Support

Open search

Samsung NU 8009 schaltet nicht auf optischen Ausgang

First Poster

Guten Tag,

Ich habe folgendes Problem an meinem Samsung NU 8009 habe ich mittels optischen Kabel eine Samsung Soundbar HW M450 angeschlossen. Über die TV Einstellungen wähle ich dann den optischen Ausgang aus und alles ist gut. Macht man jedoch den TV aus und am nächsten Tag wieder an schaltet sich die Soundbar zwar automatisch ein aber der TV steht wieder auf TV Lautsprecher.

 

MFG 

10 ANTWORTEN 10
Maestro

o.k, habe bei meinem MU TV die Soundbar M360 mit optischem Kabel verbunden, funktioniert alles bestens.

Als erstes die Soundbar sollte auf "Auto Power On" stehen. Als zweites sollte die Soundbar unter Quelle -Universalfernbedienung - neues Gerät - Heimnetzkino - Samsung - Modell eingerichtet werden.

Dann geht alles über die TV-FB, ausschalten tut die Soundbar sich automatisch nach 5 min. wenn der TV aus ist.

First Poster

So ist es ja bei mir auch ab und zu klappt es ja auch aber nicht immer. Habe die Soundbar unter Quelle zwar nicht als Universalfernbedienung eingerichtet kann sie aber trotzdem über die TV Fernbedienung steuern. Auto Power In steht auch auf ein.

Maestro

Dann probiere mal die Quelle ein zu richten, evtl. funktioniert es dann besser.

Bei mir passiert das auch einmal im Monat das er mit TV-Lautsprecher startet, dann muss ich die Soundbar einfach noch mal neu einschalten. Damit kann ich leben.

First Poster

Ok einmal im Monat ist ja wirklich nicht schlimm. Bei mir ist es definitiv häufiger. Was genau meinst Du mit Quellen neu einrichten das macht der TV doch selber oder nicht. Da fande ich den alten Samsung TV besser dort konnte man die TV Lautsprecher komplett deaktivieren und den optischen Ausgang als dauerhafte Einstellung festlegen.

Maestro

Hatte ich schon geschrieben, ohne da würde es auch nicht bei mir funktionieren:

Quelle -Universalfernbedienung - neues Gerät - Heimkinoanlage - Samsung - Modell

First Poster

Ok dann versuche ich das nochmal.

AuraK Moderator
Moderator

Hallo @Maxy18,

 

war andy-64s Lösungsansatz schon zielführend bei dir?  

 

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Das Galaxy Fold entfaltet seine Geheimnisse.  Entdecke es gemeinsam mit uns!

First Poster

Hallo AuraK,

habe es jetzt nochmal so ausprobiert wie Andy geschrieben hat und habe festgestellt das es keinen Unterschied macht ob man die Universalfernbedienung einrichtet oder nicht. Innerhalb 1 Woche hat sich der TV 2 mal mit der Soundbar zusammen eingeschaltet und den Ton parallel auf den TV Lautsprechern und der Soundbar abgespielt was ja nicht so sein soll. Den Rest der Woche hat es dann prima geklappt.

First Poster

Laut Bedienungsanleitung soll es nämlich auch ohne die Einrichtung der Universalfernbedienung funktionieren, da der TV die Soundbar automatisch erkennt und steuert ist die Universalfernbedienung ja überflüssig.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden