Support

Open search

Frage zum Gear Fit 2 Aktivitäten und Kalorienverbrauch

First Poster

Hallo zusammen,

 

bei mir ist es dasselbe Problem wie bei vielen von euch auch: Mein Ellipsentrainer im Fitness-Studio zeigt nach halbstündigem Training deutlich mehr vebrauchte Kalorien an, als die Gear-Watch (300kcal vs. 190kcal).

 

Zuvor hatte ich ein 5-Jahre altes Sportuhrenmodell von TomTom, deren Kalorienverbrauch ungefähr mit dem des Trainers übereingestimmt hat. Zudem kann es kaum sein, dass ich bei einem 30-minütigen Workout mit Puls von ungefähr 140 nur 190kcal verbrauche - da passen die 300 deutlich besser!

 

Kann sich Samsung bitte nun endlich mal dazu äußern, warum die Kalorienangaben so beschissen daneben liegen zu sowohl Sportuhren anderer Hersteller und auch zu Angaben von Trainingsgeräten direkt?

 

Über eine Antwort würde ich mich freuen!

JudithH Moderator
Moderator

Hallo @Stefan-hinz

 

unsere Uhren sind keine medizinischen Geräte. Ich zitiere an dieser Stelle mal aus dem Benutzerhandbuch: 

"Die Samsung Health-Funktionen wurden für Freizeitaktivitäten, die Steigerung des Wohlbefindens und zu Fitnesszwecken entwickelt. Sie sind nicht zur medizinischen Verwendung geeignet."

 

Außerdem handelt es sich bei den angezeigten Kalorien immer um Richtwerte. 

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Das neue Galaxy Note10 ist da! Ghost Kommt vorbei und diskutiert mit!

First Poster

Hallo JudithH,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das löst jedoch nicht mein Problem bzw. beantwortet meine Frage nur geringfügig.

 

Mir ist durchaus bewusst, dass es sich um keine medizinischen Geräte handelt, diesen Anspruch habe ich auch nicht, aber wenn damit geworben wird, dass die Funktionen zu  "Freizeitaktivitäten [...] und zu Fitnesszwecken" dienen sollen, so frage ich mich, ob es zu viel erwartet ist, dass auch gewisse Freizeitaktivitäten (die ja in der Health-App bereits vorhanden sind) auf der Uhr verfügbar sind.

 

Darüber hinaus ist mir durchaus bewusst, dass es sich bei den angezeigten Kalorien um Richtwerte handelt, doch als sportlich forcierter Mann, der auf seinen Körper viel Wert legt, stellt sich die Frage: Wem kann ich nun vertrauen? Dem Sportgerät (das neben Gewicht noch den Puls als Input besitzt), einer 5 Jahre alten Sportuhr (deren Hardware vermutlich älter als die der Galaxy Watch ist) oder der Galaxy Watch (die neben Gewicht und Puls auch Alter und Aktivitätslevel als Inputvariable enthält)? Wie angesprochen weichen die Richtwerte der Watch extrem von den (mit Sicherheit auch nur) Richtwerten des Sportgeräts bzw. der alten Sportuhr ab.

 

Auf welcher Weise basiert die Kalorienberechnung? Ändert sich was, wenn ich das Aktivitätslevel ändere?

 

Des Weiteren ist mir zuletzt aufgefallen, dass trotz richtiger Tragweise die Uhr über 15 Minuten hinweg keinen Puls erfasst hat (ein Training war eingestellt), im Nachhinein jedoch in der Übersicht ein Puls aufgezeichnet war - daher die Frage: Woher kommen die Daten, wenn die Uhr keinen Puls messen konnte? Und wie kommt es zustande, dass die Uhr plötzlich, und ohne den Sportler darüber zu informieren, keinen Puls messen (kann)?

 

Über eine Antwort der Fragen würde ich mich freuen.

Freundliche Grüße Stefan Hinz

FabianD Moderator
Moderator

Hallo @Stefan-hinz,

 

deine Galaxy Watch errechnet den Kalorienwert anhand der während einer Aktivität verbrauchten Kalorien sowie der im Ruhezustand verbrauchten Kalorien.

 

Der Schätzwert der verbrauchten Kalorien basiert aus diesen Informationen in deinem Profil:

- Größe

- Gewicht

- Alter

- deine Angabe zur täglichen Kalorienaufnahme

 

Dein Profil sollte immer auf dem neuesten Stand sein, damit die Schätzwerte möglichst genau sind.

 

Informationen zur Gewichtsverwaltung findest du übrigens in der Smartphone-Version von Samsung Health unter dem Reiter "Gewichtsverwaltung". Tippe hierfür  einfach das  „i“-Symbol an.

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Apprentice

Im Gegensatz zu anderen Herstellern berücksichtigt Samsung den Puls überhaupt nicht. Hier wird nur nach Schritten berechnset. Hier die Erklörumg vom Support:

• Hier finden Sie die Antwort zu Ihrer Anfrage.Sehr geehrte Frau XXX (Anmerkung: Name von Moderator editiert),

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir freuen uns Ihnen behilflich sein zu können.

Laut Ihrer E-Mail, werden Ihnen die Falsch Kcal berechnung/Kalorienverbrauch an.

 

Gerne teilen wir Ihnen folgende Informationen mit:

In Bezug auf Ihr Anliegen, möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Kalorien im Verhältnis zu den Schritten und zu dem Profil (Größe, Geschlecht, Gewicht usw.) gezählt wird.

 

Wir möchten Ihnen auch mitteilen, dass Samsung Health jede Bewegung, die Sie mit Ihrer Hand machen, als Schritte kalkuliert.

 

An Hand dieser Daten, wird die Kalorienberechnung durchgeführt und berechnet, auch wenn Sie sich in der Ruhephase (schlafen) befinden.

 

Wenn Sie schlafen, werden auch dann Kalorien verbrannt, deshalb sehen Sie dies ebenfalls am Morgen.

 

Bezüglich der Anpassung der Schrittlänge, ist diese Option leider nicht gegeben.

Wir bedauern dies sehr.

 

Seien Sie versichert, dass Samsung seinen Service weiterhin ausbaut.


Wir danken Ihnen für Ihre Zusammenarbeit und für Ihr Verständnis und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit!


Ebenfalls können Sie alle in Ihrem Land verfügbaren Samsung Dienste unter folgender Webseite finden : http://help.content.samsung.com


Sollten Ihnen weiterhin Schwierigkeiten begegnen oder Sie noch weitere Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, und unser Support Team wird Ihnen mit all den nötigen Informationen weiterhelfen.

 


Wir bedanken uns recht herzlich für die Benutzung unseres Services.

Ihre Zufriedenheit ist uns besonders wichtig.

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen
XXX (Name von Moderator editiert)
Kundendienst

FabianD Moderator
Moderator

Hallo @ELA2912 ,

 

danke für das Teilen des Beitrags. Ich habe allerdings die Namen lieber mal entfernt, weil du die Mitarbeiterin sicherlich nicht um Erlaubnis gefragt hast, ob du sie in der Community hier erwähnen darfst. 

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden