Support

Open search

UE55HU8590 - Video Bild friert ein & Gerät startet neu

Highlighted
GELÖST
First Poster

Hallo zusammen,

 

habe eine Frage, vielleicht kann man mir hier helfen.

Beim wiedergeben von Videos (mkv etc.) über die USB Schnittstelle von einem USB-Stick oder auch SSDFestplatte

friert das Bild an meinem UE55HU8590 sporatisch ein. Einige Sekunden danach funktioniert der Ton noch und das Gerät schaltet anschließend komplett ab und startet neu im TV-Modus.

Die aktuellste Firmware (1350) ist bereits installiert. Mehrmaliges Rücksetzen auf Werkseinstellung brachte ebenfalls keinen Erfolg.

Dabei spielt es auch keine Rolle welche USB-Schnittstelle ich benutze.

Der Effekt kann am Anfang, in der Mitte oder auch am Ende eines Videos auftreten. Auch beim Neustart des gleichen Videos tritt der Effekt meist dann an anderer Stelle auf.

Hier im Forum fand ich ein ähnliches Problem, Abhilfe könnte das Zurücksetzen des Smart-Hub`s schaffen, "gesagt - getan" schade, leider keinen Erfolg :-)

Ich würde mich über ein paar hilfreiche Infos sehr freuen.

 

Vielen Dank im Voraus :smileyhappy:

Gruß lordhelmchen

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
First Poster

Hallo Fabian,

 

der auftretende Effekt ist behoben, woran es gelegen hat ist nicht so recht erklärbar.

An einer defekten bzw. beschädigten mkv-Datei lag es mit Sicherheit nicht. Das war mir aber von Anfang an klar.

Ein Video was in Vergangenheit problemlos lief und ich am Datenträger nichts verändert habe, weder hinzugefügt

noch gelöscht, kann eigentlich nichts defekt gehen, also Das konnte ich ausschliessen.

Nachdem ich Samsung kontaktiert habe, gab man mir eine Empfehlung "schnelles Einschalten" zu deaktivieren.

Dies tat ich dann auch, startete mein Gerät neu und siehe da, seitdem laufen wieder alle Videos.

Den internen Player benutze ich eigentlich sehr selten, für eine besseres Filmerlebniss & Qualität nutze ich sowieso die

HiMedia Q10 Pro. Aber am Gerät selbst sollte eigentlich alles richtig funktionieren.

Trotzdem vielen Dank für die Infos.

 

Möge der Saft mit Dir sein :-) Lordhelmchen

 

2 ANTWORTEN 2
FabianD Moderator
Moderator

Hallo lordhelmchen,

 

auch in weit entfernten Galaxien bleibt man anscheinend nicht von technischen Problemen verschont. 🌠 Dass sich deine Videos aufhängen, hat aber vermutlich nichts mit dem SmartHub oder den USB-Schnittstellen deines UE55HU8590 zu tun. Wahrscheinlich ist eine der mkv-Dateien defekt.

 

Wenn in einem der Videos ein Fehler oder ein unbekannter Datenteil enthalten ist, kann es passieren, dass dein TV-Gerät beim Lesen der Daten nicht weiß, was er damit anfangen soll und daher hängen bleibt. Dabei ist es egal, ob sich der Fehler in der Datei befindet, die du gerade anschaust, oder ob eine andere auf dem Datenträger gespeicherte Datei betroffen ist.

 

Um nun herauszufinden, welche Datei den Fehler verursacht, kannst du deine Videos auf einem PC speichern, den Datenträger formatieren und dann schrittweise die Videos wieder aufspielen. Das ist natürlich ein bisschen Arbeit, aber das Ergebnis lohnt sich.

 

Halte die Community gerne auf den Laufenden. Möge der Saft mit dir sein! 😁

 

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Hallo ihr da draußen, ich bin derzeit in Urlaub und habe keinen Zugriff auf mein Postfach. Schreibt daher bitte einen anderen Moderator per PN an, falls ihr eine Frage habt, die ihr nicht mit der Community teilen wollt. Bis bald, Fabian.
First Poster

Hallo Fabian,

 

der auftretende Effekt ist behoben, woran es gelegen hat ist nicht so recht erklärbar.

An einer defekten bzw. beschädigten mkv-Datei lag es mit Sicherheit nicht. Das war mir aber von Anfang an klar.

Ein Video was in Vergangenheit problemlos lief und ich am Datenträger nichts verändert habe, weder hinzugefügt

noch gelöscht, kann eigentlich nichts defekt gehen, also Das konnte ich ausschliessen.

Nachdem ich Samsung kontaktiert habe, gab man mir eine Empfehlung "schnelles Einschalten" zu deaktivieren.

Dies tat ich dann auch, startete mein Gerät neu und siehe da, seitdem laufen wieder alle Videos.

Den internen Player benutze ich eigentlich sehr selten, für eine besseres Filmerlebniss & Qualität nutze ich sowieso die

HiMedia Q10 Pro. Aber am Gerät selbst sollte eigentlich alles richtig funktionieren.

Trotzdem vielen Dank für die Infos.

 

Möge der Saft mit Dir sein :-) Lordhelmchen

 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden