Support

Open search

Gear S3 Frontier Workout falsche Angaben

Apprentice

So nun hab ich die Uhr heute wieder beim laufen getragen und es funktioniert nicht. 

Ich hatte gleichzeitig mein Handy mit einer Laufapp dabei und habe beides verglichen.

Die Uhr zählt die Strecke doppelt so schnell wie die App am Handy.

Die Strecke wird aber in der Grafik richtig angezeigt. Das verwundert mich???? 

Bin ich eigentlich der einzige der dieses Problem hat???

Ach ja und den Höhenmesser kann ich auch nicht Klibriren, da kommt immer "Netzwerk nicht verfügbar"-

 

First Poster

Habe seit dem Update die gleichen Probleme.

Die angezeigte Laufstrecke ist teilweise doppelt so lang, wie die tatsächlich zurückgelegte Strecke, obwohl die GPS Daten stimmen.

So ist die Uhr nicht zu gebrauchen.

Apprentice

Hallo,

 

auch ich ich habe seit dem Update Probleme mit der Genauigkeit, die Workoutdaten sind nicht mehr zu gebrauchen.

Ich habe bereits folgendes gemacht:

 

- Uhr mehrmals zurückgesetzt

- Standort auf „nur GPS“  gestellt

- GPS auf „hohe Genauigkeit“ gestellt

- unterschiedliche Apps getestet (SHealth, Strava, MapMyRun)

 

kein Wert stimmt (Pace, Höhe, Geschwindigkeit...), wenn ma allerdings die Daten eines Workouts als GPX-Datei exportiert und diese Datei in einer GPX-App öffnet, erhält man eine genaue, vollständig aufgezeichnete Route. Am GPS der Uhr liegt es also nicht. 

Mittlerweile benutze ich die Uhr nicht mehr zum Laufen, sie ist dafür nicht mehr zu gebrauchen. 

 

Was sagt der Support dazu? Kann sich mal jemand darum kümmern? 

 

Viele Grüße!

 

First Poster

Hi! Bin neu hier im Forum! Kann leider die letzten Postings nur bestätigen! Habe meine S3 nun ein Jahr und war mit den Daten für's Mountainbiken und Skutourengehen immer zufrieden. Bin gleich einmal von S- Health auf Endomondo umgestiegen  da ich die kumulierten Höhenmeter benötige. Hat alles gut funktioniert. Seit heuer im Winter bekomme ich nun, wie bereits vorgeschrieben, nur mehr äußert ungenaue Daten. Teilweise sinnentleerte Höhenmeter, und heute beim Radfahren nur 19 statt der 46km. Habe leider den Eindruck, wenn man den langen Forumeintrsf liest, das Samsung kein Interesse hat, etwas zu verändern. Schade , ist sonst so eine tolle Uhr@

Explorer

Hallo.

Ich schließe mich an.

Mit der Uhr eine viel zu lange Strecke ermittelt.

Die exportieren gpx Daten aufgerufen und siehe da als richtig aufgezeichnet mit der korrekten Distanz. 

Die Uhr meint 11.32km in 58 Minuten gejoggt und die exportierte gpx meint 8.22km . 

Abweichung 3.1km . MEHR ALS 30%

Samsung wann wird Abhilfe geschaffen?

Aufzeichnung korrekt. Stellung in der Uhr völlig daneben. Bitte nehmt falls gegeben die Schrittanalyse zur Distanzgewinnung heraus.

Mfg. Alex

JudithH Moderator
Moderator

Hallo zusammen, 

 

wenn ein Zurücksetzen nach dem Update keine Verbesserung gebracht hat, dann last eure Uhren bitte mal von einem unserer autorisierten Servicepartner genauestens überprüfen. Meldet euch dafür bei meinen Kollegen vom Support:

    • Deutschland: 06196 77 555 77 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Das neue Galaxy Note10 ist da! Ghost Kommt vorbei und diskutiert mit!

Apprentice

Hallo JudithH,

 

gibt es denn jetzt eine bekannte Lösung für genau dieses Problem?

Selbstverständlich habe ich vor ein paar Wochen schon den Support angerufen. Dort wurden nur im gebrochenem Deutsch ein paar Standardfragen gestellt und dann die Empfehlung gegeben die Uhr zur Überprüfung einzuschicken. Meine Uhr muss aber nicht überprüft werden, technisch ist sie OK. Nur die Firmware hat seit dem Update auf Tizen 4.0.0.2 einen Fehler. Für die Auswertung der Laufdaten werden nicht mehr die GPS-Daten genutzt sondern die Schritte....ich denke da hilft nur ein Update oder ein Hack?

 

Viele Grüße!

Explorer

Hallo.

Die Uhr ist in Hobby Sport Bereich meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen.

Gestern 6.71km laut Runtastic mit meinem Handy s8 Plus getrackt.

Mit dem selben Smartphone während dessen unter shealth 8.46km automatisches workout erkannt. Die Uhr trackte 8.01km.

Das Gespräch mit den Service mitarbeiter verlief ähnlich wie das meines Vorredners.

An wen muss ich mich wenden wenn ich meine Uhr zu meinen Selbstkosten am Samsung zurück senden möchte? Ich möchte kein Geld zurück, ich möchte das Samsung sich um die Entsorgung und die Abwicklung dieser Rücksendung kümmern muss. 

Ich möchte dieses Gerät los werden.

Privat verkaufen oder verschenken kommt bei dieser nicht Funktionalität im sportlichen Bereich für mich nicht infrage.

Mfg

JunoK Moderator
Moderator

Hallo @SvenSvensen und @Alexander75,

 

unsere Kollegen vom Support sind nun die richtigen Ansprechpartner. Mit ihnen könnt ihr das weitere Vorgehen besprechen. 

 


@JudithH  schrieb:
    • Deutschland: 06196 77 555 77 

 

 


 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Ich mache gerade Urlaub!  Sendet mir daher bitte bis zum 20.09. keine Privatnachrichten. Bis bald. 

First Poster
Ich habe leider seit geraumer Zeit das gleich Problem. Die Strecke wird zwar auf der Gear richtig dargestellt, jedoch stimmen die dazugehörigen Strecken- bzw. Höhenangaben überhaupt nicht. Nachdem das updaten und das zurücksetzen auf Werkseinstellung nicht geholfen habe, hab ich die Uhr zum Samsung Service in Wien gebracht. Nach einem Tag habe ich die Uhr zurückbekommen (zum Glück noch auf Gewährleistung), wobei mir gesagt wurde, dass sie jetzt funktionieren sollte. Laut Rechnung wurde die Hauptplatine getauscht sowie ein Softwareupdate durchgeführt (ich hatte eigentlich die aktuelle Software installiert). Was mir gleich nach dem Einrichten der Gear aufgefallen ist: ich hatte plötzlich Samsung Pay installiert (was jedoch aufgrund meines Standortes nicht funktionierte. Weiters war plötzlich eine Starbucks-App installiert, wobei sich diese nicht starten lies, da ich die dazugehörige (chinesische?) App auf dem Smartphone installieren sollte (was wiederum aufgrund meines Standortes nicht funktionierte. Man hat mir also offensichtlich eine asiatische Software draufgespielt, was sich auch dadurch zeigte, dass ich kurze Zeit spät auf ein Update hingewiesen wurde. Nach insgesamt 2 Updates hatte ich komischerweise wieder meine alte, aktuelle Softwareversion... Mein erster Lauf nach der Reparatur war abermals eine Enttäuschung - es funktionierte wieder nicht, die Strecke war wieder viel zu lang. Gibt es mittlerweile eine Lösung für das Problem? So macht das Laufen echt keine Spaß, denn für Trainingszwecke ist sie so definitiv nicht zu verwenden.
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden