. auch Sinn macht. Wir syncen Kontakte, Notes, nutzen die Cloud, usw.

Wir würden uns wirklich sehr freuen wenn es hierzu eine adäquate Lösung geben würde!

Vielen Dank,

BG

Marcel

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Helping Hand

Hi @alt124 

 

dieses verhalten im SHealth dürfte normal sein, da ihr ja beide auf einen Accoutn zugreift. Auch ist es nciht möglich mehrere Samsung Accounts auf einem Smartphone anzulegen (gerade getestet). Wenn Ihr also getrennte SHealth Daten wollt, braucht ihr 2 Samsung Accounts.

 

Ihr könntet dann einen gemeinsamen Google Account erstellen, diesen auf beiden Geräten anlegen (zusätzlich. Google Accounts können mehrere auf einem Smartphone angelegt werden) und darüber die Kontakte syncronisieren lassen. Alles was ihr auf dem zusätzlcihen Account nicht braucht, einfach in der Syncronisation deaktiveren. Eine gemeinsame Cloudnutzung wäre dann auch möglich. So könnte jeder sein Zeug in der Samsung Clound sicher und jeder hat seine eigene Sicherung. Zusätzlich wird von beiden alels in einer weiteren Cloud gesichert. Dies ergäbe direkt eine doppelte Sicherheit.

Ob das auch für eure Notes klappt, weiß ich leider nicht. Aber da könnte man bestimmt auch eine Lösung finden.

 

Grüße Burn


Grüße Burn

Mein Beitrag hat dir gefallen oder hat dein Problem gelöst? Dann freue ich mich über ein "Like" oder die Markierung als Lösung.
Meine Hardware: Galaxy S10, Galaxy Buds, Galaxy Watch Active, Wireless Battery Pack, DeX Station an 24" Samsung Monitor

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Highlighted
Helping Hand

Hi @alt124 

 

dieses verhalten im SHealth dürfte normal sein, da ihr ja beide auf einen Accoutn zugreift. Auch ist es nciht möglich mehrere Samsung Accounts auf einem Smartphone anzulegen (gerade getestet). Wenn Ihr also getrennte SHealth Daten wollt, braucht ihr 2 Samsung Accounts.

 

Ihr könntet dann einen gemeinsamen Google Account erstellen, diesen auf beiden Geräten anlegen (zusätzlich. Google Accounts können mehrere auf einem Smartphone angelegt werden) und darüber die Kontakte syncronisieren lassen. Alles was ihr auf dem zusätzlcihen Account nicht braucht, einfach in der Syncronisation deaktiveren. Eine gemeinsame Cloudnutzung wäre dann auch möglich. So könnte jeder sein Zeug in der Samsung Clound sicher und jeder hat seine eigene Sicherung. Zusätzlich wird von beiden alels in einer weiteren Cloud gesichert. Dies ergäbe direkt eine doppelte Sicherheit.

Ob das auch für eure Notes klappt, weiß ich leider nicht. Aber da könnte man bestimmt auch eine Lösung finden.

 

Grüße Burn


Grüße Burn

Mein Beitrag hat dir gefallen oder hat dein Problem gelöst? Dann freue ich mich über ein "Like" oder die Markierung als Lösung.
Meine Hardware: Galaxy S10, Galaxy Buds, Galaxy Watch Active, Wireless Battery Pack, DeX Station an 24" Samsung Monitor

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden