Support

Open search

Kein Ton über AVR - Q90R

Apprentice

Hallo an alle,

 

neulich haben wir uns einen Q90R-Fernseher gekauft und wir bekommen keinen Ton, wenn alle Geräte über den AV-Receiver angeschlossen sind, TV und Receiver sind über ARC-Buchse verbunden. Mit dem alten TV hat alles gut geklappt.  

Um den Ton zu bekommen muss ich alle externen Geräte direkt an die OneConnect-Box anschließen (der Receiver bleibt selbstverständlich über die ARC-Buchse verbunden). In diesem Fall erleiden wir tonmäßig einen enormen Qualitätsverlust. 

Weiß irgendjemand hierzu Rat?

Der AV-Receiver unterstützt die ARC-Funktion, alle externen Geräte verfügen über die CEC-Steuerung (dies ist bei allen aktiviert).

 

ich möchte gerne alle externen Geräte über den Receiver anschließen und nur den Receiver an den TV anschließen. Wie lässt sich dieses Problem lösen? Liegt es am Hdmi-Kabel? Oder am Fernseher? Beim alten Fernseher hat es mit der aktuellen Konfiguration (Geräte an AVR und AVR an TV) einwandfrei funktioniert.

 

vielen Dank schon mal für die Unterstützung!

 

Minga82

12 ANTWORTEN 12
AuraK Moderator
Moderator

Hallo @Minga82,

 

was für einen Receiver nutzt du (Modell)? Welche externen Geräte schließt du daran alle an? Wie schaut es mit der Soundwiedergabe aus, wenn du ganz normal einen TV-Sender anschaust - ist die ok?

 

Fragen über Fragen.  

 

Viele Grüße

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Richtig viel Power: Das neue Samsung Galaxy Note10 | Note10+ | Note10+ 5G ist da!  Diskutiert mit in unserem neuen Note10-Board. 

Voyager

@Minga82  schrieb:

Um den Ton zu bekommen muss ich alle externen Geräte direkt an die OneConnect-Box anschließen (der Receiver bleibt selbstverständlich über die ARC-Buchse verbunden). In diesem Fall erleiden wir tonmäßig einen enormen Qualitätsverlust. 

 


Abgesehen von der von dir geschilderten Problematik kann irgendetwas mit deiner Gerätekonfiguration nicht stimmen, wenn du einen enormen Qualitätsverlust beim Ton hast, wenn du die einzelnen Zuspieler an doe OCB hängst und den Ton via ARC zum Receiver leitest.  Bei einer ordnungsgemäß HDMI-Signalübertragung darfst du, bei normalen Kabellängen, keine Unterschiede hören.

Apprentice

@AuraK  schrieb:

Hallo @Minga82,

 

was für einen Receiver nutzt du (Modell)? Welche externen Geräte schließt du daran alle an? Wie schaut es mit der Soundwiedergabe aus, wenn du ganz normal einen TV-Sender anschaust - ist die ok?

 

Fragen über Fragen.  

 

Viele Grüße



@AuraK

ich habe einen Pioneer SC-LX501, die Geräte sind eine Stream-Box, ein Bluray-Player und Steam-Link. Alle Geräte verfügen über die CEC-Funktion.

Der alte Fernseher war über Arc angeschlossen (und alle Geräte am AVR angeschlossen)und alles funktionierte einwandfrei. 

 

Die Soundwiedergabe beim normalen TV-Sender ist prima! Ich kann zwischen Pcm, DD und DD+.

 

Nur ich hätte alle externen Geräte wieder am AVR angeschlossen zwecks Skalierung, Verschiedene Audio-Formate usw.

 

Danke nochmals!

 

Hat jemand eine Lösung?

 

 

JudithH Moderator
Moderator

Hallo @Minga82

 

hast du es schon mal mit einem anderen HDMi-Kabel probiert? 

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Das neue Galaxy Note10 ist da! Ghost Kommt vorbei und diskutiert mit!

Apprentice

@JudithH  schrieb:

Hallo @Minga82

 

hast du es schon mal mit einem anderen HDMi-Kabel probiert? 

 

Viele Grüße


Hi Judith,

ja, schon probiert.

 

Wie gesagt, hat beim alten Fernseher alles funktioniert.

 

VG

 

FabianD Moderator
Moderator

Hallo @Minga82 ,

 

prüfe bitte zunächst mal, ob bei deinem Fernseher und dem Receiver tatsächlich die Funktion Anynet+ (HDMI-CEC) aktiviert ist. Bei deinem Fernseher geht das über diesen Pfad:
Home > Einstellungen > Allgemein > Externe Geräteverwaltung > Anynet+ (HDMI CEC)

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Hallo ihr da draußen, ich bin derzeit in Urlaub und habe keinen Zugriff auf mein Postfach. Schreibt daher bitte einen anderen Moderator per PN an, falls ihr eine Frage habt, die ihr nicht mit der Community teilen wollt. Bis bald, Fabian.
Apprentice

@FabianD  schrieb:

Hallo @Minga82 ,

 

prüfe bitte zunächst mal, ob bei deinem Fernseher und dem Receiver tatsächlich die Funktion Anynet+ (HDMI-CEC) aktiviert ist. Bei deinem Fernseher geht das über diesen Pfad:
Home > Einstellungen > Allgemein > Externe Geräteverwaltung > Anynet+ (HDMI CEC)

 

Viele Grüße


Hi, 

auch das ist richtig eingestellt!

 

trotzdem Danke!

VG

Voyager

@FabianD- es besteht doch, wenn ich es richtig verstanden habe, eine Problematik in der Signalübertragung. Daher würde ich empfehlen, vorerst HDMI-CEC an allen Geräten zu deaktivieren und zu versuchen, erst einmal so eine Übertragung des Signals hinzubekommen. Die gleichzeitige CEC-Steuerung verkompliziert die Sache nur.

FabianD Moderator
Moderator

Hallo @Minga82 ,

 

ich muss jetzt noch mal nachfragen: Wo möchtest du den Ton deiner externen Geräte genau ausgeben? Soll der Ton von den Boxen des Fernsehers ausgegeben werden oder über die Lautsprecher, die du am Pioneer-Receiver angeschlossen hast? 

 

Wenn du den Ton deines Q90R über die Boxen des Receivers ausgeben willst, dann überprüfe bitte, ob du die Einstellungen alle so vorgenommen hast, wie es in dieser FAQ beschrieben wird. 

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Hallo ihr da draußen, ich bin derzeit in Urlaub und habe keinen Zugriff auf mein Postfach. Schreibt daher bitte einen anderen Moderator per PN an, falls ihr eine Frage habt, die ihr nicht mit der Community teilen wollt. Bis bald, Fabian.
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden