Support

Open search

WLAN Probleme beim Samsung Tab S5e WiFi

GELÖST
Apprentice

Hallo zusammen,

 

ich hab seit gestern das neue Samsung Tab S5e, ein sehr schönes Gerät.

Leider schwankt der WLAN Empfang ganz stark bis es dann abbricht ...

 

Das passiert immer mal zwischendurch (getestet im 2,4GHz Netz). Alle meine anderen Tablets und Handys (auch Samsung) haben an derselben Stelle vollen Empfang und keine Abbrüche.

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Apprentice

@-Reply:

 

Hallo,

ich habe mein WLAN Problem analysiert und festgestellt woran es liegt.

 

Als erstes wurde wahrscheinlich in dem Tablet nur eine WLAN Antenne verbaut oder zumindest wird bis jetzt nur 1x1-MIMO-11ac unterstützt, wodurch das Tablet auch nur 433MBit (5GHz Bereich) und 150Mbit (2,4GHz Bereich) schafft.

Dadurch wäre auch der etwas schlechtere Empfang gegenüber meinem Galaxy Handy (mehrere Antennen, MU-MIMO-11ac) zu erklären.

 

Es könnte sein, dass Samsung da noch etwas per Update freischalten kann und doch MU-MIMO-11ac möglich ist, das weiß ich aber nicht ...

 

Was ich reproduzieren konnte ist, dass wenn man das Tablet, wie im Bild, im Querformat hält, man schnell die WLAN-Antenne verdeckt.

Besonders im empfindlichen 5GHz Bereich kann das schnell zu Verbindungsabbrüchen führen. Das ist bei mir der Fall.

Eine Lösung dafür ist, das Tablet andersherum zu halten, damit die Antenne nicht verdeckt wird :-).

 

Galaxy-Tab-S5e-Wlan-Problem.png

 

Viele Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

25 ANTWORTEN 25
DavidB Moderator
Moderator

Hallo Ronen,

 

hast du ein Backup auf das Tab S5e eingespielt?

 

Markiere mich in deiner Antwort mit @-Reply, damit wir wieder auf sie aufmerksam werden.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht!

Apprentice

@-Reply:

Hallo DavidB

 

Nein, ich habe das Tablet neu installiert und kein Backup eingespielt.

 

Was sein könnte (das muss ich nochmals prüfen): Die Antennen sind im Querformat links und rechts, ich habe das Tablet gestern mit beiden Händen im Querformat festgehlaten und eventuell die Antennen verdeckt.

Wäre trotzdem komsich ...

 

Das Problem scheinen mehrere zu haben:

 

https://www.android-hilfe.de/forum/samsung-galaxy-tab-s5e.3527/galaxy-tab-s5e-wlan-probleme-loesunge...

 

Gruß

DavidB Moderator
Moderator

Stell bitte mal in den erweiterten Einstellungen deines WLANs auf dem Galaxy Tab S5e die IP-Einstellungen auf "statisch" und beobachte das Verhalten.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht!

Apprentice

@-Reply:

Das problem ist nicht die wechselnde IP.

Das Problem ist eher der schlechte WLAN Empfang. Mein Handy hat z.B. laut Anzeige vollen Empfang, auf dem Tab S5e zeigt er mir an der selben Stelle nur einen Balken im Empfang an. Bewege ich das Tablet etwas, ist der Empfang unter Umständen ganz weg (beim Handy alles OK).

 

Ich werde aber deinen Vorschlag mal testen und berichten.

Apprentice

@-Reply:

 

Hallo,

ich habe mein WLAN Problem analysiert und festgestellt woran es liegt.

 

Als erstes wurde wahrscheinlich in dem Tablet nur eine WLAN Antenne verbaut oder zumindest wird bis jetzt nur 1x1-MIMO-11ac unterstützt, wodurch das Tablet auch nur 433MBit (5GHz Bereich) und 150Mbit (2,4GHz Bereich) schafft.

Dadurch wäre auch der etwas schlechtere Empfang gegenüber meinem Galaxy Handy (mehrere Antennen, MU-MIMO-11ac) zu erklären.

 

Es könnte sein, dass Samsung da noch etwas per Update freischalten kann und doch MU-MIMO-11ac möglich ist, das weiß ich aber nicht ...

 

Was ich reproduzieren konnte ist, dass wenn man das Tablet, wie im Bild, im Querformat hält, man schnell die WLAN-Antenne verdeckt.

Besonders im empfindlichen 5GHz Bereich kann das schnell zu Verbindungsabbrüchen führen. Das ist bei mir der Fall.

Eine Lösung dafür ist, das Tablet andersherum zu halten, damit die Antenne nicht verdeckt wird :-).

 

Galaxy-Tab-S5e-Wlan-Problem.png

 

Viele Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

DavidB Moderator
Moderator

Hätte ich auch nicht gedacht. Aber gut, dass du die Lösung gefunden hast!


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht!

Apprentice

Guten Abend,

ich hänge mich hier mal an!

 

Samsung S5e seit kurzem zuhause, in Verbindung mit der EasyBox 804 bekomme ich das Dingen nicht in WLAN. Was muss ich genau tun?

 

Sicherheitsstandart meiner Box ist WPA/ WPA2....

 

Danke und Grüße

Apprentice

Guten Morgen,

 

ich gebe mir die Antwort mal selbst, stellt man die EasyBox von WPA/ WPA2 auf nur WPA geht es.

 

Grüße

Apprentice

Hi David!

Das ist doch keine Lösung. Es bringt vielleicht 10 Prozent mehr Signal, aber die Grundverbindung ist miserabel. Und wieso darf ich mein Tablet nicht so halten wie ich will?

Ich finde das eine Unverschämtheit vom Hersteller, das man im Jahr 2019 noch WLAN Probleme bei einem sonst Topgerät befürchten muss. Ich habe das Tablet seit gestern in der Hand und ehrlich gesagt, ist die ganze Freude über den Erhalt schon verwirkt.

Ich würde gerne einen Austausch gar eine Rücknahme in die Wege leiten. Wie und wo mache ich das am besten? Das Gerät habe ich vom Samsung Shop.

Ich hoffe, dass du eine wirkliche Lösung finden kannst, um uns Neubesitzer den Ärger zu nehmen. Bin seit eh und je Samsung Kunde. Meine Geräte 2x Galaxy Tab 4 10.1, Galaxy Tab S2, Galaxy Tab A, Samsung TV Q9FN 65 Zoll, Galaxy Note 4, Galaxy Note 8 und Galaxy Note 9. Bei keinem der genannten Geräte sind jemals WLAN Probleme aufgetreten - weder im 2,4 GHz noch im 5 GHz WLAN Netz. 

 

Gruß

Atakhan

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden