Support

Open search

Gear S3 & Tizen 3, Schlechte Akku Laufzeit

DavidB Moderator
Moderator

@RoWi2000  schrieb:


Hallo @DavidB

danke für dein Feedback, ähm sorry, hast du ja nicht gegeben :-(

 

Überraschenderweise arbeite ich am Wochenende nicht. 


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************

Hallo liebste Community, ich bin in den nächsten Wochen nicht in der Community unterwegs. Bitte schreibt mir daher keine PNs und wendet euch bei Fragen an die anderen Mods, die sind eh viel netter als ich.

DavidB Moderator
Moderator

Gibt es auf dem iPhone die Möglichkeit, die Bluetooth-Einstellungen zurückzusetzen? Dann mach das bitte mal.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************

Hallo liebste Community, ich bin in den nächsten Wochen nicht in der Community unterwegs. Bitte schreibt mir daher keine PNs und wendet euch bei Fragen an die anderen Mods, die sind eh viel netter als ich.

Apprentice

Moin DavidB, das ist kein guter Rat. Wenn Du privat ein iPhone nutzen würdest in Verbindung mit der Uhr, dann wüßtest Du, dass das nichts bringt. Es wird eher schlimmer. Also entweder App auf iPhone löschen, Uhr auf Werkseinstellungen zurücksetzen und komplett neu einrichten auf dem iPhone ODER nur die Bluetooth Funktion auf der Uhr abschalten und wieder einschalten und den automatischen Koppelvorgang abwarten für beide Geräte. Wenn die App danach Zugriff hat auf die Uhr, dann sollte das funktionieren. Mein Rat: Niemals auf dem iPhone die Geräte in der Bluetooth Einstellung „ignorieren“ und wieder koppeln. Das bringt überhaupt nichts! Entweder Uhr BT abschalten oder komplett neu einrichten (am besten nach dem Installieren sämtlicher Updates und Watchfaces nochmal BT auf der Uhr ausschalten und wieder einschalten.)

Explorer

@DavidB  schrieb:

Gibt es auf dem iPhone die Möglichkeit, die Bluetooth-Einstellungen zurückzusetzen? Dann mach das bitte mal.


Hallo @DavidB

zurücksetzen wäre mit dem Löschen der Verbindungen und einem Neuverbinden sicher möglich.

Einerseits muss ich @Mirandol zustimmen und Andererseits ist mir ist das Risiko zu hoch, dass es noch schlimmer wird.

Aus Erfahrung mit früheren Versuchen das BT Problem zu lösen, weiss ich, dass es mit Reset und Dergleichen durchaus auch noch schlimmer werden kann.

Da meine Uhr im Moment recht gut läuft, auch wenn die BT Verbindungen seit der neusten App Galaxy Watch instabiler denn je sind, ziehe ich doch jeweils den Neustart der BT Verbidnungen vor.

 

Gerade gestern ist mir wieder aufgefallen, dass nach dem Aufladen der Akkuverbrauch wieder deutlich erhöht war, so ca. 4% pro Stunde. Normal ist für mich 1% pro Stunde. Nachdem ich bei 84% BT in der Uhr Aus- und wieder Eingeschaltet hatte, war der Akkuverbrauch wieder normal bei 1% pro Stunde. Das Übertragen von Nachrichten gieg, aber offensichtlich war der BT-Prozess in der Uhr einmal mehr die Ursache des Akkuverbrauchs.

Mir wäre es lieber, wenn Samsung den Mist der aktuellen App Galaxy Watch so rasch als möglich bereinigt und den(die) Bug(s) in der Uhr endlich nach einem Jahr in den Griff bekommt. Ist ja wirklich ein Trauerspiel was Samsung da bietet.

 

Gibt es denn schon eine Schätzung wann die nächste Firmware heraus kommt?

Aktuell arbeitet Samsung ja an der Beta R760XXE2DRK2 in der x-ten Version nach R760XXU2CRH1.

Explorer

@DavidB

mir ist gerade ein neues Phänomen aufgefallen:

Das Uhr-Symbol, welches anzeigt, dass die BT-Verbindung unterbrochen ist, war oben zu sehen. BT im iPhone sagte Verbunden und das iPhone war immer bei mir. Es gab soweit ich mich erinnere auch kein Feedback als Vibration. 

Dann ein versehentliches Drehen an der Lünette hat die Anzeige wieder normalisiert.

Das zeigt ganz offensichtlich, das Prozesse in Zusammenhang mit BT instabil sind und ‚klemmen‘. 

Ist vielleicht eine Zusatzinfo für die Technik. 

Helping Hand

Wie seit ihr denne von akku auf bluetoof verbindung gekommene???

 

Egal: Meine freundin hatn iphoen 6s und stendig probs mit bluetooth - kopfhörer, boxen und so. Ditte kann äpple nett gut. Schau ma hier: https://www.imobie.com/de/support/tipps-fuer-bluetooth-problem-vom-ios-geraet.htm

First Poster

Hallo zusammen,

 

seit dem Update der Uhr von Anfang Dezember hält der Akku meiner Gear S3 Classic jetzt auch nur noch ca. 2 Tage, vorher waren es reichlich 3 Tage. z.B. hatte ich gestern Abend gegen 0 Uhr noch 40% Akkuladung und 1 Tag 5 Stunden Restlaufzeit, heute morgen um sieben waren davon plötzlich nur noch 15% übrig. Irgendwie war das nicht der große Wurf. Ich hoffe, dass bald ein neues Update kommt, was die Laufzeit wieder auf das ursprüngliche Niveau hebt.

 

Viele Grüße,

Yves

Explorer

@Flipsen1977  schrieb:

Hallo zusammen,

 

seit dem Update der Uhr von Anfang Dezember hält der Akku meiner Gear S3 Classic jetzt auch nur noch ca. 2 Tage, vorher waren es reichlich 3 Tage. z.B. hatte ich gestern Abend gegen 0 Uhr noch 40% Akkuladung und 1 Tag 5 Stunden Restlaufzeit, heute morgen um sieben waren davon plötzlich nur noch 15% übrig. Irgendwie war das nicht der große Wurf. Ich hoffe, dass bald ein neues Update kommt, was die Laufzeit wieder auf das ursprüngliche Niveau hebt.

 

Viele Grüße,

Yves


Hallo @Flipsen1977

welchen Dezember meinst Du? 2017 oder 2018 und welches Update? R760XXU2CRK2?

First Poster

Hallo RoWi2000,

 

ich meinte Dezember 2018. Ich habe jetzt Patchlevel R770XXU2CRK2 drauf. Als Smartphone hab ich ein Samsung Galaxy S8. Interessanter Weise habe ich die Uhr heute morgen geladen, kurz nach 9 Uhr war der Akku bei 100%. Ohne Nachladen ist er jetzt um 15 Uhr immer noch bei 98%, was ja mehr als fantastisch wäre, nur 2% in 6 Stunden. Mal sehen, wie das weitergeht.

 

Gruß, Yves

Explorer

@Flipsen1977  schrieb:

Hallo RoWi2000,

 

ich meinte Dezember 2018. Ich habe jetzt Patchlevel R770XXU2CRK2 drauf. Als Smartphone hab ich ein Samsung Galaxy S8. Interessanter Weise habe ich die Uhr heute morgen geladen, kurz nach 9 Uhr war der Akku bei 100%. Ohne Nachladen ist er jetzt um 15 Uhr immer noch bei 98%, was ja mehr als fantastisch wäre, nur 2% in 6 Stunden. Mal sehen, wie das weitergeht.

 

Gruß, Yves


Hallo @Flipsen1977

wow, kaum zu glauben. Hast du die Uhr überhaupt eingeschaltet -lol-

Ich habe etwa 1% Verbrauch pro Stunde, mache keine Trainings lasse die Schritte zählen und alle 10 Min. den Puls messen. Mein Watchface (kein Samsung) verbraucht ca. 15-20% gemäss App.

Wie du auf so wenig verbraucht kommst ist unglaublich, im wahrsten Sinne des Wortes. Da stimmt etwas nicht.

Aber schön, dass die Uhr nun bei Dir so gut läuft. Halte uns auf dem Laufenden.

Ich konnte diese neuste FW noch nicht laden, da sie in meiner CSC nach 4 Wochen von Samsung immer noch nicht frei gegeben ist.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden