Support

Open search

Samsung NU7179 WLAN-Verbindung muss täglich neu eingestellt werden

Voyager

Erklärt dann auch mein Profilbild

LG (Liebe Grüße)
SkipperII
First Poster

Ich habe das gleiche Problem ebenfalls seit einiger Zeit, von dem hier etliche andere Kund*innen berichten. Und wenn ich hier so lese, was die angeblichen Lösungsvorschläge sind, dann zweifle ich daran, dass die Wlanverbindung jemals wieder stabil funktionieren wird. Ich hab langsam wirklich keine Geduld mehr, dass mein Smart TV über Nacht jedes Mal die Netzwerkverbindung verliert. Am nächsten Tag braucht es dann mehrere Neustarts, viel Zeit und Geduld, bis die Verbindung wieder da ist und ich meine Streaming-Apps nutzen kann. Das ist so frustrierend, weil es vor einigen Monaten noch funktioniert hat. So wie ich es verstehe, sieht Samsung die Schuld für den Fehler bislang nicht bei sich und ihrer Software, sondern rät zu Wordarounds, die aber scheinbar auch nicht die erhoffte Lösung bringen. Ist denn zu dem Problem nicht doch noch ein Softwareupdate geplant, denn vor einigen Monaten trat das Problem bei mir noch nicht auf? Ich erwäge sonst ernsthaft Samsung den Rücken zu kehren... und das obwohl ich meinen Fernseher erst vor weniger als 1.5 Jahren gekauft habe... (Und bevor hier ein*e Moderator*in um die Ecke kommt: Ja, ich habe bereits Kontakt mit dem Support aufgenommen und warte noch eine Antwort ab. Da aber zahlreiche andere Kund*innen von demselben Problem berichten, gehe ich nicht davon aus, dass es an mir oder meiner Internetverbindung liegt und sich das Problem dadurch auch nicht durch mich lösen lässt...)

Apprentice

Ich bin auch schon sauer, auch bei mir seit ca. Einem halben Jahr oder längerläng Probleme, dass muss doch zu lösen sein, war ja vorher auch kein Problem.

Jeden Tag Netzwerk zurücksetzen und neu einloggen mit langem Passwort. Ich bin sonst sehr zufrieden mit meinem MU9000 aber wenn ea hier keine Softwareseitige Lösung gibt wird dass mein letzter Samsung TV gewesen sein

First Poster

Für diejenigen, die es interessiert: Der Support hat mir geraten zuerst meine Firmware zu updaten. Blöderweise hatte ich schon die neuste Version Der nächste Lösungsvorschlag war eine Hotspotverbindung mit meinem Smartphone zu machen. Da erschliesst sich mir der Sinn aber nicht ganz, da ich nicht vor habe, meinen Handyakku für meinen Fernseher zu verbraten. (Und es sich ja dann auch nur um ein Workaround handelt, wenn ich es richtig verstehe...) Das habe ich auch so zurückgemeldet und auf dieses Thema hier verwiesen, indem wir alle von demselben Problem betroffen sind. Seither kam nichts mehr. Ein kleiner naiver Teil von mir hofft nun natürlich, dass die betreffende Person das Problem genauer abklären lässt. Aber realistischer ist wohl eher, dass ich demnächst noch weitere 0815 Problemlösungsvorschläge à la "Haben Sie es schon mal mit An- und Ausschalten versucht" erhalte ;D

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden