Support

Open search

Galaxy Watch Fails

First Poster
  1. erste große Enttäuschung nach dem einrichten des WLan:
    Die Uhr war trotz WLan-Verbindung nicht in der Lage ihre Uhrzeit zu korrigieren.
    Eine Funktion die jede Funk-Küchenuhr beherrscht.
    Das mag nicht schlimm erscheinen, ich denke jedoch, wenn sie schon das nicht kann,
    was wenn der Uhr mal eine richtig ambitionierte Aufgabe übertragen wird?
  2. beim Installieren von Samsung Health musste ich auf Root verzichten.
    S‑Health war nach dem ersten gescheiterten Installations-Versuch in Google Play auch schon als „installiert“ gekennzeichnet, und nicht mehr nach zu installieren. Apk musste manuell im Netz beschafft werden.

  3. ein Webinterface existiert nicht, so dass man immer auf den kleinen Smartphonebildschirm angewiesen ist.

  4. eine Herzfrequenzkurve lässt sich nicht über eine Schlafkurve legen,
    um besser zu erkenn wann man schlecht von der Galaxy Watch geträumt hat.

  5. die App „Galaxy Wearable“ überschreibt mit der Funktion „Telefoneinstell. synchronisieren“
    alle WLan-Einstellungen, so dass kein WLan mehr erreichbar ist.

  6. in den ersten beiden Tagen erzeugte die App „Samsung Health“ ca. 90MB Mobildaten-Trafic,
    woraufhin die App sofort für Mobildaten gesperrt wurde (nur WLan [wenn zufällig funktioniert]).
    Bei den wenigen von der Watch erhobenen Daten (186KB in 3 Tagen) wie Schritte, GPS-Standorte, Schlaf, Puls, Etagen usw.,
    muss man kritisch hinterfragen welche Daten noch, und vor allem an wen übermittelt wurden/werden…

  7. in Samsung Health werden keine im Workout zurückgelegten GPS-Strecken übertragen und grafisch dargestellt (nicht mehr).
    Obwohl die Daten der Strecke in der Uhr angezeigt werden, können diese nicht mehr nachgereicht werden,
    und gelten somit als verloren.

  8. bei einer 70km Radtour wurde nach der ersten Ampel der Rest der Strecke als „Gehen“ erkannt. Spitzengeschwindigkeit laut Fahrradcomputer 51,6km/h.

  9. die von der Uhr erfasste GPS-maximal Geschwindigkeit, wird in S-Health anders angezeigt als in der Uhr (Bild).
    Es ist lächerlich, dass von der selben Messung unterschiedliche Daten ausgegeben werden…

  10. die Uhr kann nicht mehr als mein Smartphone. Selbst der Pulsmesser, den mein Phone nicht hat,
    funktioniert an der Uhr nur ab und zu. Nach ca. 12Min. nahm der Pulsmesser keine Veränderungen mehr wahr (Bild).

Fazit:
Ich habe noch keine so schlechte Umsetzung einer Anwendung gesehen. Wenn die Hardware gut ist (wenn!), kann sie ihr Potenzial nicht ausspielen. Eine Technik am Handgelenk zwischen 200-300 Euro die nur richtig funktioniert wenn sie mit dem mitgeführten Smartphone verbunden ist, hat das Ziel verfehlt.
Mit diesem dritten Produkt von Samsung in meinem Leben, musste ich wiederholt feststellen, dass Samsung eigene, undurchsichtige Wege ähnlich Apple geht.Höchstgeschwindigkeit.JPGScreen_20190410_074945[1].png

11 ANTWORTEN 11
Explorer

Hi Börnie, also ich find die Watch ganz cool. :-)

 

Bei Punkt7 kann ich dir glaube ich weiterhelfen. Du musst nämlich auch einstellen, dass die Strecke aufgezeichnet wird. Dazu musst du in Samsung Health auf die Drei Punkte tippen und dann auf Einstellungen -> Erkennen von Workouts -> Workout-Standorte aufzeichnen. Und bei deiner Uhr muss die Stsandorterkennung auch an sein. Hoffe das hat dich weitergebracht.

First Poster

Hallo

 

Ich möchte es evtl. noch einmal mit der Uhr versuchen.
Kann jemand sagen, ob es inzwischen möglich ist, seine Daten am großen PC-Monitor zu verfolgen?

Navigator

Ja mit einer Drittanbieterapp wie Endomondo MapMyRun oder Strava. Beide erstgenannte bieten 1 Jahr Premium als Samsung Kunde und auch die Pulsmessung darüber ist viel sicherer. 

Black Belt 

 

Hallo Börnie, 

 

schaue bitte einmal in das Thema:

 

https://eu.community.samsung.com/t5/Wearables/Galaxy-Watch-Benachrichtigungen/m-p/1219112#M14483

 

In diesem Thema habe ich einen Leitfaden auf Seite 32 eingestellt, der die Einstellungen in der Watch abhandelt. 

 

Wenn Du in Deiner Watch die Einstellungen entsprechend des Leitfaden einstellst, kannst Du mindestens 60 Prozent Deiner negativen Punkte entfernt. 

 

Außerdem, Workouts müssen noch zwingend auf der Watch gestartet werden. Workouts, die auf dem Handy, in der Applikation SHealth, gestartet werden, erzeugen keine Karte. Die auf der Watch gestarteten Workouts schon. 

 

Seit dem letzten Update von SHealth werden nur die Schrittdaten bidirektional zwischen Watch und SHealth ausgetauscht. Ich könnte mir vorstellen, dass dies zukünftig auch auf andere Funktionen ausgeweitet wird. 

 

Solltest Du weitere Hilfe benötigen stehe ich zur Verfügung. Sooooo schlecht, wie Du die Watch beschreibst, ist die Watch nun doch nicht. 

 

Einen schönen Sonntag, mit lieben Grüßen 

 

Jürgen Jäger 

Black Belt 

 

 

Nachtrag:

 

  1. Unteren rechten Taster an der Watch drücken 
  2. Samsung Health auswählen
  3. Ganz nach unten scrollen 
  4. Einstellungen 
  5. Zu Workouterkennung scrollen 
  6. Warnungen einschalten 
  7. Automatischer Standort einschalten 
  8. Zu "Zu erkennende Aktivitäten" anwählen
  9. Gesundes Tempo einschalten
  10. Alle anderen Workouts ausschalten..... Der Automode verwirrt nur. Das Workout Radfahren bleibt, nach dem Ausschalten dieser Workoutkategorien, jetzt auch Radfahren und wechselt an der Ampel nicht in ein anderes Workout. Die Automatik für Laufen und Gehen bleibt erhalten. Nach 10 Minuten kontinuierlicher Gehbewegung melde sich die Watch und zeichnet das Workout auf. 

 

  1. Auf der Watch das Widget "Training" installieren (es können leider nur maximal 15 Widgets installiert werden, darum muss meist erst ein Widget entfernt werden aus dem Schnellzugriff......... Die Widgets Funktion erreicht man am schnellsten über Drehen der Lünette nach rechts........ Ganz am Ende der Widget Kette gibt es die Möglichkeit die bereits installierten Widgets zu verwalten
  2. Dann das Widget "Training" aufrufen
  3. Trainieren anwählen
  4. Zu Radfahren scrollen 
  5. Neben Radfahren auf den Zahnradkranz klicken
  6. Ziel anwählen
  7. Standort einschalten und auf dann links auf dem Text klicken
  8. Hier "Hohe Genauigkeit" einschalten
  9. Pausenerkennung einschalten 
  10. Dann die Anleitungshäufigkeit konfigurien
  11. Zum Zifferblatt zurückkehren 
  12. Unteren rechten Taster an der Watch drücken bis Rebooting im Display angezeigt wird 
  13. Jetzt den Taster loslassen 

Nur im Widget "Training" kann man diese Funktionen konfigurieren, im Übrigen, dies muss für jedes Workout separat gemacht werden.

 

Jetzt kannst Du weitere 2 negative Punkte aus Deiner Aufzählung löschen.......😁

 

Ich stehe für weiterführende Hilfe gerne zur Verfügung. 

 

Mit lieben Grüßen 

 

Jürgen Jäger 

Black Belt 

 

Noch ein Nachtrag:

 

  1. Auf dem Handy SHealth starten 
  2. Oben rechts auf die drei Punkte klicken 
  3. Einstellungen wählen 
  4. Marketing-Informationen ausschalten (damit ist das Nachhausetelefonieren unterbunden) 
  5. Personalisierte Dienste einschalten 
  6. Standortinformationen einschalten

Mit lieben Grüßen 

 

Jürgen Jäger 

 

Jürgen 

First Poster

leider läuft meine 42 LTE nicht so. habe die anleitung punkt für punkt abgearbeitet. es läuft alles, solange ich BT oder WLan verbunden bin. Benachrichtigungen, Anrufe, einfach alles. Aber wehe, ich bin nur mit LTE(eSim) verbunden. Da kann ich zwar telefonieren, aber ich kann nur1-2x Nachrichten senden/empfangen. Ab dann ist Stille. "Verbindung zum Telefon per Fernzugriff wird hergestellt. Wenn dies zu lange dauert, versuchen Sie es erneut" 

Tja, nachdem ich wieder eine BT-Verbindung habe, geht alles....aber eben nur 1-2x

 

Echt keine Idee mehr

Black Belt 

 

Guten Morgen "Michael_S",

 

hiermit biete ich Dir telefonische Hilfe an. Wenn Du das möchtest, schreibe es mir. 

 

Ich vermute, dass ich Dir ab diesem Punkt nur noch so effektiv helfen kann. 

 

Mit lieben Grüßen 

 

Jürgen Jäger 

First Poster

@

Mit Strava arbeite ich auch, auch kurzzeitig an der Uhr, bevor ich mich enttäuscht wieder von ihr getrennt habe. Mir wäre am liebsten, ich könnte das ganze Spektrum von S-Health am PC-Monitor verfolgen. Ich würde jedoch vielleich meine Erwartungen herunter schrauben, bekäme ich zu einer stabilen Routenaufzeichnung eine ebenso stabile Aufzeichnung einer Herzfrequenzkurve...

 

Frage zu "Drittanbieterapp":
Arbeitest Du überhaupt mit S-Health, ober hast Du ebenso enttäuscht aufgegeben? Läuft deine Uhr evtl. "standalone"?

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden