Support

Open search

Q9FN (2018) und seine Probleme

Explorer

Das habe ich nichtnur sehr leicht. Dachte das nennt sich gray uniformity oder so. Ist glaube nicht zu verhindern.

Apprentice

@Fasttwisted

4. Die vorkalibrierung des TVS ist unglaublich schlecht. 

Nur durch Investition von Zeit und Geduld bekommt man ein natürliches Bild hin. 

Wie hast du ihn den nun eingestellt, würd mich mal interessieren?

Apprentice

Ja das mit dem Local Dimming kann ich bestätigen,


warum kann man die Option nicht im Normalen Menü deaktivieren? Samsung bitte bessert das nach!

So bin ich forciert mit den Schwächen des Algorithmus zu leben :/

 

 

Pathfinder

Hatte ja gesagt ich Berichte über neue Probleme..

 

Mir ist nun stark aufgefallen, dass das HDR Bild bei Games dunkler ist, als bei meinem alten KS8090.

 

Das finde ich sehr schwach und komisch.

Da der Q9fn ja eigentlich mehr Helligkeitsreserven hat, als die KS Modelle aus 2016.

 

Wäre toll wenn Samsung da nachbessert!

Denn HDR Inhalte kann man so nur bei Aktivierung des Kontrast verbesseres anschauen, was wieder rum zu Kontrast Verlust führt.... total blöd! 

 

Das Problem besteht nämlich auch bei HDR Filmen! Zwar kann er da bei einigen Szenen seine enorme Helligkeit ausspielen, aber im allgemeinen sieht das Bild sehr dunkel aus! 

 

 

Was wird denn eigentlich aus dem angekündigten HDR 10 + ???

 

Grüsse 

Pathfinder
Achso nochwas,

bei Öko Sensor, energiesparmodus auf hoch.

Dimmt das Local dimming bei dunklen Szenen das komplette Bild ab. Somit entsteht ein komplett schwarzes Bild!
Haha!
Pathfinder
Bei eingeschaltetem Allm bei der Xbox One X sollte stellt der TV automatisch den Spielemodus an und aus.

Bei Aktivierung von VRR ( Freesync ) klappt das leider nicht und der TV bleibt immer im Spielemodus!
DavidB Moderator
Moderator

@Fasttwisted  schrieb:
Bei eingeschaltetem Allm bei der Xbox One X sollte stellt der TV automatisch den Spielemodus an und aus.

Bei Aktivierung von VRR ( Freesync ) klappt das leider nicht und der TV bleibt immer im Spielemodus!

Bitte boote den Samsung TV einmal neu, indem du im laufenden Betrieb die Power-Taste so lange gedrückt hältst, bis wieder das Samsung Logo erscheint.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Apprentice

bei meinem Q9FN treten bei UHD wiedergabe auch ab und zu so micro ruckler auf.

bei normalen Filmen ist mir das noch nicht aufgefallen wenn aber bei Sport z.B. Formel1 die Kammera einem Fahrzeug folgt sieht es aus als würde das bild immer wieder kurzfristig (für eine 1/10 sek) in der mitte senkrecht zerrissen.

 

Pathfinder

@ Davidb 

 

Erstmal Danke für die Antwort, auch wenn diese völlig umsonst war..

 

Bin wirklich nicht jemand der technisch unerfahren ist.

Die oben genannten Fehler sind Software Fehler, die sich durch kein Reset beheben lassen.. 

 

Da muss Samsung einfach nachbessern, falls denen etwas an Kunden die ein Premium Gerät besitzen liegt..

 

Grüsse 

Apprentice

Hallo zusammen,

 

ja Mikroruckler gibt es nicht nur bei UHD. Das scheint ein Problem bei TV Übertragungen oder Material mit mehr als 23.976fps (Filme) zu sein.

 

Bei 1080p über HDMI 60Hz und 29.97fps Material kommt die Automotion Plus Einstellung auch nicht mit zurecht.
Alle paar Sekunden gibt es dann "Mikroruckler".
Schalter man Automotion Plus aus, sind die Bewegungen  bei Kameraschwenks nicht mehr flüssig genug und unansehnlich, aber dafür ohne diese Ruckler. Echt doof in dieser Preisklasse. Wird sowas nicht getestet?

 
 
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden