Support

Open search

Schrittzähler Galaxy Watch

Apprentice

Habe die gleiche FW-Version auf meiner 46mm-Watch wie IT-holic.

 

Wir waren heute Wandern.

Watch: 17826 Schritte - 11,3 km

Fitbit: 19162 Schritte - 12,7 km

Fahrrad-Navi: 11,9 km. Das ist ziemlich genau, weicht zum Fahrrad-Tacho max um 100 m ab.

 

Also Watch bissel zu wenig, Fitbit zu viel. Aber immerhin ist jetzt die Differenz nicht mehr so groß. Ich denke, die Änderung der Auto-Erkennung hat echt bissel was gebracht.

Wie sieht es bei euch aus, wenn ihr die Auto-Erkennung ausschaltet?

Apprentice

Ich steh auf´m Schlauch. Wie komme ich nochmal in die Einstellungen für die Auto-Erkennung?
War da schonmal drin. Finde es aber nicht  mehr.

Danke! :-)

Apprentice

Unter Apps, dann in Samsung Health. Lünette Re drehen bis Einstellungen. Dort auf workouterkennung, hier den zweiten Pkt: zu erkenn. Aktivitäten 

 

Habe dort alles ausgeschalten bis auf laufen

 

Explorer

kurze zwischenfrage kann man die schlaf erkennung auch ausschalten habe jetzt schon 2 schlafdatensätze drin obwohl die uhr zur der zeit gar nicht am arm war ?

 

danke

Hallo @Amutep ,

Probier mal in Samsung Health am Handy auf Elemente verwalten (3 Punkte rechts oben) , dann "Schlafen" deaktivieren.

 

Wenn du die Uhr nicht nutzt, loggt das Handy normalerweise deinen Schlaf. Sobald du das Handy morgens benutzt, geht SHealth davon aus das du Wach bist und nimmt den Zeitpunkt als Aufstehzeit.

Explorer

ja das habe ich schon ausgestellt ^^

AinoB Moderator
Moderator

@JensM  schrieb:

Hallo,

habe seit 3 Tagen auch eine Galaxy Watch. Und ich habe das gleiche Problem. Links die Galaxy und zum Vergleich rechts die Fitbit Ionic. Samsung hat bisher für heute 47 Schritte. Die Fitbit hat 6169 Schritte. Und außerdem zählt die Fitbit gleich ab dem ersten Schritt.

Ist denn da ein Update in Sicht? An sich finde ich die Galaxy schon sexy - aber wenn sie nicht macht was sie soll...

Echt schade!

Viele Grüße

Jens


Hallo @JensM,

gewisse Abweichungen zu anderen Schrittzählern sind nicht auszuschließen und normal, aber hast du tatsächlich nur 47 Schritte auf der Galaxy Watch und dagegen über 6000 auf der Fitbit? Dann stimmt da was nicht. Wenn auch ein Zurücksetzen und Updaten der Uhr dies nicht verändert, kannst du sie natürlich überprüfen lassen. 

 

Unsere Kollegen vom Support helfen dir gerne weiter. Du erreichst sie von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 21:00 Uhr sowie am Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 06196 77 555 77.

 

Falls du aus Österreich kommst, nimm bitte Kontakt mit unserem Samsung Service auf. In der Schweiz hilft dir gerne der Kundensupport weiter. 


Liebe Grüße
AinoB
*Samsung Community-Moderator*
*****************************
Ich bin gerade kaum in der Community unterwegs. ??☕ Schreibt mir daher bitte keine Privatnachrichten - ich werde nicht zeitnah darauf antworten können!

Apprentice

Bei mir leider das selbe Problem ... 

Ich laufe und stehe viel in meinem Job. Aber immer nur kurze Strecken. 

Also: aufstehen, 10 Schritte, stehen bleiben. 10 Schritte zum Drucker, stehen bleiben. 10 Schritte zurück. 

 

Bin aber ja die ganze Zeit auf, sitze dann auch nicht .. und trotzdem zeigt mir die Uhr auch ständig Inaktivität an obwohl ich seit 20 Minuten nicht mehr gesessen bin ... 

Bisher kam ich mit meiner Polar immer auf etwa 4.000 Schritte nur beim Arbeiten. Die letzten Tage mit der Galaxy auf nicht mal 2.000! Obwohl mehr los war als sonst ... Das kann ja nicht sein :( 

 

kann man irgendwie abstellen dass es erst nach 40 Schritten am Stück oder wievielen auch immer zählt? 

Wird das durch ein Update behoben? 

 

Watch ist auf dem aktuellen Stand, liegt eng am Arm und wurde schon 2 mal resettet. Außerdem sind die Workouterkennungen ausgeschaltet. 

 

Fühl mich echt verarscht :(

Apprentice

Ich habe genau das gleiche Problem. Habe die Watch gestern in der Schweiz gekauft. Die Schritte werden erst ab 15 gezählt.

Navigator

Ihr müsst jetzt ganz stark sein....schaut Euch die Uhr nochmal an, dann zurück in die Verpackung und ab damit zum Absender (falls nicht schon zu spät für eine Rückgabe)

Dann könnt ihr Euch gemütlich zurücklehnen und auf ein mögliches Update warten, oder eben zu einer Alternativen greifen - außer natürlich, die nicht zufriedenstellenden Funktionen der Uhr sind für Euch nur nebensächlich.

 

Meine Erfahrung mit Updates bei den Samsung-Uhren : Man braucht viiiiiel Zeit und nach dem Update wurde es zumeist noch schlimmer oder was anderes passt nicht mehr...

Sollte wider Erwarten kurzfristig ein Update eintrudeln was dieses Problem löst (und vielleicht die anderen auch, *HUST**HUST*), um so besser, dann kann man sie sich ja nochmal holen - ansonsten ärgert man sich doch nur...

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden