Support

Open search

Petition für DTS Codec Rückkehr ab 2018 TVs!

Apprentice

siehe Liste der unterstützten Video-Audio Codecs der Geräte bis BJ 2017:

Dateiformat u.a. avi; mp4; usw.

Container u.a. AVI; MP4; usw.

Videocodecs u.a. H264; H265; usw.

Audioformat u.a. MP3; usw.

(im Prinzip alles, was ein Windows Media Player auch abspielen kann)

Liebe Moderatoren zeigt  bitte in den Betriebsanleitungen der Geräte ab 2018 auf, wo steht, dass diese Formate unterstützt werden.

JudithH Moderator
Moderator

Hallo @Gerold1

 

wie mein Kollege DavidB schon geschrieben hat, wird immer im jeweiligen Handbuch eines TVs ganz genau aufgeführt, was alles unterstützt wird: externe Untertitel, interne Untertitel, Bildformate und -auflösungen, Musikformate und -codecs sowie Video-Codecs. Das jetzt für alle TVs hier aufzulisten würde den Rahmen sprengen. Aber das kann sich wie gesagt jeder ganz schnell selbst wie folgt für seinen entsprechenden TV heraussuchen:

  • TV-Modell auf der Support Seite von Samsung suchen
  • unter dem Menüpunkt "Bedienungsanleitungen" das entpsrechende "e-Manuel" öffnen
  • in dem sich öffnenden PDF nach den unterstützten Formaten und Codecs suchen. 

Beispielsweise beim Samsung Q8FN (2018) findet ihr diese ab der Seite 152

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Breaking News: Neue Sterne am Galaxy-Himmel gesichtet!
Hier erfahrt ihr alles über die neue Galaxy S10 Serie! 

Just Browsing

Welcher Kunde liest bitte das Handbuch im Laden ?

 

Wenn Samsung das so für richtig hält dann sollte dieses auch auf der Verpackung / Karton  beschrieben sein.

So weis jeder Kunde schon im Laden und nicht erst zuhause was er da gekauft hat.

Ich möchte nicht auf mein DTS verzichten und überlege meinen Samsung 65 Zoll zurück bzw. abzugeben.

(Anmerkung: Text von Moderator editiert)

 

Mfg

Mark

Explorer

ich wäre auch für die Rückkehr der Codecs.

Vermutlich wird Samsung das aber nicht interessieren wekl kostet ja Geld.

 

Daher bleibe ich dann doch lieber bei meinem 2017er Q7F und werde beim nächsten TV dann eben einen Mitbewerber bevorzugen. So einfach geht das Samsung.

Selber schuld. 

FabianD Moderator
Moderator

Hallo Plexthor,

 

ich habe deinen Text editiert, weil du Kaufempfehlungen zu Wettbewerbern gegeben hast - auch wenn du deren Namen gekürzt hast.

Bitte halte dich an unsere Community Richtlinien und die Nutzungsbedingungen. Willst du über diese Moderationsentscheidung diskutieren, dann nutze bitte den Feedback-Thread oder die PNs. Weitere Werbung oder Diskussionen über diese Moderationsentscheidung hier im Thread werden wir kommentarlos löschen und dich gegebenenfalls temporär sperren.

 

Unsere Sperren:

  • Verwarnung 
  • 1. Sperre - 1 Tag oder 1 Wochenende
  • 2. Sperre - 7 Tage
  • 3. Sperre - 30 Tage
  • 4. Sperre - 90 Tage
  • 5. Sperre - 365 Tage
  • 6. Sperre - dauerhaft

(Wir behalten uns vor, bei massiven Verstößen gegen die Community-Richtlinien schon früher dauerhaft zu sperren)

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Apprentice

Ich habe noch was zum ergänzen!

 

Es wird hier öfters auf Blu-ray Player verwiesen die immer noch DTS mit entsprechenden Verstärkern diesen Ton dan so wieder geben können. 

Bei mir ist es leider so das ich meine Filme alle auf Festplatte habe und dieses über plex auf meinem TV abspiele. Da wird dann der Ton über den TV zum Verstärker geleitet und bei Samsung geht es leider nicht mehr mit DTS was 90% meiner Filme betrifft!

Ich war immer begeistert von Samsung aber nach der letzten Erfahrung zimmlich enttäuscht und verärgert!

Nach dieser Erfahrung habe ich meinen letzten gekauften zurück gesendet und mir eine ander Marke zugelegt! Bei der meine Konstellation jetzt wieder funktioniert. War zwar etwas teurer aber ist halt so! 

Voyager

@Silbvogel wo liegt dein Plex Server. Denn mit Plex kann man die DTS Misere von Samsung umgehen wenn du die Filme über die Plex App vom TV abspielst kann der Server den DTS Sound live kodieren und es kommt kein DTS mehr am TV an.

 

So bekomme ich das gerade hin mit einer Synology DS218+ und dort den Plex Server drauf ist zwar auch keine Benutzerfreundliche Lösung für mich, da ich der NAS Ressourcen klaue und diese auch nicht mehr in den Ruhezustand geht wenn der Plex Server läuft. Also muss ich diesen wenn ich nichts Streamen möchte immer ausschalten und wenn ich Streamen möchte wieder anschalten.

 

Das Komfortableste wäre halt der interne Mediaplayer vom TV aber da will uns Samsung ja nicht mehr glücklich machen.

Apprentice
Das ist mir bekannt das plex das kann aber der liegt auf einem asustor der nicht genug Leistung hat dieses zu konvertieren. Dazu habe ich es damals bewußt in DTS gespeichert und will das jetzt nicht runter gerechnet haben!
Explorer

Danke, dass ich durch das Thema jetzt weiß, dass DTS bei Samsung Geschichte ist. Der Nächste wird eben ein anderer Hersteller.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden