Support

Open search

Samsung Gear * Automatische Trainingerkennung speichert fehlerhafte Daten bei langen Workouts

DavidB Moderator
Moderator

Nein, es sind nicht alle betroffen. Das ist das Problem. Sonst könnten wir den Fehler leicht nachstellen und beheben. Ich selbst besitze eine Gear Fit2 pro, die einwandfrei automatisch erkannte Workouts abspeichert und nicht diesen 10 Minuten Fehler hat. Aus der Ferne, über die Samsung Community können wir eure Uhren nicht analysieren. Das muss sich ein Techniker angucken.

 

¯\_(ツ)_/¯


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht!

Navigator

Hallo David,

 

also so ganz verstehe ich das mit dem "nachstellen" jetzt nicht, aber vielleicht bin ich ja einfach zu naiv oder zu bled

Habe ich ein Produkt, bei dem alle Modelle betroffen sind, steh ich ja erstmal im Wald, sprich, Software oder Hardware Schuld - muss also sämtliche Eventualitäten checken.

 

Habe ich jetzt ein Produkt, das einwandfrei funktioniert und das gleiche Produkt das mir Fehler aufweist, kann ich doch zumindest schon mal nach dem Ausschlussverfahren agieren:

 

gleiche Softwarestände, gleiche Hardwarelinie  = Hardware (Bauteil) defekt

unterschiedliche Softwarestände, gleiche Hardwarelinie  = Softwarebug

gleiche Softwarestände, unterschiedliche Hardwarelinie  = Hardware (Bauteil) defekt

 

Dies sollte als Entwickler doch innerhalb von kurzer Zeit nachzustellen sein, um zumindest mal eine Aussage machen zu können, Hardware oder Software - im Grunde brauche ich da ja noch nicht mal Entwickler zu sein...

 

Wenn man den Usern hier Glauben schenken darf, haben aber doch schon welche die Uhr zur Überprüfung eingeschickt und mit dem selben Fehler wieder erhalten, was für uns als User somit bedeutet, dass man sich entweder nicht drum kümmern möchte, oder es eben, aus welchen Gründen auch immer, nicht ohne größeren Aufwand zu lösen ist und daher das Problem als "kein" Problem abwiegelt, schließlich gibt es ja Uhren, die fehlerfrei funktionieren.

 

Für mich als Außenstehender ist es also doch eigentlich erstmal gerade anders herum der Fall, sprich, es dürfte doch leichter nachzustellen sein, wenn ich ein Modell habe, welches ohne Fehler funktioniert und eins habe, dass den Fehler aufweist.

 

Das es an der Hardware liegt, wäre in meinem Fall dann natürlich schon ein arger Zufall, denn ich habe an der Gear Sport und Gear Fit 2 das Gleiche verhalten bei der auto. Erkennung und dem 10min Bug - aber man will ja nichts ausschließen.

 

Ich schätze mal, die (Kern) Software auf allen Sportuhren ist eh zu 95% identisch und nur entsprechend der Modellreihe angepasst. Bei der Hardware gehe ich mal stark davon aus, dass die, wie bei den Smartphones, in unterschiedlichen Ländern gefertigt wird. Sollte es also wirklich an der Hardware liegen, wäre ja naheliegend, dass irgendeine Linie da eben defekte Bausteine verbaut hat, oder unterschiedliche, die mit der gleichen Software anders funktionieren...

 

Für mich wäre es halt mal dahingehend interessant zu wissen, welchen Softwarestand Du auf Deinem Fit 2 hast - dann könnten wir für uns wenigstens mal Gewissheit schaffen, ob man weiterhin auf ein Update hoffen sollte, oder, da offensichtlich ein Hardwaredefekt vorliegt, es mit einem Update höchstwahrscheinlich eh nicht hin zu bekommen ist.

Apprentice

Hallo David,

 

ich finde Jenzos hat es auf den Punkt gebracht indem er die verschiedenen Möglichkeiten durchgespielt hat.

Da Deine Gearfit 2 pro den Fehler ja nicht aufweist, womit Du Dich glücklich schätzen kannst, wäre es doch einfach mal

schön wenn Du, so wie wir hier, mal einen Screenshot zeigst von der automatischen Erkennung auf deinem Tracker.

Bisher haben wir ja keine automatische Erkennung von mehr als 40 bzw. 50 Minuten hier gesehen. Als Laie mal gefragt

wie soll denn ein Service Support so etwas testen, dazu müsste ja das >Produkt vom Mitarbeiter real länger als 40 bzw. 50 Minuten ausporbiert werden bei einer Aktivität. Sollte dies auch theoretisch simuliert werden können, ist es noch unverständlicher warum alle bisher die Uhr mit dem gleichen Effekt vom Service als repariert zurückbekommen haben. Also wie gesagt, würde uns sicher erst einmal freuen auf nen Screenshot zu sehen, dass es bei Dir einwandfrei funktioniert. Sollte dies so sein, würde ich jederzeit meine Gearfit 2 als Referenz zuschicken, damit beide Uhren parallel getestet werden können, um den Fehler endlich abzustellen.

 

DavidB Moderator
Moderator

Screenshot_20190117-134128_Samsung Health.jpg


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht!

Apprentice
Hallo David,

vielen Dank für den schnellen Screenshot. Wie ja bereits geschrieben wurde tritt bei manchen Modellen das Problem anscheinend erst ab 50 Minuten auf, bei den meisten aber schon ab 40 Minuten. Leider erschließt sich mir momentan nicht, warum bei Dir alles funktioniert. Im Screenshot ist die maximale Zeit der automatischen Erkennung bei 44 Minuten. Es wurde von keinem hier angezweifelt das es bis 40 bzw. 50 Minuten funktioniert. Daher würde uns eine bei Dir gemachte automatische Aufzeichnung von mehr als 50 Minuten interessieren, sonst ist Deine Aussage das es bei Dir geht nicht zutreffend
Navigator

Hallo David,

 

erstmal danke für den Screenshot, allerdings sagt dieser leider erstmal gar nix aus, zumindest

zu diesem Problem hier, da alle Auto-Aufzeichungen kleiner 50min sind.

Interessant wäre eine Auto-Aufzeichung gewesen von über einer Stunde.

DavidB Moderator
Moderator

Oben hatte Michi noch 40 Minuten geschrieben.  Ich würde euch bitten, mir nicht zu unterstellen, dass ich lüge. Ich versuche euch zu helfen. Daher möchte ich auch nicht unerwähnt lassen, dass ich ein Workout gefunden habe, das exakt 10 Minuten lang war. Möglicherweise war das der Fehler. Ich werde das beobachten. Wenn sich der Fehler bei mir rekonstruieren lässt, dann kann ich mit Hilfe meiner Kollegen Logfiles auslesen und diese zu Analyse an sie weitergeben.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht!

Apprentice

Hallo David,

 

ich dachte das mit 40/50 Minuten bei den anderen wäre allgemein bekannt bei Dir aus Verfolgung des Threads. Es ist nicht meine Absicht oder die eines anderen Dir eine Lüge zu unterstellen. Wir sind alle daran interessiert zu einer Lösung zu kommen und das geht nur gemeinsam. Da von Dir erwähnt wurde, das der Fehler bei Dir nicht auftritt, hatten wir halt gehofft Deinen Tracker als Ansatz für die Entwickler nehmen zu können. Aber vermutlich bist nun bei mehr als 50 Minuten auch ein Leidgeplagter :-(, aber trotzdem klasse das Du hier weiter am Ball bleibst und es über 50 Minuten mal testen wirst

Navigator

Also ich und mind. ein anderer User haben schon vor dem 26.05.2018 festgestellt, dass es bei "uns" 50min sind, ab welchem Zeitpunkt dann nur noch 10min als Aufzeichnung gespeichert werden - von anderen wurde dann nach und nach berichtet, dass es bei Ihnen schon ab 40min zuschlägt.

 

Also, einfach am besten mal so ca. 1h ein Training machen, bei welcher die auto. Aufzeichnung läuft, wenn dann auch wirklich die 1h+x im Protokoll erscheint, wären wir vielleicht schon ein Stückchen weiter.

Apprentice

Hallo David,

war am Mittwoch im Fitnessstudio. Hatte auf Deinem Screenshot ja gesehen, das bei Dir 44 Minuten anderes workout automatisch gespeichert wurden. Nun wird es immer kurioser. Hier mal eine Aufstellung der automatischen Erkennung, die sich bei mir nach 10 Minuten automatisch aktiviert, dazu Daumen hoch von mir :-)

 

17.01.19 Elipsentrainer 45:35 Minuten automatisch gespeichert

18.01.19 Elipsentrainer 1Std und 5 Minuten wurden wie gehabt als 10 Minuten gespeichert obwohl auf der Uhr richtig angezeigt.

 

19.01.19 Radfahren 25:09 Minuten automatisch gespeichert

                Radfahren 30:58 Minuten automatisch gespeichert

                Radfahren 44 Minuten wurden wie gehabt als 10 Minuten gespeichert obwohl auf der Uhr richtig angezeigt.

 

20.01.19 das schöne Wetter gestern genutzt für einen langen Spaziergang :-) 

                 gehen 41:35 Minuten automatisch gespeichert

                 gehen 52:11 Minuten automatisch gespeichert

Beim gehen wurden sogar mehr als 50 Minuten automatisch gespeichert, konnte aber nicht mehr testen ob auch bei mehr als einer Stunde automatisch gespeichert werden kann. Für das Elipsentraining werde ich heute nochmal den Bereich zwischen 50 - 60 Minuten testen.

 

Als Fazit: Radfahren die Grenze der automatischen Speicherung bei 39:59 Minuten bei mir 

                   gehen speichert auch bei mehr als 50 Minuten, hier muss aber noch getestet werden ob auch noch über 60

                   Minuten gehen würde

                   Elipsentrainer die Grenze gesichert bei 59:59 Minuten, wobei der Bereich 50-59 Minuten von mir noch

                   getestet wird.

 

Somit sollte doch nun eindeutig klar sein, das es sich um ein Softwareproblem handeln muss. Ich füge auch die gemachten Screenshot bei

 

Screenshot_20190121-121748.jpgScreenshot_20190121-121830.jpgScreenshot_20190121-121851.jpgScreenshot_20190121-121909.jpg

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden