Support

Open search

Galaxy Watch LTE - SMS verschicken?

Highlighted
GELÖST
Pathfinder

Hallo zusammen,

ich habe eine Galaxy Watch LTE 42mm. Die eSim der Watch ist aktiviert und und als Haupt-SIM eingerichtet, damit SMS empfangen und verschickt werden können. Das klappt auch alles gut.

Aber neulich kam es wie es kommen musste - meinem gekoppelten Handy ging der Saft aus und die Uhr war "standalone". Sie hat angezeigt, dass sie im O2-Netz ist. Ob 4G verfügbar war, weiß ich nicht aber m.E. gab es 2 Mobilbalken. Ich wollte eine SMS verschicken um zu sagen, dass ich später komme aber es kam immer nur die Meldung "kein Netz verfügbar" oder so. Ich habe es mehrfach probiert aber nicht geschafft, die SMS zu verschicken - die blieb dann in den Entwürfen gespeichert. Hat das auch schon mal jemand gehabt?

Was ist das Problem? Die SMS ist doch eine reine "Telefon-Funktionalität", die über die eSim gegeben sein muss? Wieviel Mobilbalken braucht es denn, damit eine SMS raus geht?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Pathfinder

Nachdem ich (weil sich hier niemand mehr mit einem Tipp gemeldet hat) schon gedacht hatte, dass es wirklich nicht funktioniert, mit der Galaxy Watch LTE im Standalone Modus eine SMS zu versenden, habe ich das Problem doch nochmal in einem anderen Tread angesprochen und dort nach einem Monat Versuch und Irrtum den entscheidenden Tipp erhalten.

Nur für den Fall, dass noch jemand dieses Problem hat (dies scheint nur bei Verwendung der o2-Multi-Sim aufzutreten, zumindest habe ich von anderen Usern nichts dergleichen gelesen) möchte ich hier den Lösungsweg einstellen, der bei mir geholfen hat

 

Ich habe folgende Schritte ausgeführt

  • Watch zurückgesetzt aber das eSim-Profil nicht gelöscht
  • Galaxy Wearable App inklusive Galaxy Watch Plugin, Samsung Accessory Service deinstalliert
  • SIM-Karte aus Handy entfernt
  • Galaxy Wearable App wieder installiert
  • Watch LTE  in Betrieb genommen und über die Wearable App mit dem Handy gekoppelt

Danach habe ich die Sim-Karte wieder ins Handy getan und das Handy probehalber in den Flugmodus geschickt und von der Watch (Standalone) eine Test-SMS verschickt - was funktioniert hat.

 

Ich danke dem User @watchlte48, der mir den entscheidenden Tipp gab, während der Kopplung die Sim-Karte aus dem Handy zu entfernen.

10 ANTWORTEN 10
Hotshot

@frosch_nr2  schrieb:

... Die SMS ist doch eine reine "Telefon-Funktionalität", die über die eSim gegeben sein muss? Wieviel Mobilbalken braucht es denn, damit eine SMS raus geht?


Naja nicht ganz.

Genau genommen ist die SMS ein Relikt aus dem GSM Zeitalter.

Sie läuft zwar über das selbe Band, wie die GSM Telefonie, benötigt allerdings eine Art Vermittlungsstelle.

Du musst evtl die Kurzmitteilungszentrale deines Anbieters eintragen:
Ich hab dir die von o2 mal raus gesucht:
+49176000443


Gruß John

Dir hat mein Beitrag gefallen?
↓So zeig dies mit einem Like ↓
Pathfinder

Das hört sich sehr vielversprechend an, vielen Dank.

Jetzt ist nur noch die Frage zu klären, wo ich die Nummer in der GW LTE eintragen soll

Ich habe alle Einstellungen durchgesehen bzw. bilde mir ein, das getan zu haben und habe nirgends eine Stelle gefunden, wo das möglich wäre. Kannst Du mir einen Hinweis geben?

 

Übrigens:

bei einem neuen Versuch "standalone" eine SMS zu verschicken zeigt mir die Uhr einen ganz anderen Text an -->  "Verbindung zum Telefon per Fernzugriff wird hergestellt ... Wenn dies zu lange dauert, versuchen Sie es erneut"

wieso (der andere Text), weiß ich aber nicht

und wieso versucht die Uhr jetzt, sich für den SMS-Versand mit dem Handy zu verbinden?

Hotshot

Also ich hab jetzt mal geschaut. Ich selbst hab nur die BT Variante.

Ich habe dennoch eine SMS App auf der Uhr, diese bedient sich jedch an den SMS, die sich auf dem Smartphone befiunden.

In der SMS App finde ich rechts diese üblichen 3 Punkte. Verbigt sich bei dir da vielleicht eine Einstellung, die bei mir fehlt?


Gruß John

Dir hat mein Beitrag gefallen?
↓So zeig dies mit einem Like ↓
Pathfinder

Möglicherweise stelle ich mich total bl.. an aber wenn ich die Nachrichten-App öffne und auf die 3 Punkte tippe, bietet er mir nur "Nachricht schreiben" und "Löschen" an

Hotshot

@frosch_nr2  schrieb:

Möglicherweise stelle ich mich total bl.. an aber wenn ich die Nachrichten-App öffne und auf die 3 Punkte tippe, bietet er mir nur "Nachricht schreiben" und "Löschen" an


Ok ist dann wie bei mir.

Hmm dann bin ich mir fast nicht mehr so ganz sicher, dass die Uhr das überhaupt selbstständig kann.


Gruß John

Dir hat mein Beitrag gefallen?
↓So zeig dies mit einem Like ↓
Pathfinder

ja, aber irgendwas muss die Uhr doch können?

wieso hat man sonst die LTE Variante? das ist schon irgendwie enttäuschend

Hotshot

Naja genau genommen hat LTE nix mit SMS zu tun.


Gruß John

Dir hat mein Beitrag gefallen?
↓So zeig dies mit einem Like ↓
Pathfinder

so kann man es natürlich auch sehen  aber irgendwie habe ich LTE und eSim immer mit 'Telefon' in Verbindung gebracht - tja, mein Fehler 

Pathfinder

Nachdem ich (weil sich hier niemand mehr mit einem Tipp gemeldet hat) schon gedacht hatte, dass es wirklich nicht funktioniert, mit der Galaxy Watch LTE im Standalone Modus eine SMS zu versenden, habe ich das Problem doch nochmal in einem anderen Tread angesprochen und dort nach einem Monat Versuch und Irrtum den entscheidenden Tipp erhalten.

Nur für den Fall, dass noch jemand dieses Problem hat (dies scheint nur bei Verwendung der o2-Multi-Sim aufzutreten, zumindest habe ich von anderen Usern nichts dergleichen gelesen) möchte ich hier den Lösungsweg einstellen, der bei mir geholfen hat

 

Ich habe folgende Schritte ausgeführt

  • Watch zurückgesetzt aber das eSim-Profil nicht gelöscht
  • Galaxy Wearable App inklusive Galaxy Watch Plugin, Samsung Accessory Service deinstalliert
  • SIM-Karte aus Handy entfernt
  • Galaxy Wearable App wieder installiert
  • Watch LTE  in Betrieb genommen und über die Wearable App mit dem Handy gekoppelt

Danach habe ich die Sim-Karte wieder ins Handy getan und das Handy probehalber in den Flugmodus geschickt und von der Watch (Standalone) eine Test-SMS verschickt - was funktioniert hat.

 

Ich danke dem User @watchlte48, der mir den entscheidenden Tipp gab, während der Kopplung die Sim-Karte aus dem Handy zu entfernen.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden