Support

Open search

Workout "Radfahren" zeichnet nur die Dauer auf, keine km u.ä.

GELÖST
Apprentice

Hallo,

 

ich wollte mit der Galaxy Fit meine Daten während der Radfahren aufzeichnen. Es läuft aber nur der Zeitmesser, alle anderen Daten, wie z.B. die Strecke, bleiben auf 0 stehen. Das Fit ist mit Bluetooth mit dem Smartphone (Galaxy S7 edge) verbunden und GPS ist aktiv. Die Option "Automatischer Standort" in Punkt Workouterkennung ist ebenfalls aktiv.

 

Gibt es noch eine Option die aktiviert werden muss, ich aber auf den ersten Blick keinen Zusammenhang sehe?

 

Grüße

michael

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Apprentice
Ich glaube ich habe das Problem gefunden. Ich hatte die Energiesparfunktion eingeschaltet. Ausgeschaltet und siehe da, jetzt werden auch die restlichen Werte gemessen. Beim Gehen wurden diese auch mit eingeschalteter Funktion ermittelt. Daher gehe ich mal davon aus, dass beim (logischerweise) schnellerem bewegen im "Radfahr"-Modus, die GPS-Findung nicht hinterher kommt.

Problem also gelöst.
17 ANTWORTEN 17
First Poster

Liebe Leute,

 

ich habe jetzt schon ein paar nachrichten gelesen, dass es bei mehreren zu problemen kommt, wenn man radfährt, dass keine km aufgezeichnet werden. bei mir ist dies auch der fall. ich habe schon alles gemacht was ich gelesen habe.

ich verwende allerdings keine zusätzliche app, da ich mit der lauffunktion sehr zufrieden bin.

was kann ich noch tun, um km beim Radfahren aufzeichenen zu können?

Danke schön für eure Hilfe.

LG
Corinna

Apprentice

Ich habs jetzt probiert. Wenn das Radfahren automatisch erkannt wird dann wird nur die Dauer angezeigt. Wenn du aber das Radfahren als Workout auf der Uhr startest, dann scheinen auch die gefahrenen Kilometer sowie Geschwindigkeit, Puls, Höhe usw auf.

 


Konnte ich dir helfen, wäre ich über ein nettes LIKE erfreut.
Apprentice

Kann ich so leider nicht bestätigen. Ich habe bereits mehrmals das Workout Radfahren auf der Uhr gestartet, aber es wird immer nur die Dauer gezählt/angezeigt. Alle anderen Angaben bleiben auf Null. Also gleiches Ergebnis, wie mit dem Workout mittels Samsung Health. Ich habe heute mal eine ganz einfache App genutzt und mit dieser wurden die Kilometer angezeigt. An einem schlechten GPS-Signal kann es also nicht liegen.

Apprentice

Ergänzung:

 

Ich habe bereits mehrmals das Workout Radfahren auf der Uhr gestartet, aber es wird immer nur die Dauer gezählt/angezeigt. Alle anderen Angaben bleiben auf Null. Also gleiches Ergebnis, wie mit dem Workout mittels Samsung Health. Ich habe heute mal eine ganz einfache App genutzt und mit dieser wurden die Kilometer angezeigt. An einem schlechten GPS-Signal kann es also nicht liegen.

Apprentice

Das verstehe ich nun nicht. Wenn du am Handy unter der Health App - Einstellungen - Standortinformationen einschaltest, dann wird dir sogar die Karte mit der Strecke angezeigt, die du dann als GPX abspeichern kannst.

Aber das ist vielleicht das ähnliche Problem, das ich mit dem Kalender habe. Ich sehe auf der Uhr zwar meine Kalendereinträge, die ich mit dem Handy synchronisiert habe, aber ich kann die Einträge weder bearbeiten noch kann ich neue Einträge erstellen. Ich werde auch nicht über die Termine informiert, obwohl ich eine Erinnerung eingetragen hätte.

 

Auf einer anderen GearS3 geht das wieder ohne Probleme und keiner weiß warum....


Konnte ich dir helfen, wäre ich über ein nettes LIKE erfreut.
Superuser I
Superuser I

Hallo habe eben gelesen und dann auch festgestellt, das es bei mir mit der Gear 46er watch auch der Fall ist.

Radstrecken werden nicht aufgezeichnet, Fußstrecken schon.

Da dies vorher ging, befürchte ich, das es ein BUG im Update ist.

 

Grüße
Hugofix
_______________________________
seit ca. 18 Jahren Samsung-Handy-User: Note 10+ - S10+ - Note 9 - Gear Watch 46er - s9 Plus - Note8 - s8 Plus - Gear S3 - Note edge - S7edge - S4 active - u. v. m.
Kühl-/Gefrierkombie RB29HER2CSA/EF | Waschmaschine QDrive WW80M642OBW/EG

Apprentice

Das ist mir am Freitag auch aufgefallen. Bei den Fußstrecken werden alle Daten und nicht nur die Dauer aufgezeichnet.

 

Da der Großteil der Workouts das GPS-Signal nutzen, ist es wirklich unverständlich, warum es beim Gehen funktioniert, nicht aber beim Radfahren. Und es scheint alle (?) Wearables zu betreffen. Du hast die Gear46watch, ich die GalaxyFit.

 

Was mir aufgefallen und mich auch etwas gewundert hat, ist, dass beim Radfahren ein grünes GPS-Symbol erscheint. Beim Gehen aber nicht.

Bei mir funktioniert die Aufzeichnug der Radstrecke mit allen Daten. Gerade eine Teststrecke ohne Handy gestartet und zu Hause synchronisiert.

----------------------
GalaxyWatch46 ( SM-R800 / Bluetooth)
Version: R800XXU1CSD6 / Tizen: 4.0.0.4 / Knox 2.3.1 / SE 2.0.0 / Tima 3.0.0 / One UI-Version 1.0

 

Apprentice
Ich glaube ich habe das Problem gefunden. Ich hatte die Energiesparfunktion eingeschaltet. Ausgeschaltet und siehe da, jetzt werden auch die restlichen Werte gemessen. Beim Gehen wurden diese auch mit eingeschalteter Funktion ermittelt. Daher gehe ich mal davon aus, dass beim (logischerweise) schnellerem bewegen im "Radfahr"-Modus, die GPS-Findung nicht hinterher kommt.

Problem also gelöst.
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden