Support

Open search

Samsung Smart TV schaltet sich von alleine ein und aus

FabianD Moderator
Moderator

Danke für den Hinweis, hebalule.  Es kann aber sicherlich noch weitere Ursachen geben, weshalb sich ein Fernseher von alleine an- und ausschaltet. 

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Explorer

@FabianD  schrieb:

Danke für den Hinweis, hebalule.  Es kann aber sicherlich noch weitere Ursachen geben, weshalb sich ein Fernseher von alleine an- und ausschaltet. 

 

Viele Grüße


Welche denn zum Beispiel? Ach, sorry! Die kennt Ihr ja nicht. Hätte ich fast vergessen... 

Explorer

Gute Frage , aber eine ernsthafte Antwort von Samsung zu dem Problem erwartet doch mittlerweile niemand mehr !

First Poster

Hallo, ich habe einen Samsung Frame 55 von 2017.

Ich weis nicht ob es Zufall ist aber seit ca. dem Letzten Update schaltet sich mein Fernseher hin und wieder Aus und ein.

Nach dem einschalten reagiert die Fernbedienung nur auf den Ausschalt Knopf. Nach einer Zeit startet er einfach wieder neu. Wenn ich den Netzstecker ziehe und wieder einstecke funktioniert es wieder eine Zeit lang.....

 

gibts da irgendeine Abhilfe? 

 

Lg

Explorer

Na klar gibt es da eine Abhilfe ..anderen Fernseher kaufen...aber nicht von Samsung ! Lies mal die zahllosen Beiträge zu dem Thema hier und im Net ..und dazu noch die nichtssagenden Kommentare von Samsung-Moderatoren , dann dürfte die Entscheidung ziemlich einfach ein !

DavidB Moderator
Moderator

Hier ist das umfangreiche Troubleshooting in diesem Fall:


@JudithH  schrieb:

Hallo zusammen,

 

hier im Thread wurden ja querbeet schon die unterschiedlichsten Tipps gegeben.
Diese möchte ich hiermit der Übersichtlichkeit halber alle nochmal schön Schritt-für-Schritt auflisten – und das in aller Ausführlichkeit:

 

1. Externe Geräte ausschließen
Als erstes solltet ihr überprüfen, ob womöglich ein angeschlossenes Gerät dazu führt, dass sich euer TV aus- und einschaltet oder umgekehrt.
Trennt dazu bitte alles von eurem Smart TV (also DVD- und Blu-ray Player, CI+ Modul, USB-Sticks, Festplatten usw.) – bis auf die Stromversorgung.
Wenn sich euer Fernseher jetzt normal verhält, dann schließt wieder jedes Gerät einzeln an und beobachtet bei welchem Anschluss der Effekt auftritt.
Konntet ihr den problemverursachenden Zuspieler so identifizieren, wendet euch bitte an den Support des jeweiligen Herstellers.
Besteht der Fehler weiterhin, dann befolgt bitte die weiteren Schritte dieser Anleitung.

 

2. Netzwerkverbindung/Datendienst ausschließen
Hinweis: Ist euer TV nicht mit einem Netzwerk verbunden, dann könnt ihr diesen Schritt überspringen.
Um sicherzustellen, dass das Aus- und Einschalten nicht durch ein fehlerhaftes Signal eines Datendienstes ausgelöst wird, deaktiviert bitte diese Funktion unter folgendem Pfad:
Bei M-, Q- und K-Serie: "Home > Einstellungen > Senderempfang > Experteneinstellungen > HbbTV (bzw. HbbTV Einstellungen) > Aus"
J-Serie: "Menü > System > Datendienst > deaktivieren"
Testet dann, ob sich euer Fernseher weiterhin selbständig aus- und einschaltet.
Wenn nicht, wird der Effekt durch ein fehlerhaftes Signal des Datendienstes der Sendeanstalten hervorgerufen.
Aktiviert also diese Funktion 1-2 Tage später erneut und testet, ob der Fehler behoben wurde.

Besteht das Problem immer noch, trennt bitte die Netzwerkverbindung.
Bei einer Verbindung über LAN entfernt dazu das Netzwerkkabel.
Falls ihr WLAN eingerichtet habt, schaltet euren Router aus oder trennt die Verbindung über den Smart TV. Öffnet dafür den Menüpunkt "Netzwerkstatus".
Bei Smart TVs bis zur K-Serie findet ihr diesen unter "Menü > Netzwerk > Netzwerkstatus", bei der M- und Q-Serie unter „Menü > Allgemein > Netzwerk > Netzwerkstatus". Sobald ihr den Punkt ausgewählt habt, prüft der Fernseher die aktuelle Verbindung. Bestätigt anschließend den Punkt "Verb. Trenn."
Ist das Problem jetzt behoben, ist es empfehlenswert einen anderen Router auszuprobieren, um die Fehlerursache (Fernseher oder Router) herauszufinden.

 

3. Einstellungen am Fernseher ausschließen
Automatische Updates ausschalten
Deaktiviert bitte unter folgendem Pfad die automatischen Updates: "Unterstützung > Software-Update > Automatisches Update > Aus"

Timer ausschalten
Bitte überprüft, ob bei eurem Smart TV irgendwelche Timer aktiviert sind und deaktiviert diese gegebenenfalls.
M- und Q-Serie: "Home > Einstellungen > Allgemein > Systemmanager > Zeit"
J- und K-Serie: "Menü > System > Zeit"

Programmierungen ausschalten
Wenn ihr eine externe Festplatte für die PVR-Funktion angeschlossen habt, dann trennt diese bitte (wie schon bei Punkt 1 beschrieben). Falls ihr Programmierungen erstellt habt, solltet ihr, diese ebenfalls in der Buchungsliste löschen.
M-, Q- und K-Serie: "Home – Live TV – Aufnahmen – Programmiert – Aufnahme ansteuern" und dann auf der rechten Seite "Entfernen" auswählen
J-Serie: "Menü > Senderempfang > Programm-Manager > Programmiert > Buchung auswählen (Bestätigungstaste) > Entfernen"

 

4. Werksreset
Führen alle oben genannten Schritte nicht zum Erfolg, dann setzt bitte euren Fernseher auf die Werkseinstellungen zurück.
Beachtet bitte, dass dabei die auf dem Fernseher gespeicherten Daten und Einstellungen gelöscht werden.
Vorher könnt ihr noch eure Senderliste auf einem USB-Stick sichern.
M-, Q- und K-Serie: "Home > Einstellungen > Senderempfang > Experteneinstellungen > Senderliste übertrag."
J-Serie: "Menü > Senderempfang > Sendereinstellungen > Senderliste übertrag"
Die daraufhin abgefragte PIN lautet "0000", sofern ihr die PIN nicht geändert habt.
Werksreset durchführen
"Menü > Unterstützung > Eigendiagnose > Zurücksetzen"
Auch hier werdet ihr wieder nach der PIN gefragt.
Anschließend startet euer Smart TV neu und befindet sich automatisch in der Ersteinrichtung.

 

5. Überprüfung durch einen autorisierten Servicepartner
Sollten alle bisherigen Schritte nicht von Erfolg gekrönt worden sein, dann sollte sich einer unserer autorisierten Servicepartner euer Gerät einmal näher anschauen.
Kontaktiert dazu bitte meine Kollegen vom Support – die besprechen mit euch dann das weitere Vorgehen: 06196 77 555 66 (Mo. – Fr. 08:00 bis 21:00 Uhr; Sa. 09:00 bis 17:00 Uhr).

Falls jemand von euch aus Österreich kommt, dann hilft in diesem Fall der Samsung Service weiter. In der Schweiz hilft euch der Kundensupport gerne weiter. 

 

Viele Grüße


 


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht!

DavidB Moderator
Moderator

@Chris102Ich habe deinen Kommentar gelöscht. Bitte halte dich an unsere Community Richtlinien und die Nutzungsbedingungen und empfehle anderen Usern in der offiziellen Samsung Community nicht, Produkte anderer Hersteller zu kaufen. 

 

Willst du über diese Moderationsentscheidung diskutieren, dann nutze bitte den Feedback-Thread oder die PNs. Weitere Werbung für unserer Mitbewerber oder Kommentare über diese Moderationsentscheidung hier im Thread werden wir kommentarlos löschen und dich gegebenenfalls temporär sperren.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht!

Explorer

Das war mir schon klar dass Du meinen Kommentar löschen würdest , ein weiteres Zeichen der absoluten Amateurhaftigkeit von Samsung gegenüber seinen Kunden ! Euer Verhalten hier ist die beste Reklame für die Konkurrenzprodukte , rumeiern , obskure Lösungen anbieten , verschleiern usw. Habt doch endlich mal den Mut klar zu sagen dass Ihr keine Ahnung habt woher das Problem kommt ! Fehler kann jeder machen , aber man muss eben dann mal dazu stehen,aber ich sehe ja noch nicht mal das Bemuehen seitens Samsung den Fehler zu finden ! Ach ja , natuerlich wirst Du auch diesen Kommentar löschen..nur wirst Du dadurch das Problem nicht lösen , ich werde weiterhin in einschlägigen Foren auf den arroganten und wenig kompetenten Kundendienst in dieser Sache hinweisen !!

Explorer

So ab und zu schaue ich mal rein hier , immer in der Hoffnung , dass Samsung eine Lösung des Problems gefunden hat , aber leider ist das wohl nicht der Fall .

First Poster

Also ich habe alle versucht incl. Werksreset.

 

Was am Ende geholfen hat: Anstelle mit meinem Google Wifi Acesspoint (Spielte keine Rolle ob Wifi oder per Kabel) bin ich jetzt direkt mit dem Internet Router per Kabel verbunden. Das läuft bis jetzt.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden