Support

Open search

Samsung Gear * Automatische Trainingerkennung speichert fehlerhafte Daten bei langen Workouts

GELÖST
First Poster

bin gerade ca.45 min Rad gefahren , habe laut Tracker ca.523 kcal verbraucht. kurze Zeit später , wurden nur 10 min uns ca.112 kcal angezeigt. Was ist hier in der Speicherung falsch gelaufen???

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
DavidB Moderator
Moderator

Hallo zusammen,

 

unsere Entwickler sind diesem Problem nun endlich auf die Schliche gekommen.

 

  • Die automatische Aktivitätsmessung beginnt nach 10 Minuten Aktivität am Stück.
  • Wenn man 50 Minuten am Stück Rad fährt, dann sollten auch 50 Minuten aufgezeichnet werden. 
  • Aber: Die automatische Workout-Erkennung stoppt bei einer Pause von einer Minute und länger.
  • Wenn ihr nun an einer Ampel steht, kann es vorkommen, dass ihr länger als eine Minute warten müsst. Das beendet das Workout.
  • Wenn ihr ferner z. B. acht Minuten fahrt, dann eine Minute steht, dann wieder sechs Minuten fahrt, dann wieder an einer Ampel warten müsst etc. Dann gelingt es der Workouterkennung nicht, hier ein eindeutiges Muster zu erkennen.

Die Kollegen machen sich nun Gedanken, wie sie die automatische Workouterkennung optimieren können, sodass in Zukunft auch solche unterbrochenen Muster registriert werden. Bis dahin gilt: Die Aktivität "Radfahren" von Hand starten, dann wird die gesamte Strecke aufgezeichnet.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************

Hallo liebste Community, ich bin in den nächsten Wochen nicht in der Community unterwegs. Bitte schreibt mir daher keine PNs und wendet euch bei Fragen an die anderen Mods, die sind eh viel netter als ich.

128 ANTWORTEN 128
FabianD Moderator
Moderator

Hallo Mamahund,

 

aus der Ferne ist es schwer nachzuvollziehen, was hier schief gelaufen ist. Beobachte bitte, ob das erneut passiert. Sollte das der Fall sein, kannst du deine Samsung Gear Fit2 Pro gerne einmal auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und anschließend neu mit deinem Smartphone synchronisieren. Tippe hierfür auf "Einstellungen > Gear-Info > Gear-Reset > Werkseinstellungen". Sichere zuvor aber deine Daten über Samsung Gear. 

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
First Poster

Dieser Fehler tritt bei mir auch auf. Des weiteren kommt dazu das Kalorien falsch oder garnicht, oder niedriger als der Grundbedarf gespeichert werden. Dauertipp vom Support ist natürlich auf Werkseinstellung zurück oder einschicken.

Werseinstellung klappt nicht wirklich, also geht die Gear mal wieder mit dem Postboten laufen. Mich wundert nur , das die Fehler in letzter Zeit immer nachden Updates auftreten. Gleiches Drama war vor kurzen die Pulsmessung die irgentwann nach 10 Minuten und mehr nach Beginn des Workouts reagierte.

Navigator
Highlighted
JudithH Moderator
Moderator

Hallo Jockel, 

 


@Jockel  schrieb:

Werseinstellung klappt nicht wirklich, also geht die Gear mal wieder mit dem Postboten laufen. 


Verstehe ich dich richtig, dass du deine Samsung Gear Fit2 Pro also mittlerweile zur Überprüfung an einen unserer autorisierten Servicepartner gesendet hast? Dann halte uns hier bitte auf dem Laufenden.

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Breaking News: Neue Sterne am Galaxy-Himmel gesichtet!
Hier erfahrt ihr alles über die neue Galaxy S10 Serie! 

First Poster

Hallo in die Runde,

 

ich nutze die Gear Sport in Verbindung mit dem S8+. Ich fahre täglich Rad und bisher hat die Gear die Aktivität im Automatikmodus korrekt festgestellt und gespeichert. Seit drei Wochen fahre ich nun eine längere Strecke, dabei musste ich folgendes Problem feststellen.

 

Bei einem Radtour von z.B. 40 Minuten wurde alles korrekt aufgezeichnet und gespeichert. Bei einer Radtour von über 60 Minuten wird zwar die Aktivität weiterhin korrekt angezeigt, aber beim (automatischen) Beenden erscheint unter dem "Gut gemacht." nur eine Aktivität von 10 Minuten, das Beginndatum wird korrekt angezeigt, aber dann nur +10 Minuten auf die Startzeit. Auch im Aktivitätenprotokoll kommt es zu diesem Fehler. Insgesamt ist bei zehn Touren über 60 Minuten der Fehler zehn Mal aufgetreten.

 

Ich habe bisher schon einmal testweise das dynamische Workout deaktiviert, keine Besserung. Auch ein Werks-Reset hat leider keine Abhilfe geschaffen. Bei einem manuellen Workout Start habe ich dieses Problem nicht, aber genau die automatische Workout Erkennung schätze ich an der Gear.

 

Liegt hier ein bekannter Software Fehler vor oder sollte ich meine Uhr einschicken?

 

Herzlichen Dank vorab für Eure Unterstützung!!!

JunoK Moderator
Moderator

Hallo xador,

 

wenn ein Reset keine Besserung gebracht hat, empfehle ich dir, mal unseren Support zu kontaktieren. Die Rufnummer lautet 06196 77 555 66 (Mo. - Fr. 8-21 Uhr; Sa. 9-17 Uhr).

 

Bist du ein österreichischen Nutzer? Dann ist der Samsung Service die richtige Anlaufstelle. 
Lebst du in der Schweiz, dann nimm bitte Kontakt zum dortigen Kundensupport auf.

 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Dein Smartphone tut merkwürdige Dinge und nichts scheint zu helfen?  Der Werksreset muss her.  Hier erfährst du, wie du ihn ausführst.


 


 

Navigator

Hi,

 

hast schon neue Erkenntnisse ? Es dürfte wohl das gleiche Problem sein, welches ich auch habe, siehe hier.

Ich vermute, dass es irgendwie mit der Pause bzw. Beendenerkennung zu tun hat. Ich fahre oft immer die gleiche Strecke, die ca. 40min dauert. Etwa 2km vor dem Ziel überquere ich dabei einen Bahnübergang. Muss ich da, Aufgrund eines Zuges, anhalten und ein paar Minuten warten, dann habe ich meistens zum Schluss immer nur die besagten 10min Aufzeichnung, obwohl lustigerweise auf der Uhr z.B. 42min angezeigt werden, wenn ich am Ziel bin.

Habe ich unterwegs keinen "Zwangsstopp", stimmt in der Regel die automatische Aufzeichnung.

Ich weiss jetzt nicht genau, wie es bei der aut. Workouterkennung gehandhabt wird, sprich, ob da auch eine "Pausenerkennung" stattfindet, oder ob das einfach nach einer bestimmten "Ruhezeit" dann beendet wird. Vielleicht kann da ja jemand mal was dazu sagen ? Eventuell auch, ob die Pausenerkennung, welche man ja bei den Workouts einstellen kann, dann auch für das auto. Workout gilt ?

 

Aber wie gesagt, alles nur Vermutungen nach meinem bisherigen Beobachtungen.

First Poster

Hallo Jenzos,

 

leider kann ich Deine Erfahrungen so nicht bestätigen. Heute morgen bin ich z.B. 40 Minuten durchgefahren, die Gear Sport hat die Aktivität in eine 30 Minuten und eine 10 Minuten Einheit aufgeteilt, es gab keine Zwischenstopps von mehr als 5 Sekunden. Aber die Zeit stimmte ja. Heute Abend bin ich auch ohne ohne Stopps 60 Minuten durchgefahren, auf der Uhr sind 10 Minuten angekommen. Startzeit stimmt, die Uhr hat auch zu Hause mit Gut Gemacht. die Aktivität bestätigt, aber die Trainingszeiten, kcal Angaben etc. sind dort falsch. Der Energieverbrauch im entsprechenden Widget zeigt jedoch den richtigen Tageswert an. Ich halte es für ein Softwareproblem, werde morgen mal versuchen im Support anzurufen und die Uhr einzuschicken.

 

VG

JunoK Moderator
Moderator

@xador wäre super, wenn du uns dann vom Ergebnis berichtest. :smileyhappy:

 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Dein Smartphone tut merkwürdige Dinge und nichts scheint zu helfen?  Der Werksreset muss her.  Hier erfährst du, wie du ihn ausführst.


 


 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden