Support

Open search

Gear S3 - da Pulsmessung unbrauchbar, gibt es einen kompatiblen Pulsgurt?

Apprentice

Gear S3 - da Pulsmessung unbrauchbar, gibt es einen kompatiblen Pulsgurt?

92 ANTWORTEN 92
Apprentice

Hallo,

da die Pulsmessung der Gear S3 bei sportlichen Aktivitäten mehr oder weniger Zufallswerte ausgibt (habe das mit einer Pulsuhr mit Pulsgurt überprüft: die Pulsanzeige der Gear S3 liegt ständig WEIT neben den reellen Pulswerten) und somit völlig unbrauchbar ist, wäre ein Pulsgurt, dessen Daten die Gear S3 anstelle der eigenen Pulsmessung verwendet, sehr sinnvoll - gibt es sowas?

 

 

DavidB Moderator
Moderator

Hallo erikse,

 

nein es gibt keinen Pulsgurt. Hast du deine Samsung Gear Sport schon einmal zurückgesetzt? Und wie groß sind die Abweichungen?


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Apprentice

Hallo,

die Abweichungen sind immens: z.B. wahrer Puls bei 160, Gear S3 zeigt unter 120 an. Das war auch nicht nur einmal so, sondern eine völlige falsche Pulsanzeige der Gear S3 ist der Standard - das habe ich immer wieder überprüft. Auch das Zurücksetzen hilft nichts - es liegt wohl an der Methode der Pulsmessung.

Viele Grüße

Erik

AuraK Moderator
Moderator

Wenn die Pulsmessung deiner Samsung Gear S3 so stark von den anderweitig gemessenen Werten abweicht, solltest du sie am besten mal von einem unserer autorisierten Servicepartner überprüfen lassen. Wohnst du vielleicht in der Nähe eines unserer Customer Service Plaza? Du benötigst dort nämlich keinen Termin, sondern kannst einfach vorbeigehen und deine Smartwatch unter die Lupe nehmen lassen. 

 

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Richtig viel Power: Das neue Samsung Galaxy Note10 | Note10+ | Note10+ 5G ist da!  Diskutiert mit in unserem neuen Note10-Board. 

Apprentice

Herzlichen Dank, ich habe die Gear S3 überprüfen lassen, aber sie ist völlig in Ordnung - es liegt leider am Pulsmesssystem selbst, das nicht mit einer Sportausübung kompatibel ist.

Wenn man den Arm ruhig hält und unter "Samsung Health" auf der Gear S3 den Puls messen lässt, funktioniert die Pulsmessung gut - man sieht eine schönen graphischen Herzschlagverlauf und bekommt einen plausiblen Wert. Sobald man jedoch seinen Arm dabei bewegt, wird die Herzschlagkurve unruhig und beliebig und man bekommt den Hinweis, dass die Pulsmessung so nicht möglich ist.

Das Schlimme ist jedoch, dass einem die Gear S3 beim Sport eine funktionierende Pulsmessung vorgaukelt und - wie eingangs beschrieben - völlig falsche Werte anzeigt. Das kann bei einem wahren Puls von über 185 (mit Pulsgurt gemessen) nicht unkritisch werden, wenn die Gear dabei gerade mal einen Puls von 138 anzeigt. Ich habe mir sogar alle Haare am Handgelenk entfernt, um der Uhr eine Chance zu geben, den Puls ordentlich zu messen, aber das hat nichts geholfen.

Aus gutem Grund gibt es für die meisten Smartwatches anderer Hersteller - trotz vorhandener Handgelenksmessung - auch Pulsgurte. Die Gear S3 bleibt ohne diese Möglichkeit in Sachen Sport leider ein nicht ernst zu nehmendes Spielzeug. Ich würde sie mir ganz bestimmt nicht mehr zulegen und rate auch davon ab.

Apprentice

Ich habe diese Abweichungen auch schon festgestellt und als Ursache herausgefunden: Die Uhr saß zu locker. Seit ich die Uhr zum Sport etwas enger schnalle und auf den obligatorischen Ein-Finger-Abstand verzichte  kommen auch keine falschen Werte mehr. Das kannst Du auch einfach testen: Auf dem Crosstrainer einfach mit der anderen Hand die Uhr fixieren, so dass sie nicht mehr herumwackelt, dann sollten die Pulswerte stimmen  

Highlighted
FabianD Moderator
Moderator

Hallo gonz81bs,

 

das ist vollkommen richtig. Die Uhr sollte bei sportlichen Aktivitäten möglichst ohne Spiel getragen werden, damit die Messwerte stimmen.

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Hallo ihr da draußen, ich bin derzeit in Urlaub und habe keinen Zugriff auf mein Postfach. Schreibt daher bitte einen anderen Moderator per PN an, falls ihr eine Frage habt, die ihr nicht mit der Community teilen wollt. Bis bald, Fabian.
Apprentice

Hallo,

 

Auch ich bin enorm unzufrieden mit der Samsung Gear S3 Frontier. Die Pulsmessung ist völlig unzuverlässig. Bei mir zeigt sie sogar deutlich zu hohe Pulswerte an. Habe es mit einem Brustgurt und einer anderen Pulsuhr getestet. Während mein Puls laut Brustgurt bei etwa 145 Schlägen lag zeigte die Samsung bereits 178 Schläge pro Minute an. Es ist nicht nachvollziehbar warum man keinen Brustgurt verwenden kann. Warum lässt man das nicht zu? Des weiteren war es weder möglich die Runtastic App zu nutzen noch Strava. Lediglich MyMapRun. Auch hiermit bin ich enorm unzufrieden. Die Uhr ist somit für meine sportlichen Zwecke völlig ungeeignet. Ich würde sie nicht wieder kaufen. 

Apprentice

Hallo, 

die Antworten zum Thema bzgl festem Sitz gelesen?

LG

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden