Support

Open search

Gear S3 hoher Akkuverbrauch

Navigator

Hay,

 

ich habe noch nicht all zu lange die Gear S3 (gekoppelt mit Samsung Galaxy S8 Abdroid Pie) bzw ein Monat und stelle fest das die "Samsung Health" App in der Akku Übersicht weit oben in der Tabelle ist. Ich nutze es kaum nur als Schrittzähler und hab soweit alles deaktiviert an Aktivitäten und Puls ist auch aus. Nur zählt er die Schritte.

 

Mir ist auch aufgefallen wenn ich ab und zu Joggen gehe wenn ich den Modus laufen benutze und ein einfachen Workout starte trotz das ich den Pulsseensor deaktiviere ist es trotzdem an.

 

Screenshot_20190328-150339_Gear S PlugIn.jpg

 

18 ANTWORTEN 18
Voyager

Hallo,

Ist wenn Laufen gewählt wird das GPS an ?

Dann ist der Verbrauch ganz normal.

Navigator

@ms22061977 Nein 

First Poster

Habe das gleiche Problem mit der Laufzeit.

Bis vor 2-3 Wochen ca. 2Tg. laufzeit.

Nach updates nur noch 0,5 Tg. 

Gps, wlan, puls  aus.

Dunkles Zifferblatt nur mit Accuanzeige.

Zurückgesetzt hab ich sie auch schon.

Sch.....ade Samsung

Navigator

@mib007 Sann sollte man es Samsung melden :o

Apprentice

Ja genauso ist es die Uhr ist nicht mehr zu gebrauchen ich kann sie maximal 6 Stunden tragen dann ist soe aus und das nur wenn ich garnichts benutze, keine workouts mache bzw. Puls messe.

 

Das ist nicht nur schade das ist traurig! Wofür zahle ich denn so viel Geld für eine Uhr wenn diese dann nicht tragbar ist??????!!!!!!

Da muss sich was ändern! Lieber einen rollback auf die alte Versuon da war die Uhr wenigstens noch zu gebrauchen

Explorer
Ja das frage ich mich schon lange, warum kann ich nicht ganz offiziell die alte Firmware wieder aufspielen. Und dann sollte so eine FW auch mal als Beta rauskommen, ich bin gerne bereit zu testen, wenn ich dann auch selber wieder zur stabilen Version wechseln kann, Aber so ist das mehr als unbefriedigend.
Black Belt 

Guten Abend zusammen, 

 

wobei man allerdings auch erwähnen sollte, dass man das Problem auch ohne Update wieder in den Griff bekommen kann. Zugegeben, etwas aufwendig, aber in ca. 90 Minuten machbar. 

 

Mit lieben Grüßen aus dem Süden von Schevenhütte 

 

Jürgen, der Jäger 

 

First Poster

@Jojoac007: und verrätst du uns auch, wie das geht???

Black Belt 

 

Guten Tag zusammen, hallo "Aban70",

 

natürlich tue ich das. 

 

Da es sich hierbei aber um ziemlich radikale Schritte handelt, möchte ich das lieber, wie immer bei solchen komplexen Problemen, telefonisch tun. 

 

Es müssen Änderungen auf dem Handy, in der zu Samsung gehörenden Software auf dem Handy und der Watch vorgenommen werden. Aber hinterher kommt man wieder mindestens 2 Tage ohne Ladestation über die Runden. 

 

Problemlösende Leitfäden kann ich zu allen Problemen auf der Watch schreiben, aber ich habe sehr schlechte Erfahrungen machen müssen, weil trotz aller Sorgfalt, mit der ich diese Leitfäden schreibe, es vorgekommen ist, dass plötzlich (angeblich) ein Handy nicht mehr funktionierte....... Der/Die betreffende Nutzer/Nutzerin hatte, wie sich dann herausstellte meinen Leitfaden "interpretiert" und wichtige Punkte ausgelassen. Das Risiko ist mir zu hoch...... 

 

Der Arbeitsaufwand liegt bei ca. 90 Minuten. 

 

Ist telefonieren kein Problem sende ich gerne meine Rufnummer. 

 

Mit lieben Grüßen aus dem Süden von Schevenhütte

 

Jürgen, der Jäger 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden