Support

Open search

Ruckelnde Bilder bei der K-Serie, der M-Serie und der Q-Serie - Diskussionsthread

Helping Hand

@Dieter007777777  schrieb:

 

Und bitte stelle die Leute hier nicht hin als wären sie alle deppen und haben nur ruckler im Kopf. 

Ich stelle hier garnimanden als deppen dar. Ich glaub dir, dass de ruckler hast. Daher sag ich doch die ganze zeit:

 

1. powerreset

2. werksreset

3. support

4. reparatur

5. umtauschen

 

Umgekehrt wird doch en schuh draus. Kaum kommt einer, der sagt, bei ihm ruckelt nix, hat er angeblich was an den augen. Dit is n Muster, das ich seit zwei jahren in dem thred beobachte. Und ihr wundert euch, dass hiuer angeblich alle einer Meinung seit. ja nee is klar ...

@ElimGarak Ich warte immer noch auf einer Videoaufnahme deines Gerätes mit besagten Content.  

Helping Hand

Ich hab diese streaming-apps nett. Aber lusttigerweise hieß es vor 200 Seiten noch, dass das ruckln nett bei streeaming sondern nur bei live tv auftritt. Plötzlich isses n streaming problem.

Mein Möchtegern Samsung Premium Gerät 

ist geschichte. Und bereue es nicht eine Sekunde ☝️ 

Voyager

Jungs, jetzt lasst euch doch nicht so aufbocken vom ElimGarak. Das Selbe hat er auch im benachbarten "Q/Mserie Roteblitze+Bildaussetzer mit PS4pro" abgezogen. Einfach ignorieren, halte ich für die beste Lösung!

Wenn man in seinem Profil schaut, hat er seit Mai nichts mehr im Samsung-Forum gepostet  und vermutlich heute zufällig sein Passwort wiedergefunden. Er hat auch in den letzten 5 Stunden das PowerReset in 5 verschiedenen Threads angepriesen.

Wenn jemand in einem Problem-Forum dauernd postet, dass er kein Problem hat, hat er wohl ein ganz "anderes" Problem.

Dies zeigt sich auch ganz deutlich, dass er z.B. einen sinnfreien "Zählen" - Thread eröffnet hat, in dem User mit Zahlenangaben mitzählen sollen - also soviel zu seiner Ernsthaftigkeit!

Wir haben es doch schwarz auf weiß, dass Samsung selbst das Ruckel-Problem erkannt hat und daran "arbeitet", ob von den Mods, der Technik-Abteilung, bei Fernwartungsterminen oder Support-Emails.

 

Also, ruhig bleiben und einfach überlesen!

 

Grüße nach Lääääpzsch!

 

Von: 65Q7F(2017) +++ HDMI von 0 auf 2 +++ FW 1262.0 +++ AM+ 5/3 +++ Sub-Micom 1115 (PS4pro-Problem, TV gewandelt)
Auf: 65Q9FN(2018, Leihgerät)
Auf: 65Q90R (2019) +++ FW 1303.7 +++ AM 8/6 +++ PS4pro +++ Denonx1000 +++ Kathrein Sat ufs923 +++ Teufel 5.1 +++ fantec

Ein typischer Foren Troll halt. Der 10 jährige Kevin hat halt seit Mai mal wieder Internet. Aber Trolle zu trollen ist manchmal ganz lustig.  

 

Aber da ich seine Antwort mit "IcH hAbE dIeSe ApPs NiChT" ohnehin erwartet habe: Wohl auch keine Sport Sender. Wie ärgerlich das es sogar frei empfangbare gibt. Und ein sau teurer Smart TV ohne Streaming Dienste macht natürlich richtig Sinn. Naja oder auch nicht. Auch gut das anscheinend das Problem verstanden wurde. Nicht live TV oder Streaming ist das Problem sondern, wie viele hier auch seit einigen hundert Seiten schreiben, die ZBB. Und auch wenn es kaum erahnt werden kann, die gibt es glatt bei jeden Content. Und egal wie oft man die Kondensatoren leert, einen Fehler in Hard- und/oder Software (und nur sowas kann dies Auslesen) lässt sich davon nicht beeinflussen. Es ist kein temporärer Zustand wie bei einer geladenen Datei sondern ein aktiver Fehler in der Bildberechnung - in der Grafikeinheit wenn man so will. Andererseits kann man es ElimGarak vllt. auch nicht übel nehmen. Er hat es als normaler User nicht verstanden, bei Samsung verstehen es die Ingenieure nicht (oder ignorieren es gekonnt den ein solcher Fehler braucht nie und nimmer mehr als einen Sprint zum fix, im einfachsten Fall eine Option für "ZBB ein/aus"). 

Troubleshooter

Leute lasst den links liegen. Ich habe das letzte mal wo so ein User aufgetaucht ist, und was dazu geschrieben habe, gleich ne Sperre bekommen. 

Lohnt nicht.

 

Ich kann ja nur mich als Beispiel nehmen. Erinnert euch mal wie lange ich gebraucht habe um die Ruckler zu sehen.

 

Nun macht es immer wieder Spaß Motogp oder so zu gucken und es fahren immer noch Stützräder hinterher 😂

Also ich nehme nun immer meine Brille ab damit es dann von Doppelbild wieder aif normal Motorrad zu kommen 😆. 

___________________________ Gq65q7fn
Navigator

Hallo Leute,

heute mal wieder mit den KD von Samsung telefoniert!
Natürlich keine hilfe möglich!
Er gibt es mal wieder einen Techniker weiter, ich frag mich was das soll.
Der Terminvorschlag für den KD kam vom Samsung wegen dieser Community hier.

Wieder warten ist Angesagt!

Bin dieses Jahr auf der IFA als Händler.
Da ich für einen großen Küchenhersteller Arbeite.
Hoffe die Presse ist da, dann werde ich sie damit mal Konfrontieren.
Sind die Einbaugeräte genauso wie die TV , werde ich meiner Firma sowie meine Kunden davon abraten !

Hier reden wir von Millionen EK Umsätzte die ich Blockieren kann!

Anonymous User
Nicht anwendbar

Seiner Schreibweise zu urteilen ein Hartzler oder Samsung MA. Sorry aber so ein Pöbler sollte man ignorieren und gar nicht erst antworten. 

 

Zurück zum Thema. 

Ich brauche Videomaterial für die Ruckler, damit ich den Misthaufen Namens Q6FN gewandelt bekomme.

 

Am Samstag war ich bei MediaMarkt  (leider 30 min. vor 20uhr.). Ich sah einen Herren im weißen Hemd und links auf der Brust mit der Aufschrift „Samsung“.  Zu meinem Glück hatte er keinen Kunden, somit ergriff ich die Situation und ***** mit der selben Leier von vorne. 

 

- Februar/März q6fn im selben Laden gekauft für einen unschlagbaren Preis.....usw. 

 

Als ich ihm das mit den rucklern erwähnt habe, schmunzelt er nur vor sich hin, weil ich ihn mitteilte, dass mein zweit Fernsehr von S*** das nicht machen würde. Er meinte nur das ihm sowas absolut nicht bekannt ist und das die Fernseher vielfach verkauft wurden und ich der erste bin der soetwas bemängelt. 

 

Naja Dank dem Forum habe ich ihm ein Video gezeigt, bei dem mein q6fn ausflippt 😂 (where ist chicky). Vorgeführt habe ich ihm das auf einen neuen q60r, bei dem genau die selben Fehler aufgetaucht sind, wie bei meinem. Verdutzt konnte er mir absolut keine Antwort geben und meinte nur ich soll mich an den Kundenservice wenden. Er sieht die Fehler, kann mir jedoch nicht helfen bzw. ich soll mich wie schon erwähnt an den Kundenservice wenden und AutoMotion Plus ausschalten, denn dann sollte es weg sein. Daraufhin teilte ich ihm freundlich lit, dass ich dies sicherlich nicht machen werde, denn ich hätte ja dadurch nur 50/60hz und durch AM Plus eben die 120hz.  

 

Er gab mir Recht und hat mich ab dem Zeitpunkt keines Blickes gewürdigt, weil er sich m.M.n geschämt hatte. 

 

Ich habe ihn lediglich noch dazu gemeint, dass bei egal von welchen Hersteller im ganzen Laden, ich mir sicher bin, dass bei dem besagten Video kein einziger diesen Fehler hat wie die Samsung Fernseher. 

 

Lange Rede kurzer Sinn. 

 

Ich für meinen Teil werde bei dem nächsten Besuch wenn ich reichlich Zeit habe zum Marktleiter gehen und mit ihm alles besprechen. Sollte sich derjenige quer stellen, werde ich mich mit dem Samsung Kundenservice in Verbindung setzen und so lange darauf pochen, bis der Fernseher gewandelt bzw. ich mein Geld zurück bekomme. Sobald ich dieses Geld bekomme, gehe ich zum MediaMarkt und kaufe mir einen S***, von dem ich weiß was ich habe u d das ich meinen inneren Frieden damit erlange. 

Back for More

Hallo @All,

Wer wirklich hier noch auf Hilfe seitens von Samsung hofft, dem ist nach fast 1000 Seiten nicht mehr zu Helfen.

 

An den Troll der es mit Powerresets und entfernen von Kabeln hier die Leute einlullen /verwirren willl (netter versuch).....

Wenn du noch nicht mal in der Lage bist nen Video hochzuladen geschweige denn, den bestimmten Content zu sehen, dann kannst hier keine Einschätzung abgeben.

 

Ich habe den Schrott gottseidank letztes Jahr abgegeben (nach einem Jahr). Jeder der es nicht sieht, will es einfach nicht sehen oder kann es einfach nicht. Punkt!

 

Tipp! Mal in den Markt deines Vertrauens gehen und 2-3 Stunden und sich umschauen, da siehst bei jedem Samsung TV den selben Mist...... und auf wundersamerweise bei einigen wenigen Ausnahmen bei allen s. 300-400 Seiten zurück....

 

Wer hier wirklich glaubt, dass noch Hilfe seitens des Herstellers kommt - Viel Glück :p

 

Erinnerung

(fehlende Senderlerogos bei einigen Sender - Samsung: fail)

(Ruckeln auf allen Samsung TV's seit 2016 - Samsung: fail)

(Blitze und andere Probleme bei der 2017 TV Generation - Samsung: fail)

(Zwangupdates unterbinden - Samsung: fail)

 

Ich könnte noch 100 weitere Beispiele geben, wo "angeblich" an einer Lösung gearbeitet wird....... - Sorry! Wer das noch wirklich glaubt!

 

So ne lange Zeit (bei allen genannten Problemen) und es kommt nur immer wieder diese Aussagen (Ausflüchte), ich hake nach, es liegen uns keine Informationen vor.....

 

Also bei sowas brauch man dann auch keine Moderation mehr, ganz ehrlich.

 

Die angeblichen Techniker per Telefon sind ein absoluter Witz, wenn es denn wirklich welche sind mit einer abeschlossenem IHK Ausblidung und mit Abschluss,  na dann gute Nacht Deutschland...

 

Solche trivialen Dinge wie einn Powerreset ist da noch drin odern nen kaputtes Kabel. Das sollte aber als aufgeschlossener Mensch jeder hinkriegen können, dafür ist ein sogenannter "Techniker", überqualifiziert.

 

Und wohin all die Meldungen seitens der Moderation (ob das auch wirklich stimmt was Die schreiben?) an die richtige Stelle verschickt werden, bezweifel ich mittlerweile auch mehr als stark.

Den Finger heben und befristet die Leute mit Problemen sperren bzw. permanent entfernen. Dafür gibts den Lohn von Samsung, also von uns dem Kunden. :(

 

Sämtlich Produkte bis auf ein älteres Smartphone sind nun Gottlob kaputt gegangen bzw. entfernt worden.

 

Den Erwerb von Samsung Produkten kann sich das Unternehmen bei mir nach der tollen Lektion abschminken, evtl. im nächsten Leben, wenn ich all das vergessen habe sollte .

Ich werde aber dann nach einem Erwerb von diesem Untenehmen aber schnell wieder daran Erinnert denke ich.

 

 

P.S. Als Beispiel bringe ich nochmals die fehlenden Senderlogos hier als Beispiel.

Wenn ein Drittanbieter nicht in der Lage es in einer bestimmten Zeit das Problem beseitigt hinkriegt, dann sollte sich das Unternehmen evtl. mal  nach nem anderen Anbieter umorientieren, der es kann oder?

Aber die Verträge scheinen genauso zweifelthaft aufgebaut zu sein, wie die ganzen Lösungsansätze......

 

Samsung Tipp! Vertrag angucken (Klauseln), frist setzen damit das Problem gelöst wird und gut.

Oder evtl. mal wieder nicht alles outsourcen und Leute (Abteilungen)

 einstellen/aufbauen um endlich mal Lösungen anbieten zu können.

 

MfG

 

Alles Luege

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden