Support

Open search

Samsung Gear S3 / Gear Sport - Akku entlädt sich plötzlich sehr schnell

First Poster

So kleines Update,

So war mein Verbrauch am Samstag (war ich nur zu Hause)

11:30 - 85%

13:30 - 75%

15:05 - 65%

16:30 - 56%

17:38 - 50%

20:09 - 36%

21:25 - 26%

22:55 - 15%

 

Sonntag (war ich auf eine Taufe)

10:37 - 99%

18:05 - 55%

 

Montag (heute, war auf Arbeit)

5:55 - 100%

17:53 - 36%

 

Die Uhr habe ich einmal komplett zurück gesetzt keine Backup gemacht.

Alles was Energie spart habe ich eingestellt bzw. ausgestellt (dunkles Ziffernblatt usw...)

New Member

Bei mir ist es jetzt momentan so. Hoffe es ist nichts kaputt. Normaler weise hält der Akku 2.5 bis 3 Tage seit ca 4 oder 5 tagen ist sie nach max 8 Stunden leer. Ohne das sie wirklich benutzt wird. Es handelt sich um eine Galaxy gear s3 frontier (SM-R760). Und die aktuelle Software Version ist die aktuelle r760xxu2esf2.

Wäre super von euch eine Nachricht zu erhalten!

New Member

Guten Tag,

ich habe auch ein Problem, dass der Akku meiner Samsung Gear Sport seit ein paar Tagen sehr schnell leer wird.

 

Ohne große Nutzung hält der Akku nach vollständiger Ladung nur etwa einen halben Tag. Woran kann es liegen bzw. was kann man da machen?

 

Vielen Dank.

First Poster

Grüß Euch,

 

Heute neues Update erhalten von 111MB. Gear S3

Akkuverbrauch soll optimiert worden sein. Bin gespannt auf die nächsten Tage. 

First Poster
Update hat bei mir den Fehler bereits das 2te mal ausgelöst.
Kann mich an das update damals erinnern wo das Akkuproblem behoben worden ist. Vorher stand 3 Tage nach dem Update 2 Tage und nach 10 Stunden war die Uhr leer.
Vor 2 Wochen dasselbe. Genau zum 2 Jährigen Jubiläum der Gear kam das update irgendwie ungewollt drauf. Nichts mehr mit 3 Tagen. 10 Stunden von 100 auf 0.
Zeitgleich mit 2 anderen Uhren die wir haben. Hab mich durch Foren gelesen alles getestet und probiert und fast schon aufgegeben. Wollte keine gear oder smart watch mehr von Samsung. Die watch 42mm hat ja auch das Problem.
Hab meine wieder zum laufen bekommen.
Mir ist nur unklar warum das immer wieder von Samsung eingespielt wird.
Fehler beheben und nicht Fehler entstehen lassen.
First Poster

Lösche die Bluetooth verbindung als erstes.

Danach lösche deine wearable app und alle apps in verbindung mit der gear.

Gear plugin und Samsung health. nach dem Neustart deines Handys sollte die Gear resettet werden. Ein aus button gedrückt halten bis rebooting kommt dann den Button drücken bis recovery steht und dann 1 sekunde zum bestätigen den Button recovery  drücken. Die Gear wird gelöscht. 

wearable aktivieren und updaten und Samsung health aktivieren und updaten.

Die Gear mit dem Handy neu verbinden und auch mit s.health des Handys synchronisieren. Einstellungen sind egal.

Uhr und Handy Neustarten -

aber bei der Uhr den Ein Aus Button so lange gedrückt halten bis wieder rebooting kommt und dann den Button auslassen. 

Danach Einstellungen vornehmen alles deaktivieren was nicht benötigt wird und Samsung health am Handy deaktivieren und danach auf der Uhr.

Wieder neustarten des Handys und das rebooting Starten mit der Gear.

Akkus aufladen beim Handy und der Uhr. 

FERTIG.

 

First Poster

Samsung health musste am Handy als erstes gelöscht werden dann installiert und danach deaktiviert werden.

Bei der Gear wurde durch den resett alles gelöscht und danach wieder alles deaktiviert.

Alle anderen Einstellungen haben zwar auch Einfluss auf die Akkulaufzeit aber nicht von 100% auf 0 an einem Tag.

Ich verbrauche mit meiner 2 Jahre alten Gear jetzt wieder 1% Max pro Stunde.

Nach 3 Tagen also 72 Stunden und ca 25-30% Akku lade ich sie ausgeschalten auf.

Vor ein paar Tagen war noch 8% verbrauch pro Stunde im Ruhemodus. 

First Poster

Screenshot_20190803-213105.png

Bei mir hält die Uhr 3 Tage mit dem letzten Update!

Kann mich somit mich beklagen!!

Verwende sie jeden Tag zum Sportln und habe alles eingeschalten WLAN, Bluetooth, GPS

Highlighted
First Poster

Hallo zusammen, hatte gestern Abend bei der Watch Active das selbe Problem. Beim dem ohne hin schon kleinen Akku konnte ich fast zusehen, wie die Werte sinken. Besitze diese Uhr auch erst eine Woche.

 

Ein einfacher Neustart hat nichts gebracht. Hab nun die Uhr zurückgesetzt und Samsung Health sowie Galaxy Wearable neu installiert. Die alten Samsung Health Daten waren danach trotz Synchronisation nicht mehr vorhaden. Schade. Mal schauen wie sich die Uhr über den Tag verhält.

 

Aber eine akeptable Lösung ist das meiner Meinung nach nicht. Sehr schade!

First Poster
Ich habe leider nun gleiches Problem bei meiner Gear S3 frontier; ohne dass ich etwas geändert habe ist die Akkulaufzeit von jetzt auf gleich auf wenige Stunden beschränkt. Die hier beschriebene Lösungs- Routine hat bei mir nicht geholfen. Kennt man mittlerweile die Ursache?
Schönen Gruß,
Jochen
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden