Support

Open search

M-Serie und Q-Serie: Bildaussetzer und rote Blitze bei PS4 Pro und Xbox One S

Explorer
Und wie hast du das gemacht? Ein Ticket gestartet und dir wurde dann ein Umtausch angeboten? Der Medimarkt hat mich gleich weggeschickt und gemeint, nicht deren Sache.
Apprentice

Hab bei Samsung angerufen und ein Ticket gestartet.
Am 16.04.2019 sollte ein Techniker kommen und den Fernseher reparieren.
Am frühen Morgen des 16.04.2019 hat mich dann der Reparaturservice angerufen und mitgeteilt dass der Fehler nicht zu reparieren sei und Samsung den Fernseher zurück nimmt.
Vor einer knappen Stunde habe ich den Anruf erhalten und mitgeteilt bekommen dass der Fernseher am kommenden Dienstag abgeholt wird.
Warum bei mir der Fehler (Bildaussetzer und Rote Blitze) nicht zu reparieren sei und bei euch nicht verstehe ich auch nicht so wirklich!!!!

Explorer

Bei mir hat es auch geklappt. Bekomm vom MM eine Gutschrift und dann kann ich mir gleich einen anderen TV aussuchen. Samsung wird es definitiv nicht mehr werden. Die Enttäuschung ist zu enorm.

Eine absolute Enttäuschung von Samsung, wie auch Servicepartner letmerepair. Kann nur jeden davor warnen.

Bin nur heilfroh mich von diesem Forum verabschieden zu können. Euch allen sonst noch viel Glück.

Apprentice
Mein Q7 wurde heute abgeholt und Geld wurde auch schon angewiesen von Saturn!
Hab mir letzten Freitag schon nen neuen Fernseher gekauft und hoffe das ich jetzt erstmal Ruhe habe.

Hab mir jetzt nach reichlicher Überlegung einen Oled gekauft und bis jetzt zufrieden.

Ich hoffe für euch wird es auch mal bald eine Lösung geben

Apprentice

Version 1270.3 ist da. Gibt es eine Changelog ??

 

https://www.samsung.com/de/support/model/UE55MU8009TXZG/

 

Highlighted
Troubleshooter

@badsmile82 

Da schaust du bitte hier

https://eu.community.samsung.com/t5/TV/Changelog-1270-3-2017-Modell/td-p/1128229/jump-to/first-unrea...


QE55Q7F | Externe Sat-Receiver(Dream900) | |Firmware 1270.3 | AM+ 8/4
Voyager

.....

Voyager

..

Voyager

Endlich ist es soweit, ich verabschiede mich aus diesem Forum. Ich habe es geschafft meinen 65Q7F(2017) zu wandeln. Dazu musste ich mich aber an den Marktleiter des MM wenden, welcher sich der Sache persönlich annahm. Das PS4pro-Problem der 2017er Modelle wird niemals behoben werden können, ich hatte BetaSoftwaren getestet, unzählige Fernwartungstermine, E-mails und Telefonate. Schlussendlich wurde mein 65Q7F mit Hilfe der Plus-Garantie abgeholt und eingeschickt, in dieser Zeit erhielt ich den 65Q9FN(2018) als Leihgerät.

Ab diesen Zeitpunkt hatte ich weder Bildaussetzer, rote Striche, noch weiße Flashblitze. Nach nun 3 Monaten kam der ersehnte Anruf und ich bekam mein Geld gutgeschrieben, das dazugehörige Handy S8 und die Sport Gear2 konnte ich behalten. Nach unzähligen Seiten in mehreren Foren, entschied ich mich für den aktuellen 65Q90R. Der Marktleiter machte mir ein unschlagbares Angebot, zusätzlich gab es einen 350€ MM-Gutschein durch die Samsung-Jubiläums-Aktion. Die Differenzsumme war so gering, dass ich nicht anderes konnte. Das Leihgerät der 65Q9F wurde mir ebenfalls angeboten, sogar ohne Aufpreis. Aber warum, wenn ich doch die Wahl habe, sogar ein 2019er Modell erwerben zu können!? Ein OLED kommt für meine Zwecke nicht in Frage, da mein TV zu 70% zum Zocken verwendet wird und mir das BurnIn eine zu große Gefahr darstellt.

Der 65Q9FN war schon der Hammer, aber der 65Q90R toppt die ganze Sache noch. Wichtigster Punkt: auch hier, wie schon beim Vorgänger – KEINE Blitze oder Bildaussetzer mit der PS4pro. Ein noch besserer Spielemodus, mit diversen Einstellungen. Ein neuer schnellerer Prozessor und ein sehr gut entspiegeltes Panel. Samsung hat es auch endlich geschafft, dass die seitliche Ansicht nicht mehr mit einem Grauschleier zu sehen ist, sondern dank der neuen Folie, scharf farblich intensiv. Schwarz ist nun auch schwarz und nicht mehr grau. Im Allgemeinen ist das Bild noch satter geworden, ansonsten konnte man eigentlich nicht mehr viel verbessern am Vorgänger 65Q9FN. Formate wie UHD sind traumhaft, HD wie gewohnt, jedoch wird SD-Material vom 65Q90R nun besser dargestellt. Klitzekleiner Rückgang der Schärfe, wie in anderen Foren schon erwähnt. Gefühlte 5% weniger, liegt vermutlich an der neuen 3-fach Folie, aber die Vorteile dieser Beschichtung überwiegt. Ruckler wie in anderen Foren beschrieben, kann ich nicht unbedingt wahrnehmen, liegt aber auch daran, dass ich einen externen hochwertigen Sat-Receiver verwende.  

Zusammenfassend bin ich, nach 1 ½ gefrusteten Jahren, nun endlich happy. Hoffen wir, dass es so bleibt und das ganze Theater nicht wieder von Vorn beginnt, wenn die neue PS5 auf den Markt kommt!

 

Ich rate euch allen, nehmt eure Samsung-Support-Emails und Auszüge aus diesem Forum, geht in den Markt und wendet euch an den Marktleiter, nicht an die kleinen Verkäufer, die wimmeln nur ab! Bleibt hartnäckig, aber freundlich!

 

Ich wünsche euch Alles Gute!

 

Tschau!

KB45

 

Von: 65Q7F(2017) +++ HDMI von 0 auf 2 +++ FW 1262.0 +++ AM+ 5/3 +++ Sub-Micom 1115

Auf: 65Q90R (2019) +++ FW 1066 +++ AM 8/6

PS4pro +++ Denonx1000 +++ Kathrein Sat ufs923 +++ Teufel 5.1 +++

Apprentice

Hallo Leidgenossen,

habe das gleiche Problem mit dem Samsung MU7009 und der PS4 Pro und Xbox One X. Werde seid 29.3.19 vom Samsung Support hingehalten, zig Fern Support Termine, Mainboard Tausch, One Connect Box Tausch, One Connect Kabel Tausch (ja alles nacheinander und nicht auf einmal), zig Telefonate, gefühlte 100 Emails wo ich das Problem einmal Samsung und der Reparatur Firma Ried GmbH jedes Mal erneut erklären muss (trotz Videobeweise).
Selbst natürlich alles mögliche probiert wie: Beigelegtes HDMI Kabel der Konsolen gegen ein hochwertiges 4K fähiges getauscht (3 verschiedene Kabel probiert), neuste Firmware auf TV und den Konsolen aufgespielt, TV Stromstecker ziehen, anschließend Fernbedienung 10 Sekunden auf aus drücken und wieder anschalten, PS4 auf YRGB gestellt anstatt RGB und HDMI Gerätesteuerung deaktiviert. Die neue "Firmware 1270.3" hat übrigens auch nicht geholfen, weiterhin Bild und Ton Aussetzer. Samsung Support meinte beim letzten Telefonat mal ich soll den Spielemodus nicht benutzen, da er nur bei Nintendo gebraucht wird LOL.

Mein Händler "gamingoase.de" hat sich natürlich gleich aus der Affäre gezogen und behauptet, es wäre nicht sein Problem.

Jetzt heute meinte die Firma Ried im Telefonat das dieses Problem nach dem Mainboard Tausch und der One Connect Box gar nicht mehr da sein kann LOL aber Sie legen den Fall nochmal Samsung vor. Jetzt nach erneutem Telefonat wird der TV am 4.6.19 abgeholt, um nachzuschauen...

Also ich mache das jetzt noch bis zum dritten Reparatur Versuch mit und danach bleibt mir wohl nur noch der Anwalt übrig. Des Weiteren empfehle ich den Leuten hier sich an C´t zu wenden https://www.heise.de/ct/kontakt/ und einen "Fall für - Vorsicht Kunde" aufzumachen, was ich auch tun werde, sobald der dritte Reparaturversuch durch ist.

Noch abschließend an Samsung: Ich war ein treuer Kunde seit 15 Jahren, habe MP3 Player, TFT´s, mehrere TV´s, Handy´s, Smartwatches, usw. von euch gekauft und euch jedem den ich kenne weiterempfohlen, aber damit ist jetzt Schluss! Kein einziges Mal habt ihr während der ganzen immer noch anhaltenden Odyssee das Problem zugegeben und mich nur hingehalten aber ich werde garantiert nicht aufgeben!

PS: Habe zwischenzeitlich einen RU8009 direkt bei Samsung bestellt um zu testen ob er das Problem auch hat, was er so nicht hat. Also eindeutig ein Fehler der MU7009 Baureihe. Als ich den RU8009 zurücksenden wollte, wurde ohne mein Zutun die Rücksendung storniert?! Musste nach einer Woche erneut anrufen und erneut eine beantragen, die wie ich hoffe diesmal klappen wird, da mir kein Samsung TV mehr ins Haus kommt!

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden