Support

Open search

Gamescom 2018: Welcher Gaming-Typ bist du?

MarinaM Moderator
Moderator

 

Wahrscheinlich kommt dieser Tage niemand an dem Thema vorbei: gamescom 2018. Egal, ob Spieler oder nicht – die gamescom ist in den Medien präsent. Auch Samsung ist auf der gamescom vertreten. Denn für das ultimative Spielerlebnis braucht es auch gute Monitore.

 

Wir haben uns jedenfalls mal so umgehört bei den Besuchern und wollten wissen, welche Gründe es zum Zocken gibt und wie gespielt wird. Jetzt frage ich hier mal in die Runde:

 

  • Warum spielt ihr?
  • Auf welchen Geräten zockt ihr am liebsten?
  • Zu Hause oder unterwegs?
  • Welcher Gaming-Typ seid ihr?
  • Alleine oder mit Freunden?
  • Besucht ihr die gamescom dieses Jahr oder wart ihr überhaupt schon mal dort?

 

Falls ihr die gamescom besucht, schaut doch auch mal bei Samsung am Messestand A100, in Halle 10.1 vorbei. Dort könnt ihr unsere Gaming-Produkte erkunden. Unter anderem seht ihr dort unseren neuen Gaming-Monitor CJG50. Aber auch an anderen Ständen könnt ihr den neuen Monitor direkt ausprobieren.

 

1 Kommentar
Navigator

Nur aufgrund dessen das ich mir gerade einen ASUS ROG gekauft habe für fast 1900 € (Gamer-Laptop)

 

  • Warum spielt ihr?
    Weil es mich ablenkt - ich liebe die Ruhe dabei ...
    Allerdings spiele ich nicht mit Spielen - sondern mit PHP
    Der Zeiteinsatz dürfte hier wohl noch etwas höher liegen als bei Gamern

  • Auf welchen Geräten zockt ihr am liebsten?
    Auf meinem neuen ASUS ROG I7/M.2/17.3"usw...
    Im Laden auf einem ähnlichen Gerät
  • Zu Hause oder unterwegs?
    Zu Hause und im Geschäft

  • Welcher Gaming-Typ seid ihr?
    Keine Ahnung wie ich die Frage verstehen soll.
    Werde erst ab 20 Uhr Fit und "spiele" dann bis 2 Uhr (+/- 1h)
    Manchmal auch morgens nach dem aufstehen um ca. 10-11 Uhr beim Kaffeetrinken.
    Aber da flattern mir meine 2 Raben auf der Schulter rum und betteln um Futter - da kann ich mich kaum konzentrieren

  • Alleine oder mit Freunden?
    Habe keine Freunde - immer alleine
  • Besucht ihr die gamescom dieses Jahr oder wart ihr überhaupt schon mal dort?
    Nö ... nicht meins Hab früher mal in Windows "Minesweeper" und "Solitär" gezockt, das wars aber auch schon *lach

 

Persönlich finde ich Spiele spielen reine Zeitverschwendung. Gerade Menschen die Freunde und Familie haben sollten sich lieber um die Realität kümmern als um virtuelle Spielereien. Die meisten Spiele bringen einen auch nicht weiter im Leben und stumpfen eher die Sinne ab. Wenn jemand sein Geld damit verdient ist das ja Ok. Wenn jemand das zeitlich soweit im Griff hat das keine Sucht daraus entsteht oder andere darunter leiden - auch Ok. Alles andere ist leider nur - wie schon erwähnt - Zeitverschwendung.

 

LG: Tammy

 

Nachtrag:

OHA ... hab das Datum nicht beachtet. Stand leider ganz oben in der Liste und dachte das wäre aktuell.. Sorry