Support

Open search

Meldung "USB Gerät getrennt" auf UE65KU6089 bei Timeshift.

GELÖST
First Poster

Bei mir geht das Timeshift auf die Festplatte seit einigen Wochen nicht mehr. Es kommt die Meldung "USB-Gerät getrennt". Das Seltsame: Normale Aufnahme und Zugriff auf die Festsplatte mit Inhalt funktioniert ganz normal! Das Problem tritt nur beim Timeshift auf. Ich habe den Fernseher bereits vom Strom getrennt und eine "Stromreset" nach Anleitung, die ich hier gefunden habe, gemacht. Ich komme nicht weiter.

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
First Poster

Lösung:
Dem Aufnahmeordner auf der Festplatte einen neuen Namen geben, z.B. eine 1 anhängen. Dann legt der Fernseher einen neuen Ordner an und es funktioniert wieder. Ursache: Die Festplatte verschiebt den Speicherort auf der Festplatte um die Daten gleichmäßiger zu verteilen. Der Samsung Fernseher scheint damit nicht richtig umgehen zu können. Ein Bug bzw. Programmierschwäche in der Samsung Software. Bei USB-Sticks tritt der Fehler nicht auf. Aber bei den meisten USB-Festplatten wird man früher oder später damit konfrontiert.
Schade, dass mir der Samsung Support hier nicht weiterhelfen konnte und mir nur einen teuren Vorschlag machte, der ins Leere verlaufen wäre: Ich solle einen Elektriker beauftragen meine SAT-Anlage zu prüfen, die Signalstärke wäre zu schwach. Echt bad. Mir konnte ein netter Profi in einem anderen Forum helfen.

Apprentice

Bei mir geht es wieder. Folgendes - wäre nicht ohne Tipps der Community gegangen, das ist ganz wichtig - habe ich gemacht:

Festplatte an den PC gehängt 

Explorer (alt: Dateimanager) geöffnet

Die Festplatte angewählt 

Rechte Maustaste- Eigenschaften

Dort Tools anklicken

Dann Fehlerüberprüfung

Erste Enttäuschung - „nicht möglich „

Dann in Tools angeklickt: „Laufwerk optimieren / Defragmentieren“

Das hat lange gedauert, hat immmer wieder abgebrochen, ich hab esimmer wieder gestartet.

Irgendwann war die Festplatte defragmentiert.

Danach wieder „Laufwerk optimieren / Defragmentieren“

Das klappte dann „Optimiert und repariert“ oder so ähnlich.

Festplatte an den TV gehängt, timeshift ausprobiert und

YIPPIEEEE, es klappt wieder!!!!

 

Erkenntnisse:

- nach meinem laienhaften Verständnis ist die Festplatte irgendwann zu defragmentiert, dann macht das ganze System die Grätsche

- ich wundere mich sehr, dass die sog. Profis das nicht auf den Punkt bringen konnten/ wussten und was von Samsung softwarefehler Blabla erzählt wurde

- trotzdem wäre ich Laie ohne die Hilfe hier nicht weiter gekommen DANKE!

 

Ich habe mir jetzt Mühe gegeben, das für einfache User zu beschreiben und hoffe, dass es noch mindestens einem Menschen hilft 😃.

 

Nochmals Danke und viele Grüße,

 

 

 

 

12 ANTWORTEN 12
JudithH Moderator
Moderator

Hallo milen, 

 

hast du auch schon mal ein anderes Speichermedium getestet oder deine Festplatte formatiert? 

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
 Schreibt mir ab sofort bitte keine Privatnachrichten - denn ich bin bis zum 7. Oktober im Urlaub und habe da keinen Zugriff auf mein Community-Postfach. Meine Kollegen helfen euch aber gerne weiter!  

Apprentice

Ich habe das gleiche Problem wie oben beschrieben. Samsung 7 Series 49.

Liegt das evtl. an einem Update?

JunoK Moderator
Moderator

@StefanBGM Das wäre mir neu. Kannst du auch Judiths Fragen oben beantworten? So können wir es besser eingrenzen.

 


 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Ich mache gerade Urlaub!  Sendet mir daher bitte bis zum 20.09. keine Privatnachrichten. Bis bald. 

Apprentice

Also: meine Festplatte funktioniert.

  • Ich kann aufgenommene Filme schauen
  • ich kann auch aufnehmen, allerdings bricht die Aufnahme manchmal ab
  • Nur wenn ich Time Shift machen möchte, kommt die Meldung „USB-Gerät getrennt“

Die Software-Version ist 1231

DavidB Moderator
Moderator

Wie groß ist die Festplatte? Hat sie eine eigene Stromversorgung?

 

Markiere mich in der Antwort mit @, damit ich wieder darauf aufmerksam werde.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Apprentice

500 GB, keine eigene Stromversorgung 

First Poster

Lösung:
Dem Aufnahmeordner auf der Festplatte einen neuen Namen geben, z.B. eine 1 anhängen. Dann legt der Fernseher einen neuen Ordner an und es funktioniert wieder. Ursache: Die Festplatte verschiebt den Speicherort auf der Festplatte um die Daten gleichmäßiger zu verteilen. Der Samsung Fernseher scheint damit nicht richtig umgehen zu können. Ein Bug bzw. Programmierschwäche in der Samsung Software. Bei USB-Sticks tritt der Fehler nicht auf. Aber bei den meisten USB-Festplatten wird man früher oder später damit konfrontiert.
Schade, dass mir der Samsung Support hier nicht weiterhelfen konnte und mir nur einen teuren Vorschlag machte, der ins Leere verlaufen wäre: Ich solle einen Elektriker beauftragen meine SAT-Anlage zu prüfen, die Signalstärke wäre zu schwach. Echt bad. Mir konnte ein netter Profi in einem anderen Forum helfen.

Apprentice

Hi, vielen Dank, das würde ich gerne ausprobieren, aber wie kann ich dieses Verzeichnis umbenennen?

Observer

Ihre Lösung hat soweit funktioniert, jedoch erkennt mein Fernseher die umbenannten Ordner nicht mehr, bzw. zeigt er mir an, dass der Ordner nun leer sei.

Haben Sie dieses Problem auch gehabt?

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden