Support

Open search

Sky Box schaltet sich nach abschalten nach zwei stunden wieder an

Highlighted
Explorer

Hallo,

 

ich habe ein etwas merkwürdiges Verhalten an meiner Skybox(oder vom TV).

 

Aus diesem Grund habe ich einen post im Sky-Forum erstellt(https://community.sky.de/thread/63841).

Die haben mir gesagt, ich sollte es auch hier mal erzählen, deshalb ist der post, der jetzt kommt identisch mit dem post im Skyforum:

 

Die Skybox(mit Q) hängt an der All in one vom Fernseher(Samsung MU 8009 65Z, 6 Monate alt).

 

Wenn ich den Fernseher ausschalte, bleibt die Skybox an, d.h. ich muss die Skyboy über die Sky Fernbedienung ausschalten.

 

Exakt nach 2 Stunden schaltet sich die Skybox wieder an und schaltet den Fernsheher auch an. Zum Glück ist der Yamaha YSP 3300 optisch angeschlossen, denn sonst hätte ich wahrscheinlich schon massiv Ärger mit meinen Nachbarn, denn wenn ich bis 23:00 fernsehe, gehe dann ins Bett schaltet sich um 1:00 die Box und der TV an, zum Glück bleibts leise...

 

die Skybox kann das auch mehrmals hintereinander...

Habe letztens Tour de France geschaut, geht bis ca. 18:00, beide Geräte aus, Skybox + TV um 20:00 wieder an, wieder beides aus, 22:00 wieder beides an, wieder beides aus, 24:00 wieder beides an... habe dann den Stromstecker gezogen...

 

Und eine Merkwürdigkeit ist mir letztens auch noch aufgefallen: ich schaltete den Fernseher an, dann geht die Skybox mit an, sagen wir 20:00. Ich will aber nur Prime schauen, direkt über den TV, und schalte dann die Skybox aus, Der Film auf Prime ging bis 21:30. Dann hab ich auch den TV ausgeschaltet. Eigentlich hätte ich damit gerechnet, dass die Skybox sich um 22:00 anschaltet, was nicht der Fall war, sondern um 23:30, also zwei Stunden nach ausschalten des TV...

 

Und einen hab ich noch: wenn ich die Skybox vom Strom genommen habe, was ich leidigerweise momentan machen muss, und gebe ihr wieder Strom, mache sonst nichts, schaltet sie sich auch nach exakt 2 Stunden an, incl. TV...

 

Es muss(IMHO) an der Skybox hängen, denn wenn ich die vom Stromnetz nehme, was ich momentan machen muss, dann ist der Spuk vorbei...

Und IMHO, alles erst seit Update auf Q...

 

Was kann das sein?

 

Bin für jeden Tipp dankbar, denn der momentane Zustand ist nicht haltbar.

 

Ende des Sky-posts.

 

Könnte es wirklich sein, dass der TV ein Signal an die Skybox sendet ohne sich anzuschalten, dass sich dann, aufgrund des Signals vom TV die Skybox startet und die dann den TV startet?

Und klar, wenn die Skybox vom Strom ist, könnte der TV auch solange Signale schicken, wie er will...

 

Bin sehr gespannt, was ihr dazu sagt...

 

Freundliche Grüsse,

Frank

56 ANTWORTEN 56
Explorer

Hallo,

 

nachdem ich jetzt im Skyforum viel diskutiert habe und auch alles, was ich an der Skybox machen kann, Hardreset, Sortwareupdate, und das Problem sich nicht lösen liess, komme ich jetzt wieder hierher.

 

Wie ich im Ursprungsthread bereits schrieb ist mir ja aufgefallen, dass es exakt zwei Stunden sind, dann schalten sich beide Geräte vonselbst wieder an.

 

Die zwei Stunden kommen vom Fernseher, nicht von der Skybox, wie ich zuerst annahm.

 

Habs gerade eben nochmal getestet, beide Geräte liefen, dann habe ich um 16:15 nur den TV abgeschaltet, die Skybox laufen lassen. Die hab ich dann um 17:15 abgeschaltet und beide Geräte haben sich um 18:15 wieder selber eingeschaltet.

 

Also muss doch der TV irgendeinen Impuls senden, ohne sich selbst anzuschalten. Dieser Impuls startet dann die Skybox und die startet den TV...

 

Was könnte das sein?

 

Da diese Situation auf Dauer nicht haltbar ist, bin ich für jeden Tipp dankbar...

 

Automatische Updates sind aktiviert

Software: t-ktmdeuc-1221.0, bt-s

micom: t-ktmintv-1012

 

 

Explorer

Hallo???

 

Ist da draussen jemand?

Superuser I
Superuser I
Hi

Deaktiviere in den einstellungen für hdmi die DHCP Funktion sowie in den algm Einstellungen die sleeptimer Funktion.
Hatte dieses Problem mit einem anderen TV und der sky Box auch(TV schaltet sky Box ein und sich selber) , danach ging es.

Gruß tank776

Kontakt zum Service - ServiceCenter finden - Samsungaccount

Ein Beitrag hat dir gut gefallen? - Belohne den Verfasser mit einem Like! ❤️
Eine Antwort hat dir weitergeholfen? - Dann akzeptiere sie als Lösung! ✔️

Explorer

danke für den Tipp, werde testen und berichten...

Explorer
das testen geht aber aus beruflichen gründen erst am WE...
dann melde ich mich wieder...
DavidB Moderator
Moderator

Sag auf jeden Fall Bescheid, wie der Test ausgegangen ist!


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Explorer

Also den zweiten Punkt mit sleeptime habe ich gefunden, sleeptime war bereits auf aus.

 

Aber den ersten Punkt konnte ich nicht finden mit der DHCP-Steuerung...

Könnte einer mir bitte sagen, wie ich zu der Einstellung komme?

 

Danke, Gruss, Frank

Explorer

also DHCP Einstellungen finde ich nur unter Netzwerk...

dort könnte ich von dynamscher auf statische IP umstellen.

soll ich das wirklich umstellen und manuell eine IP eingeben?

das ist doch nur die Netzwerkverbindung zum Router, was hat das mit HDMI zu tun?

Maestro

@frank123456  schrieb:

also DHCP Einstellungen finde ich nur unter Netzwerk...

dort könnte ich von dynamscher auf statische IP umstellen.

soll ich das wirklich umstellen und manuell eine IP eingeben?

das ist doch nur die Netzwerkverbindung zum Router, was hat das mit HDMI zu tun?


Ich denke auch, das hat doch nichts mit deinem Problem zu tun.

Er meinte bestimmt unter Senderempfang-Experteneinstellung-HbbTV Einstellungen.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden