Support

Open search

Q7FN (2018) und AppleTV per HDMI CEC

Highlighted
GELÖST
Apprentice

Hallo,

 

ich habe kürzlich eine Apple TV 4k Box an meinen Samsung QLED TV angeschlossen. Nun hoffte ich, dass ich die normale TV Fernbedienung nutzen kann, um den Apple TV zu steuern. Tatsächlich hat dies auch sofort funktioniert.

 

Nachdem ich den Apple TV allerdings hinter einer Abdeckung versteckt habe, ließ sich dieser nicht mehr steuern. Nach einigem Rumprobieren stellte sich raus, dass die OneConnect Box meines TVs scheinbar Infrarot verwendet, um mit dem Apple TV zu kommunizieren (zumindest vermute ich das, da die Steuerung nur funktioniert, wenn OneConnect Box und Apple TV eine halbwegs direkte "Sicht" aufeinander haben).

 

Hier liegt jetzt mein Problem: Eigentlich sollte der Fernseher die Befehle doch per HDMI CEC an den Apple TV schicken, oder sehe ich das falsch? Meinen Recherchen zu Folge ist IR nur ein Fallback, falls CEC nicht funktioniert. Am Fernseher ist Anynet+ (HDMI CEC) allerdings ordnungsgemäß aktiviert.

 

Jemand eine Idee?

 

Vielen Dank und viele Grüße

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Explorer

Die Universalfernbedienung läuft definitiv immer auf Infrarot und diese ist gegenüber einer HDMI-CEC Universalfernbedienung auch teilweise beschnitten, bzw. wurde der Tastenumfang auf das Steuerkreuz und die Zurücktaste beschnitten.

 

Siehe auch hier: https://eu.community.samsung.com/t5/TV-Audio-Video/Universalfernbedienung-KS7590-deaktivieren/m-p/67...

 

Bei einem aktuellen Q6 aus 2018 kann ich die Universalfernbedienung löschen (Quelle/Universalfernbesieung-Apple/Entfernen) und der TV läuft dann über HDMI-CEC besser (nach dem Löschen einmal auf TV und wieder auf die HDMI-Quelle wechseln). Allerdings wird der verschobene Eintrag vom Apple TV aus dem Startbildschirm bei einem Neustart gelöscht und teilweise hängt dann der Smarthub einige Zeit fest. Die Geräte-Steuerung über Quelle funktioniert allerdings zuverlässig. Bitte das mit dem Startbildschirm und dem Eintrag vom Apple TV mal als Bug melden!

 

Grundsätzlich sollte man bei den Universalfernbedienungen und einer manuellen Einrichtung auch ein CEC-Profil anbieten und auswählen können. Auch sollte man versuchen die Home- und Menütaste bei Apple TV, Fire TV, Nvidia Shield zu implementieren.

 

18 ANTWORTEN 18
FabianD Moderator
Moderator

Hallo flowrider,

 

die Smart Remote deines Samsung Q7FN (2018) sendet Befehle über Bluetooth an deine One Connect Box. Die Befehle werden an extern angeschlossene Geräte wie deine Apple TV Box weitergeleitet, wenn sie per HDMI miteinander verbunden sind.    

 

Hast du nochmals überprüft, ob das HDMI-Kabel zwischen der Apple TV Box und dem Fernseher richtig eingesteckt ist und ob bei beiden Geräten HDMI CEC aktiv ist?

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Apprentice

Ja, CEC ist am Fernseher definitiv aktiviert und am AppleTV 4K lässt sich das scheinbar nichtmal deaktivieren. 

 

Kann jemand bestätigen, dass die OneConnect Box als Fallback die Steuerung per IR probiert? Dann könnte ich zumindest schonmal verifizieren, dass CEC tatsächlich das Problem ist. Anders kann ich es mir aber im Hinblick auf die oben genannten Beobachtungen nicht erklären. Die Steuerung funktioniert z.B. auch dann nicht mehr, wenn ich einen Pappkarton über die AppleTV Box stülpe. Es muss also IR statt CEC verwendet werden :/

DavidB Moderator
Moderator

Hast du an einem TV die Universalfernbedienung eingerichtet? 


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Apprentice

Was genau meinst du damit? Außer CEC (Anynet+) einzuschalten habe ich bisher nichts unternommen. Was auch korrekt funktioniert ist, dass die AppleTV Box automatisch an- und ausgeschaltet wird (ob das allerdings auch über IR funktioniert, kann ich nicht sagen; habe ich noch nicht getestet). 

 

Ich verwende die ganz normale mitgelieferte Fernbedienung:

q7fn-remote-small

DavidB Moderator
Moderator

Öffne mal im Smart Hub "Quelle > Universalfernebedienung" und führe die dort angegebenen Schritte zur Einrichtung deines Apple TVs durch.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Apprentice

Dort ist der AppleTV bereits aufgeführt. Habe die Einrichtung nochmals vorgenommen (Quelle konfigurieren), allerdings ohne Effekt. Die Steuerung funktioniert weiterhin nicht, wenn ich die AppleTV Box verdecke.

DavidB Moderator
Moderator

Ich erinnerte mich, dass wir das schon in der Vergangenheit hatten, habe gesucht und einen Thread gefunden. Leider ohne Ergebnis. In der Tat scheint es also so, dass das Apple TV immer auf Infrarot switcht, sobald die Universal-Fernbedienung eingerichtet ist. Ich stehe hier vor dem Problem, dass ich das nicht nachstellen kann, da verschiedene Hersteller beteilligt sind. Kannst du mal gucken, ob im  Menü deines Apple TV sich das irgendwo ausschalten lässt? Fallst nicht, gebe ich das Problem gerne an meine Kollegen weiter.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Apprentice

Oh, das ist natürlich ärgerlich. Vielen Dank für deine Hilfe schonmal. Es würde mich freuen, wenn du das weiterleiten könntest.

 

Im AppleTV selbst habe ich leider nur eine einzige Einstellung diesbezüglich (also generell zu CEC). De-/Aktivieren hatte allerdings keinerlei Effekt auf nichts.

Explorer

Die Universalfernbedienung läuft definitiv immer auf Infrarot und diese ist gegenüber einer HDMI-CEC-Universalfernbedienung auch beschnitten und der Tastenumfang wurde teilweise auch noch zusätzlich auf das Steuerkreuz und die Zurücktaste beschnitten/begrenzt.

 

Siehe auch hier: https://eu.community.samsung.com/t5/TV-Audio-Video/Universalfernbedienung-KS7590-deaktivieren/td-p/6...

 

Bei einem aktuellen Q6 aus 2018 kann ich die Universalfernbedienung löschen (Quelle/Universalfernbesieung-Apple/Entfernen) und der TV läuft dann über HDMI-CEC besser (nach dem Löschen einmal auf TV und wieder auf die HDMI-Quelle wechseln). Allerdings wird der verschobene Eintrag vom Apple TV aus dem Startbildschirm bei einem Neustart gelöscht und teilweise hängt dann der Smarthub einige Zeit fest. Die Geräte-Steuerung über Quelle funktioniert allerdings zuverlässig. Bitte das mit dem Startbildschirm und dem Eintrag vom Apple TV mal als Bug melden!

 

Grundsätzlich sollte man bei den Universalfernbedienungen und einer manuellen Einrichtung auch ein CEC-Profil anbieten und auswählen können. Auch sollte man versuchen die Home- und Menütaste bei Apple TV, Fire TV, Nvidia Shield zu implementieren.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden