Support

Open search

Watch 42: Benachrichtigung über "abgeschaltete Benachrichtungen" // Vibration ganz abschalten ? // SchrittTracker sehr ungenau

Highlighted
Apprentice

Ahoi miteinander,

nach drei Wochen Watch42 hier mal eine Wunschliste, die das nette Gerät vom Spielzeug zur NutzUhr umgestalten könnte:
- der  Schritttracker zeigt im Vergleich zum Note9 nur 2/3 der  zurückgelegten Strecke an. Hmm ;-)
- die RuderApp zeigt nur den KinderVerbrauch an.  Hier sollten mindestens 3 LeistungsStufen wählbar sein, damit
das Tracking irgendeinen Sinn macht. Ansonsten nur SpielSchmuck.
- Vibrationen sollten .. ohne daß man die Uhr in totale Ruhemodi schickt .. global abschaltbar sein. Dazu gleich mehr.
- der obere Button sollte - wie der untere - mit einem DoppelDruck belegbar sein. 
- das Wetterwidget auch tagsüber - zur besseren Ablesbarkeit - in dunkelblau oder schwarz umfärben. Das hellblau

geht gar net !
Jetzt noch etwas zu den "Benachrichtigungseinstellungen":
Habe auf Note9 die Benachrichtungen abgeschaltet, weil sie mir auf dem Smartphone reichen. Habe alles was mit
Vibration zu tun hat abgeschaltet. Leider vibriert die Uhr dann doch .. um mir mitzuteilen, daß ich Benachrichtungen
abgeschaltet hätte ;-)  .. sozusagen eine Benachrichtung über "ausgeschaltete Benachrichtigungen".
OptimierungsVorschlag: Die BenachrichtigungsEinstellungen in ein Widget packen und damit den Platz links neben
dem Ziffernblatt für sinniges freigeben.
- dem Nutzer freie Wahl lassen, ob er Pulsmessung / Schlafmessung möchte oder nicht. Ich würde mittlerweile

gerne auf die Pulsmessung verzichten - weil sie eh nicht z.B. ins Rudertraining eingerechnet wird und nachts mein
Handgelenk unnötig flackert. 
Am Dringlichsten ist mir das Abschalten der Vibration. Die kleinen Kicks zwischendurch nerven beim Focus

auf die wesentlichen Dinge der Existenz.  Mein Geist braucht auch keine Vibration, daß grade der Autotracker

angesprungen ist wenn ich mehr als 10 Minuten unterwegs bin.  Das zieht nur den Focus von anderen Prozessen weg.
Bitte an die Entwickler weiterleiten und bitte nachbessern. 
Merci !

1 ANTWORT 1
DavidB Moderator
Moderator

@Spexxe66  schrieb:


- der  Schritttracker zeigt im Vergleich zum Note9 nur 2/3 der  zurückgelegten Strecke an. Hmm ;-)


Der Schrittzähler misst präziser als das Galaxy Note9, das viele "false positives" mitzählt.

 


@Spexxe66  schrieb:


- die RuderApp zeigt nur den KinderVerbrauch an.  Hier sollten mindestens 3 LeistungsStufen wählbar sein,


Was meinst du mit "KinderVerbrauch"?

 

 


@Spexxe66  schrieb:


- Vibrationen sollten .. ohne daß man die Uhr in totale Ruhemodi schickt .. global abschaltbar sein. Dazu gleich mehr.

Dies ist möglich: 

  • Einstellungen >
  • Ton & Vibration >
  • Tonmodus >
  • Stumm.

@Spexxe66  schrieb:

- der obere Button sollte - wie der untere - mit einem DoppelDruck belegbar sein. 


Vielen Dank für diesen Vorschlag.

 


@Spexxe66  schrieb:


- das Wetterwidget auch tagsüber - zur besseren Ablesbarkeit - in dunkelblau oder schwarz umfärben

Probiere gerne mal eine andere Wetter-App aus dem Galaxy Store.

 


@Spexxe66  schrieb:

Ich würde mittlerweile

gerne auf die Pulsmessung verzichten 

  • Samsung Health >
  • Pulsmessung >
  • Auf die drei Punkte rechts >
  • Zahnrad >
  • Pulsmessung nie.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden