Support

Open search

SAT-Empfang mit Unikabel an UE40NU7199

GELÖST
First Poster

Liebe Community,

ich habe für meine Mutter einen neuen Samsung-TV NU7199 gekauft. Der Anschluss ist in einem Mehrfamilienhaus mit Unicable.  Bisher lief  dort ein Technisat Receiver am alten Fernseher, absolut stabil und ohne Probleme.


Jetzt würde ich gern den SAT-Receiver einsparen und den internen Tuner des TV nutzen. Soweit auch alles ok. Kabel an den Fernseher angeschlossen, die Steckplatznummer und Frequenz eingegeben und Suchlauf gemacht.

Er findet auch alle Sender. Bei manchen Sendern kommt allerdings sehr oft "kein Signal".  Seit einigen Tagen jetzt auf dem RTL Transponder sogar durchgängig "kein Signal". Wenn ich das Kabel einfach umstecke auf den Technisat-Receiver ist wieder alles ok. Also würde ich mal ein Signalproblem ausschließen.

Kann es sein, dass der Tuner des Samsung TV zu schwach ist im Vergleich zu dem Technisat-Receiver? Gibt es irgendwelche Tricks, wie man diese lästige "Kein Signal" Problematik gelöst kriegt?
Mir fehlt im Moment jegliche Idee, außer den alten Receiver weiter zu benutzen. Das würde ich gern vermeiden.

 

Danke und viele Grüße

Gert

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
First Poster

Nein leider nicht. Das Problem bestand weiterhin, so dass wir einen Receiver angeschlossen haben. 

Mit diesem geht es tadellos. 

Schade, dass offensichtlich die integrierten Tuner nicht so gut sind wie ein echter Receiver.

 

vg

Gert

5 ANTWORTEN 5
JudithH Moderator
Moderator

Hallo GMewes,

 

prinzipiell kann es natürlich schon Unterschiede zwischen einem externen und einem internen Tuner kommen.

Was werden dir denn auf dem Samsung NU7199 für Signalwerte angezeigt?

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Das neue Galaxy Note10 ist da! Ghost Kommt vorbei und diskutiert mit!

AuraK Moderator
Moderator

Hallo @GMewes,

 

hast du deinen NU7199 wieder auf Kurs bringen können?

 

Viele Grüße

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Richtig viel Power: Das neue Samsung Galaxy Note10 | Note10+ | Note10+ 5G ist da!  Diskutiert mit in unserem neuen Note10-Board. 

First Poster

Nein leider nicht. Das Problem bestand weiterhin, so dass wir einen Receiver angeschlossen haben. 

Mit diesem geht es tadellos. 

Schade, dass offensichtlich die integrierten Tuner nicht so gut sind wie ein echter Receiver.

 

vg

Gert

AuraK Moderator
Moderator

Hallo @GMewes,

 

danke für deine Rückmeldung, wie du das Problem gelöst hast.

 

Viele Grüße

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Richtig viel Power: Das neue Samsung Galaxy Note10 | Note10+ | Note10+ 5G ist da!  Diskutiert mit in unserem neuen Note10-Board. 

Voyager

@AuraK  - Entschuldigung, aber ich glaube, er hat geschrieben dass er das Problem bis dato NICHT gelöst hat. Die Nutzung von externen Receivern von Fremdherstellern bei nicht funktionierenden, internen Samsung-Receivern kann doch nicht die Problemlösung darstellen, oder sehe ich das falsch?

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden