Support

Open search

Kombination Q9FN bzw. Q90R mit PC - welchen Bildmodus, Einstellungen etc.

Highlighted
Apprentice

Hallo liebe Community,

 

darf ich euch fragen, welche Einstellungen, Bildmodus ihr auf euren TV's habt, wenn ihr am PC spielt?

 

Ich habe den Q9FN, Auflösung am PC mit 3.840 x 2.160, Spielemodus an, sowie am HDMI Port am Samsung auf "PC" gestellt. An und für sich bin ich ja sehr zufrieden, was das Gaming am PC und meinem TV betrifft, jedoch begeistert mich das HDR bei PC Spiele nicht wirklich. Wenn ich bei meinen Anzeigeeinstellungen das HDR aktiviere, wird der Bildschirm sehr dunkel und so verhält es sich auch bei diversen Spiele mit HDR Unterstützung. Beispiel Battlefield: Ich erkenne bei etwas dünkleren Szenarien, Gegner sehr schlecht, sodass ich eigentlich immer ohne HDR spiele. Habt ihr da gleiche Erfahrungen gemacht. Ist das HDR bei PC Spielen bzw. am PC einfach noch nicht so ausgereift, wie beispielsweise bei Filme?


Ich freu mich auf eure Erfahrungen.

 

2 ANTWORTEN 2
JudithH Moderator
Moderator

Hallo @belowzero911

 

Tipps zur "optimalen Bildeinstellung" zu geben ist schwierig, da ja jeder ein Bild auf dem TV ganz anders wahrnimmt. Das ist eine sehr subjektive Geschichte. 

Aber vielleicht haben ja ein paar Mitglieder hier aus der Community einen Tipp für dich. Vielleicht @lodda? Der hatte erst vor Kurzem in einem ähnlichen Thread geholfen. 

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Das neue Galaxy Note10 ist da! Ghost Kommt vorbei und diskutiert mit!

Helping Hand

Hallo @belowzero911 ,

 

meinst du die Option "HDR+" in den Einstellungen Bild/Experteneinstelungen?

 

Falls ja, dann ist das kein echtes HDR. Dies soll nur gewöhnliche "Nicht HDR" Sendungen aufpeppen. Das heisst aber dass zunächst das Bild Flauer wird. Man kann die Farbsättigung anpassen damits wieder stimmt. Es wird halt versucht eine größere Dynamik reinzubringen, so daß normale Szenen eher dunkler und farbärmer erscheinen, dann aber Knallbunte Effekte in größeren Flächen möglich sind. Wie Heller Himmel oder Große Szene mit blauem Meer. Daneben wirkt halt eine Szene mit Menschen im Zimmer eher blass. Ohne Metadaten kann HDR+ hier auch nichts raussreissen.

 

Das ander HDR bedient sich von Metadaten, die der Zuspieler liefert. Hier müssen die Darstellungsgeräte auch mitspielen und eine sehr gute Strahlkraft ausweisen, sowie der Fähigkeit dunkle Szenen auch so darzustellen. Ein guter Schwarzwert wäre gut, bei LCD´s kaum 100% zu bekommen. Nur Plasma TV´s oder OLED´s können es.

 

Dann muß noch bei den Samsung TV´s für den HDMI Port, an dem der Zuspieler angeschlossen ist, die Option "HDMI UHD Color" aktiviert sein. Ein High Speed HDMI Kabel Spec. über v 2.0 ist vorteilhaft, sonst Ruckelt es oder es kommt zu Bildaussetzern. Gerade bei PC Spielen wo doch oft mit 60 Hz dasrgestellt wird.

 

Also in Bild/Experteneinstellungen das HDR+ ausmachen, und in den HDMI Optionen HDMI UHD Color für den HDMI Port, an dem die Konsole verbunden ist, aktivieren.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden