Support

Open search

Vodafone Kabel schaltet das analoge TV-Signal ab – so bist du bereit für digitales Kabel-TV

FabianD Moderator
Moderator

Empfängst du dein TV-Programm über das Kabelnetz von Vodafone? Dann solltest du diesen Text besonders aufmerksam lesen. Der Anbieter arbeitet nämlich an der Digitalisierung seines Kabelnetzes. Vodafone stellt im Zuge dieser Maßnahme in Sachsen und Bayern bis Ende 2018 nach und nach die Übertragung von analogen TV-und Rundfunksignalen ein. Den Anfang machen in der Nacht vom 8. auf 9. Januar 2018 die Regionen Landshut und Dingolfing sowie die umliegenden Gemeinden. Weitere Termine gibt Vodafone Kabel noch bekannt.

 

Was gibt es zu beachten?

 

Damit du von dieser Umstellung nicht „kalt“ erwischt wirst, solltest du zuvor überprüfen, ob dein TV-Gerät digitale TV-Sender über Kabel empfangen kann. Hierzu muss das Gerät mit einem integrierten DVB-C-Tuner ausgerüstet sein. In der Regel verfügen aktuelle Samsung Modelle bereits über diesen Tuner. Informationen hierzu findest du in der Bedienungsanleitung deines Geräts oder auf der Samsung Webseite. Natürlich könnt ihr hier auch einfach euer Modell posten und wir sagen euch, ob euer Samsung TV bereit ist für digitales Fernsehen.

 

Wenn dein TV-Gerät nicht über diesen Tuner verfügt, benötigst du einen digitalen Receiver (DVB-C). Dein Kabelanbieter hilft dir hier gerne weiter. Alternativ kannst du dich auch an einen Fachhändler wenden.

 

Im Zuge der Umstellung sortiert Vodafone auch die digitalen Sender neu – es kann also vorkommen, dass sich dein Lieblingssender plötzlich auf einem anderen Kanal befindet. Daher solltest du am 9. Januar bei deinem Smart-TV einen Sendersuchlauf durchführen und deine Senderliste ggf. neu ordnen.

In unserer FAQ erfährst du, wie du bei deinem Gerät einen automatischen Sendersuchlauf durchführst

 


Sam erklärt dir, wie du die Sender bei einer Samsung M-Serie sortierst

 

040118_Sam---finale-Version.png„Nach einem automatischen Sendersuchlauf werden die TV-Programme in der Reihenfolge gespeichert, in der sie gefunden werden. Die Sender in deine Lieblingsreihenfolge zu bringen, ist aber kinderleicht:

- Du hältst auf der Smart Remote die Taste “CH“ für fünf Sekunden gedrückt, bis die Senderliste erscheint.

- Jetzt wählst du den Menüpunkt “Sender bearbeiten“ und bestätigst ihn.

- Navigiere zu dem Sender, den du verschieben möchtest.

- Wenn du ihn markierst, erhält er einen blauen Haken. Bestätige deine Auswahl über “Nummer ändern“.

- Anschließend kannst du den Sender an den neuen Platz verschieben und bestätigen.

- Alternativ gibst du über die Fernbedienung eine Sendenummer ein.

- Diesen Vorgang wiederholst du, bis du deine Wunschreihenfolge hast.

 

Mit den Modellen der K-Serie sowie unseren QLED TVs funktioniert die Sortierung übrigens genauso. Das war doch gar nicht schwer, oder?"


FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
20 ANTWORTEN 20
First Poster

Hallo. 

Kann leider nichts aussagekräftiges finden, ob der TV Samsung LE40S81B bereit ist für digitales Fernsehen. Weiß das hier jemand verlässlich?

Danke und freundliche Grüße, 

Daniel Stockinger

Troubleshooter

@stockdan

 

Der Fernseher hat nur einen analogen Tuner: http://www.backoffice.be/prod_uk/Samsung/le-40s81b_samsung_le40s81b_40_dquote_lcd_tv_widescreen_720p...

 

Da hilft nur ein externer Digital Receiver oder am besten gleich ein neuer Fernseher.


QE65Q8F | Interner Kabel Tuner | Ci+ Modul Unitymedia | Firmware 1260.6 | AM+ 8/3 (TV)
First Poster

Ok, danke für den Link.

JudithH Moderator
Moderator

Hallo stockdan, 

 

es freut mich zu lesen, dass dir @MacStar bereits weiterhelfen konnte. 

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Breaking News: Neue Sterne am Galaxy-Himmel gesichtet!
Hier erfahrt ihr alles über die neue Galaxy S10 Serie! 

First Poster

Hallo,

 

leider finde ich online keine Informationen, ob in mein Fernsehermodell LE19R86BD DVB-C integriert ist.

In der Bedienungsanleitung ist nur ein Hinweis auf DVB-T.

 

Weiß jemand mehr?

 

Danke und Gruß 

Mariii

JunoK Moderator
Moderator

Hallo Mariii,

 

dein TV verfügt über keinen integrierten DVB-C Tuner.


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Was funkelt da in der Galaxie? Das S10 natürlich!  Tauscht euch hier aus über den neuen Star.

First Poster

Schade.. Dankeschön! ☺️ 

New Member

Hallo könnt ihr mir bei der Frage helfen ob mein Fernseher (Samsung LE40A659A1F) diesen DVB-C Tuner hat... bin verzweifekt und brauch dringend euren rat :9

Maestro

Soweit ich das weiß hat dein Modell noch einen DVB-T Tuner eingebaut. DVB-T wird/ist durch DCB-T2 abgelößt. Dann kannst du deinen TV weiter nutzen, brauchst aber einen DVB-T2 Receiver, den du davorschaltest.

Von Samsung gibt es da den "GX-MB540TL - Receiver".

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden