Support

Open search

Troubleshooting: Ruckelnde Bilder bei der K-Serie, der M-Serie und der Q-Serie mit externem Receiver

Highlighted
DavidB Moderator
Moderator

Und hier ein Thread zum Troubleshooting mit externem Receiver.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

6 ANTWORTEN 6
Voyager

Q7F mit Panasonic UBS90 ohne Ruckler und ohne Bildprobleme. Gleiches gilt für den Sky Q  Receiver 

( der wird aber nicht genutzt)

..

 

 

 

 

Q7F 65"/MU6179 50"" 2017 / PS4 Pro/ Panasonic UBS90 / Denon X3400H / Sky / Diveo / Satellit / HD+ TVkey / S10+ 512GB / Galaxy Tab S4
Maestro

Telekom IP-Receiver MR303, ohne Ruckler und ohne Bildprobleme, Samsung MU6179, DSL 100.

Explorer

Schaue gerade auf RTL Nitro Fußball. Starke Ruckler/Nachziehefekte. Kann man sich kaum anschauen. Die gleichen Probleme sind bei Sky Fußball zu sehen. Stelle ich AM auf aus, ist alles bis auf die Bewegungschärfe ok. Bei den Öffentlichen ist alles ok, auch mit AM auf 10/7.

Insgesamt ist das Bild mit der 1249.1 aber viel klarer und schärfer geworden.

 

55 MU 8009

externer Receiver Humax PDR i-cord

AM 10/7

Software 1249.1

Helping Hand

Telekom Media Receiver 401:

Keine wahrnehmbaren Ruckler oder andere Bildprobleme, die auf den TV zurückzuführen sind (Receiver an anderen TV verglichen).

MU8009 mit Software 1240.7


65Q8FN - Firmware 1202.3
Troubleshooter

Q7FN, 1159 Beta - eigentlich schaue ich nicht mit externen Receiver. Jedoch hab ich eine Kodi-Box (mit Receiver) am Laufen, die an meinem Vorgänger-Fremd-TV immer bestens lief.

 

Wenn man wie hier die Bildeinstellungen des externen Receiver manuell einstellen kann, bekommt man ein sauberes Bild ohne Ruckler. Nachtzieheffekte sind jedoch nach wie vor vorhanden.

 

Allerdings kann man bei der externen Box und identischem Ausgangsmaterial auch feststellen, dass bei niedrigeren Bildwiederholraten deutlich sichtbare Ruckler vorhanden sind. Somit dürfte - von Fall zu Fall - bei externen Geräten das Bild-/Quellsignal oder der Zuspieler sehr wohl für die Ruckler verantwortlich sein.

 

Gruß - DaEx


Q7FN (vormals Q7F)
Likes schaden nicht und erfreuen - im Falle eines hilfreichen Beitrags - den Autor ;-)
Apprentice

FW1231.1 49KU6400 Feedback: ENDLICH glatte Bewegungen, kaum Ruckler, minimal unschärfer bei 1080p, 1080i gleich scharfes Bild wie 1230, bessere Differenzierung in dunklen Bildbereichen - bin happy nach zig FW Updates

Einziger Nachteil: ich traue mich nun kein weiteres Update zu machen - downgraden funktioniert ja nicht. 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden