Support

Open search

Galaxy Watch bricht Workout ab

Highlighted
GELÖST
Apprentice

Nachdem ich von der Gear S3 auf die Galaxy Watch gewechselt habe, werden meine Workouts vorzeitig abgebrochen. Eingestellt ist Ergometer mit Ziel 30 Minuten. Nach dem Workout stelle ich fest das die Watch nach 20 Minuten die Aufzeichnung ohne Signal oder Mitteilung einfach beendet hat. Vor kurzem habe ich dann auf das Galaxy S10 gewechselt. Dabei habe ich die Watch zurückgesetzt und ein Backup wiederhergestellt. Trotzdem bricht das Workout weiterhin nach 20 Minuten ab  Woran könnte das liegen? 

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Big Cheese

 

Guten Tag "Tomschke",

 

sehr interessant...., ich habe eine Frage, wo startest Du das Workout? Auf der Watch oder dem Handy.

 

Hast Du bei der automatischen Workouterkennung alles bis auf "gesundes Tempo" abgeschaltet?

 

Gerne würde ich Dir helfen... Dazu muss ich nur eine etwas größere Menge Fragen stellen. 

 

Mit lieben Grüßen aus dem Süden von Schevenhütte 

 

Jürgen, der Jäger 

Apprentice

Hallo Jürgen, 

etwas verspätet die Erfolgsmeldung. Workouts brechen jetzt nicht mehr ab. Die von Dir benannten Einstellungen scheinen geholfen zu haben. Obwohl die automatische Erkennung ja eigentlich nicht in manuell gestartete Workouts eingreifen sollte. 

Jedenfalls ist das Problem gelöst. Vielen Dank.

 

4 ANTWORTEN 4
Big Cheese

 

Guten Tag "Tomschke",

 

sehr interessant...., ich habe eine Frage, wo startest Du das Workout? Auf der Watch oder dem Handy.

 

Hast Du bei der automatischen Workouterkennung alles bis auf "gesundes Tempo" abgeschaltet?

 

Gerne würde ich Dir helfen... Dazu muss ich nur eine etwas größere Menge Fragen stellen. 

 

Mit lieben Grüßen aus dem Süden von Schevenhütte 

 

Jürgen, der Jäger 

Apprentice

Hallo Jürgen. 

Ich starte das Workout auf der Smart watch. Die Einstellungen habe ich noch nicht verändert. Versuche ich beim nächsten Workout. 

Vielen Dank erstmal.

 

Gruß Thomas 

Apprentice

Hallo Jürgen, 

etwas verspätet die Erfolgsmeldung. Workouts brechen jetzt nicht mehr ab. Die von Dir benannten Einstellungen scheinen geholfen zu haben. Obwohl die automatische Erkennung ja eigentlich nicht in manuell gestartete Workouts eingreifen sollte. 

Jedenfalls ist das Problem gelöst. Vielen Dank.

 

Big Cheese

 

Guten Abend "Tomschke",

 

kurioserweise ist diese meine Lösung schon sehr alt. Sie kommt aus der Zeit der Samsung Gear S3. 

 

Schon in dieser Watch kam es immer wieder zu Komplikationen wenn die anderen Workoutmöglichkeiten ebenfalls zugeschaltet waren. 

 

Es freut mich geholfen zu haben. 

 

Auch ich habe in meiner Samsung Galaxy Watch 46mm LTE seit Beginn alles bis auf "Gesundes Tempo" abgeschaltet und glücklicherweise funktioniert dann auch so alles.

 

Ich habe 100derte Tests mit der Samsung Galaxy Watch hinter mir. Herausgefunden habe ich nur, dass jede Watch (mit der gleichen Software und den gleichen Einstellungen wie das zu testende Objekt) immer unterschiedlich Endergebnisse lieferte. Ich habe keine zwei Watch's gefunden, die in gleichen Situationen auch gleich reagiert hätten. Deshalb ist jedes Problem mit/an der Watch immer wieder eine individuelle Herausforderung........

 

Daher kommt meine Spruch: Jeder Samsung Galaxy Watch ist ein Unikat. 

 

Mit lieben Grüßen aus dem Süden von Schevenhütte 

 

Jürgen, der Jäger 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden