Support

Open search

Serienaufnahme und Zeitumstellung -> Aufnahme eine Stunde zu spät

Voyager

Fernseher Q8F ( 2017 ) mit akuteller Firmware 1262.0

Ich hatte eine Serienaufname programmiert für 19:36 - 20:16 wochentags, die bis dato wunderbar funktioniert hat.

Heute startete die Aufnahme erst um 20:36 d.h. eine Stunde zu spät. Offensichtlich aufgrund der gestrigen Zeitumstellung.

Die Uhrzeit am Fernseher war bzw ist aber richtig umgestellt. Bitte gebt das Problem mal an den Support weiter.

3 ANTWORTEN 3
Troubleshooter

Hi, ich hab da so einen Gedanken...

 

Hast Du die Aufnahme über das EPG programmiert oder manuell? Wenn Du die Aufnahme über das EPG programmiert hattest, versuch es mal über eine manuelle Programmierung.

 

Gruß - DaEx


Q7FN (vormals Q7F)
Likes schaden nicht und erfreuen - im Falle eines hilfreichen Beitrags - den Autor ;-)
Voyager

Es hat sich zumindest zum Teil geklärt. Die Zeitumstellung klappt nicht. Die Uhrzeit des Fernsehers war noch eine Stunde später als die tatsächlich Zeit. Die Frage ist allerdings warum.

Troubleshooter

Ich habe meinen grad nicht zur Hand ;-)

 

Normalerweise biezieht der TV seine Zeiteinstellungen automatisch. Evtl gibt es bei manueller Zeiteinstellung feste Zeitzonen - ohne Berücksichtigung Sommer-/Winterzeit... Mir wäre es auch lieber ich könnte manuell einen ntp-Server einstellen (ist aber wahrschlich nicht das Regel-Szenario)

 

Gruß - DaEx


Q7FN (vormals Q7F)
Likes schaden nicht und erfreuen - im Falle eines hilfreichen Beitrags - den Autor ;-)
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden