Support

Open search

Gear S3 Frontier

Highlighted
GELÖST
Apprentice

Hallo, 

 

ich besitze ganz neu die Gear S3 Frontier, hab mich aber noch nicht durch alle Features gelesen 

 

Ist es möglich, zb ein Training zu beginnen und den Track aufzuzeichnen  (Radfahren, Jogging), um ihn anschließend bei Google Maps oÄ anzeigen zu lassen ? 

 

Kann man bei den Pulsdaten den unteren Wert von 55 verändern und personalisieren?

 

Danke, 

 

Gruß 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Black Belt 

 

 

Guten Tag "BlackVoodoo",

 

ja die gibt es. In Samsung Health kannst Du die auf der Watch erzeugten Daten in eine GPX Datei exportieren und in entsprechende Applikationen einlesen und auswerten. 

 

Es gibt aber zum Beispiel auch eine Applikation für die Watch (aus dem Samsung Store) die die in der Applikation erzeugten Daten auf/in eine Begleitapplikation auf dem Handy direkt auswertet.

 

Für die Watch heißt die Applikation "GPX-Tracker".

 

Die Daten werden dann nach dem Beenden der Applikation direkt auf die Watch, an die Applikation auf das Handy transferiert. 

 

  1. Samsung Health starten 
  2. Hier den Eintrag Trainig wählen 
  3. In dem Modul auf Starten klicken
  4. Die Rubrik des Workouts auswählen, in dem Daten durch ein Workout erzeugt wurden
  5. Oben auf Trents gehen und auswählen 
  6. Ein erstelltes Workout auswählen 
  7. Den gewünschten Datensatz auswählen 
  8. Ganz nach unten scrollen 
  9. Als GPX exportieren auswählen 

 

Hier gibt es nur eine Einschränkung. Das Workout muss auf der Watch händisch gestartet worden sein. Automatische Workouts liefern keine Möglichkeit um die Daten in eine GPX-Datei exportieren zu können. 

 

Mit lieben Grüßen aus dem Süden von Schevenhütte 

 

Jürgen, der Jäger 

3 ANTWORTEN 3
Black Belt 

 

 

Guten Tag "BlackVoodoo",

 

ja die gibt es. In Samsung Health kannst Du die auf der Watch erzeugten Daten in eine GPX Datei exportieren und in entsprechende Applikationen einlesen und auswerten. 

 

Es gibt aber zum Beispiel auch eine Applikation für die Watch (aus dem Samsung Store) die die in der Applikation erzeugten Daten auf/in eine Begleitapplikation auf dem Handy direkt auswertet.

 

Für die Watch heißt die Applikation "GPX-Tracker".

 

Die Daten werden dann nach dem Beenden der Applikation direkt auf die Watch, an die Applikation auf das Handy transferiert. 

 

  1. Samsung Health starten 
  2. Hier den Eintrag Trainig wählen 
  3. In dem Modul auf Starten klicken
  4. Die Rubrik des Workouts auswählen, in dem Daten durch ein Workout erzeugt wurden
  5. Oben auf Trents gehen und auswählen 
  6. Ein erstelltes Workout auswählen 
  7. Den gewünschten Datensatz auswählen 
  8. Ganz nach unten scrollen 
  9. Als GPX exportieren auswählen 

 

Hier gibt es nur eine Einschränkung. Das Workout muss auf der Watch händisch gestartet worden sein. Automatische Workouts liefern keine Möglichkeit um die Daten in eine GPX-Datei exportieren zu können. 

 

Mit lieben Grüßen aus dem Süden von Schevenhütte 

 

Jürgen, der Jäger 

Apprentice

Hallo, 

 

super! Vielen Dank für die ausführliche Antwort! 

 

LG Juergen 

JunoK Moderator
Moderator

@BlackVoodoo Super, dass @Jojoac007 dir helfen konnte! Danke fürs Markieren der Lösung!

 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Dein Smartphone tut merkwürdige Dinge und nichts scheint zu helfen?  Der Werksreset muss her.  Hier erfährst du, wie du ihn ausführst.


 


 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden