Support

Open search

Petition für DTS Codec Rückkehr ab 2018 TVs!

Explorer

Muss mich wohl korrigieren.

Nach einigen Tests, musste ich feststellen das sowohl die Netflix - als auch die Amazon App vom TV Atmos wieder gibt, auch wenn nicht in True HD Format.(Aber damit kann man leben)

DD+ in 5.1.2 Konfiguration steuert die Decken Lautsprecher an.

Netflix: https://www.youtube.com/watch?v=faip2owoXg4

(Schaltet zwar es wieder auf DD+ um aber die Lautsprecher arbeiten weiter wie sie sollen)

 

Bei Amazon bleibt es auf Atmos stehen.

https://www.imgbox.de/users/MadDogTannen/aatmos.jpg

 

Fazit, den Firestick 4k , kann man sich schenken, es sei denn man will den für IPTV, VPN etc. nutzen

 

Mfg

 

Explorer
Wobei ich mir nicht sicher bin bei Netflix ob das mein AVR nicht einfach nur emuliert.
Apprentice
Bin absolut dafür dass DTS wider freigeschaltet wird!

Q6FNG Firmware 1260.8
DVB-S über Internen Tuner
Bildmodus = Film
Auto Motion Plus = Aus
Apprentice

Wirklich ein Witz von Samsung.

 

Habe den Q9FN im Laden gekauft, kann ihn also nicht zurückgeben und das mit fehlender DTS Unterstützung.

Nie wieder Samsung TV, keine Stellungnahme gar nichts, wird einfach tot geschwiegen.

 

Schön das ihr pro Gerät ein paar Euros gespart habt sehr schlau von euch...

 

Ich kaufe jedenfalls keinen 2500+ Euro Fernseher mehr von Samsung.

New Member

Bin der gleichen Meinung.

 

Ohne DTS-Codec macht Samsung einen gravierenden Schritt zurück. Den Fehler sollten sie bereits dieses Jahr bei den Verkaufszahlen von 2018 sehen. 

 

Gibt den Kunden wenigstens die Chance auf eigene Kosten den Codec manuell nachzuinstallieren und zeigt euch nicht so ignorant. 

Explorer

Moin. Ich habe ein Q90R gekauft.
Nach über einer Woche habe ich eine Festplatte angeschlossen, u. ein Film gestartet.

Bild da, Ton nicht. DTS wird nicht unterstützt.  Was ist das denn für ein Mist ?

Davon hat der Verkäufer nichts gesagt.


Ich hab mich im Internet schon informiert über den Fernseher. Aber das DTS fehlt, war mir nicht aufgeploppt.

Nachdem ich mich mit Sony´s 2014er Modell lang genug abgeärgert hatte (Träge, langsam, miese Bedienung); wollte ich auf keinem Fall noch mal Sony. Dort konnte ich eine Festplatte mit DTS Material direkt anschliessen.

 

Zur Not habe ich noch ein WD-Player. Aber DTS sollte ein Samsung für so viel Geld können !

 

Dann ein weiteres Ton-Problem:  Auf der Xbox One X (direkt am Samsung) kann ich 5.1 nicht auswählen.

Wird nicht unterstützt. Was soll das ?  Also muß ich mir nun doch noch einen 4K AV-Receiver kaufen, weil der Samsung kein 5.1 weiter geben kann ?

Ich wollte den Ton der Xbox via Samsung  via HDMI ARC zum AV-Receiver ausgeben in 5.1

Hatte dann, weil das eben nicht ging dann Bitstream auf der Xbox ausgewählt. Aber der Sound kam dann mit deutlicher Verzögerung.
Habe es dann aufgegeben, u. mir ein optisches Kabel geschnappt, u. die Xbox One X direkt mit dem AV-Receiver verbunden. Da mußte ich dann auch Bitstream einstellen. Aber der Ton kam dann ohne Verzögerung.

Und am AV-Receiver wird dann DTS angezeigt.


Aber für den teuren Samsung Q90R ist das ein Armutszeugnis.

Explorer

Hmhh, wurde mein Post von vorhin gelöscht ?

Kurzfassung:  Samsung TV brauchen DTS !  (Q90R)   Wichtig !

Highlighted
Apprentice

Ich find das ganze schon irgendwie krass.
Man kauft ein Produkt nach gewissen Merkmalen.
Zb. wenn da steht
"Schließen Sie ihre eigene Festplatte an. Unterstützte Formate: mkv, dts usw"
Und das Angebot wird nach dem Kauf verändert... Also ich seh das rechtlich sehr bedenklich!

Wenn man Provider das Angebot nach dem Vertragsabschluss verändert, räumt er mir ja auch eine Kündigungsfrist ein, in dem ich aus dem Vertrag vorzeitig aussteigen darf.
Hier hat der "Verkäufer" nachträglich das Produkt verändert.
ich sah keine große Warnung bei den automatischen Updates.
Wieder rechtlich sehr bedenklich.

___
55 KS9080 + 55 Q9FN (Backlight flackern, PS4 PRO + hdcp = Bildaussetzer)
FabianD Moderator
Moderator

Hallo Zachal84,

 

unsere 2018er und 2019er TVs haben von Anfang an kein DTS unterstützt. Das Format wurde nicht nachträglich von den Geräten entfernt. 

 

Welche Formate ein Fernseher jeweils unterstützt, steht übrigens nicht nur im Handbuch, sondern in der Regel auch auf der Produktseite unter "Spezifikationen".

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Hallo ihr da draußen, ich bin derzeit in Urlaub und habe keinen Zugriff auf mein Postfach. Schreibt daher bitte einen anderen Moderator per PN an, falls ihr eine Frage habt, die ihr nicht mit der Community teilen wollt. Bis bald, Fabian.
Apprentice
Und wieder einer, wie ich, reingefallen
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden