Support

Open search

Plötzlich kein Ton und Reaktion über HDMI ARC

Pathfinder

Hallo Zusammen,

seit gestern Abend habe ich das Problem, das ich keinen Ton mehr vom TV auf meine Soundbar bekomme, die Soundbar nicht mehr mit dem TV ausschaltet und auch die automatische Umschaltung an der Soundbar von HDMI 1 (Receiver) auf TV nicht mehr funktioniert.

Der TV ist mit der Soundbar über ARC HDMI 3 am TV und ARC HDMI 1 an der Soundbar verbunden und von mir wurde nichts geändert.

Bis gestern funktionierte alles einwandfrei.

Dazu folgender Verlauf aus dem Gedächtnis:

Ich habe den TV und Soundbar eingeschaltet und wollte auf DAZN Darts schauen. Der TV startete auf einmal mit Rakuten TV Vorschau, also auf Quelle TV Plus. Der Ton war über TV an der Soundbar da. Habe TV Plus verlassen und  DAZN gestartet .... da aber kein Ton, Amazon Prime Video gestartet ... auch kein Ton.

Durchschalten der verschiedenen Eingänge an der Soundbar... kein Ton. TV und Soundbar aus und wieder eingeschaltet... kein Ton. HDMI Kabel ausgetauscht ... ebenfalls kein Ton.

Receiver eingeschaltet und auf HDMI1 an der Soundbar umgeschaltet … Ton vom Receiver kommt. Am TV umgeschaltet auf DAZN ... kein automatisches Umschalten an der Soundbar auf TV ... , nach manuellem Umschalten ... kein Ton.

Am TV ein PowerReset gemacht... es funktionierte wieder. Ton war da. Schon gefreut aber:

Zum Test alles aus geschaltet und wieder an ... das Problem war wieder da.

TV Einstellungen zurück gesetzt ... keinen Erfolg.

Bin ratlos!

Scheinbar funktioniert ARC plötzlich nicht mehr, obwohl ich nichts an den Einstellungen geändert habe und es im TV und Soundbar aktiviert ist.

Wie bekomme ich raus, ob es am TV oder der Soundbar liegt?

Was kann ich noch testen?

Hab jetzt erst mal den TV mit der Soundbar über optisches Kabel verbunden und schalte manuell die Eingänge an der Soundbar um. Da kommt Ton vom TV.

Das ist aber nicht Sinn der Sache.

Kann jemand helfen?

Danke!



TV: UE65MU6179UXZG | Firmware: 1262.0 | Zuspieler: Sky+ Receiver | Empfangsart: SAT (Kathrein Schüssel, LNB und Multischalter) | Sound: Sony Soundbase HT-XT1
4 ANTWORTEN 4
Pathfinder

Hier mal ne kurze positive Rückmeldung.

Ich konnte das Problem mit nem kompletten Werksreset des TV lösen.

 

Edit:  LEIDER ZU FRÜH GEFREUT!



TV: UE65MU6179UXZG | Firmware: 1262.0 | Zuspieler: Sky+ Receiver | Empfangsart: SAT (Kathrein Schüssel, LNB und Multischalter) | Sound: Sony Soundbase HT-XT1
Pathfinder

Auch wenn ich hier Alleinunterhlter bin: Ich hab mich zu früh gefreut.

Der Werksreset und Powerreset brachten leider nur kurzfristig Erfolg.

Nun hab ich festgestellt, das es meist funktioniert, wenn der TV nach ein paar Stunden neu eingeschaltet wird oder Power Reset.  Das Problem immer dann auftritt, wenn der TV etwa eine Stunde gelaufen ist. Dann funktioniert ARC nicht mehr.

Gestern Nachmittag hat der TV kurzfristig an HDMI 3 (ARC) gar kein angeschlossenes Geräte gefunden. Erst abziehen und anstecken des HDMI Kabel, im laufenden Betrieb brachte ein Signal.

Habe gestern Abend nun mal das HDMI Kabel getauscht.

Werde weiter berichten.



TV: UE65MU6179UXZG | Firmware: 1262.0 | Zuspieler: Sky+ Receiver | Empfangsart: SAT (Kathrein Schüssel, LNB und Multischalter) | Sound: Sony Soundbase HT-XT1
Navigator

Hi @Maix ,

 

also für mich klingt es, als müsstest du dich mal beim Support melden. Vielleicht müssen die HDMI Ports zurückgesetzt werden oder ein Techniker muss sich das mal anschauen. 

 

LG RosaM99

Pathfinder

Nun, habe gerade gesehen, das es zu dem Thema schon mal einen recht langen Thread gab:

TV-Samsung-UE75MU6179UXZG-Verliert-HDMI-ARC-Einstellungen

Da brachte selbst das neu Schreiben des HDMI Ports und der Tausch des Mainboard auf Dauer nichts.

Also mein Anschluss sieht ja so aus:

Ein Kabel vom Sky+ Receiver zur  Sony HT-X1 Soundbar (HDMI 1) und ein Kabel vom Ellion Mediaplayer zur Sony HT-X1 Soundbar (HDMI 2). Dann von der Sony HT-X1 Soundbar (HDMI ARC) zum TV (HDMI 3 - ARC).

Habe mir jetzt, da das Test HDMI Kabel etwas zu kurz war, folgendes Kabel gekauft:

KabelDirekt - 4K HDMI Kabel - 3m - kompatibel mit (HDMI 2.0a/b 2.0, 1.4a, 4K Ultra HD, 3D, Full HD, ...

Nach dem Anschluss ging erst mal wieder nichts. Habe dann am TV noch mal nen PowerReset gemacht und plötzlich wurde Sky an HDMI 3 ARC erkannt und ich kann jetzt mit meiner TV Ferbedienung die Soundbar laut und leise machen und die Grundfunktionen des Sky Receiver, ohne mein Zutun steuern.

Was mich wundert ist, das früher immer die Soundbar und nicht der Sky+ Receiver an HDMI 3 ARC erkannt wurde. 

Das geht jetzt seit drei Tagen.

Werde weiter beobachten.

 



TV: UE65MU6179UXZG | Firmware: 1262.0 | Zuspieler: Sky+ Receiver | Empfangsart: SAT (Kathrein Schüssel, LNB und Multischalter) | Sound: Sony Soundbase HT-XT1
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden