Support

Open search

Grosser Ärger mit Bluetooth KU6400

Apprentice

Hallo,

 

mein alter Phillips SHB9150 Bluetooth 2.1 Kopfhörer war mit dem KU6400 leider nicht voll kompatibel, d.h. nach dem Standy war kein reconnect möglich. Support konnte auch nicht helfen.

 

Also hab ich mir einen neuen Kopfhörer gekauft, BOSE Soundlink around-ear Wireless II, was gutes also.

 

Fazit: Nachdem ich mehrere Aussagen von Samsung und vom Händler bekam, dass dieser Kopfhörer kompatibel sei, voller Reinfall. Der Ton kommt mit einer unerträglichen Verzögerung zum Bild!! Absolut unerträglich und keine Möglichkeit zur Abhilfe!

 

Im Anschluss habe ich noch einen zweiten Kopfhörer gekauft, JBL E25BT, das gleiche Problem! Es sieht also so aus, dass die aktuellen Bluetooth 4.0 / Bluetooth 4.1 Kopfhörer, anscheinend aufgrund eines Energiesparfeatures - mit den Samsung TVs eine grosse Verzögerung zwischen Bild und Ton haben. 

 

Der Samsung TV hat in den Einstellungen nur eine Option zum weiteren Erhöhen der Latenz, bis zu 250ms, was natürlich nicht hilft. Somit scheint mir das integrierte Bluetooth Modul fragwürdig, wenn man das nicht mit aktuellen Bluetooth 4.0 Geräten nutzen kann?

 

Einzige (mir bekannte) technische Lösung für das Problem scheint der proprietäre aptX Codec, bzw. dessen aptX low latency funktion, wobei <40ms Verzögerung garantiert werde. LG verbaut das nötige Qualcom BT Chipset. Samsung verbaut es in manchen Smartphones, aber nicht in den TVs. WARUM? Gerade im TV wäre das essentiell!

 

Also was bleibt mir? Ein zusätzlicher, externer Bluetooth Transmitter mit aptxLL (Marmitek BoomBoom55) plus ein dritter Kopfhörer, der aptxLL unterstützt (kaum Auswahl!)

 

BItte Samsung nehmt hierzu Stellung. Ich hab schon viel Geld verbrannt.

Wenn euch eine Liste mit Kopfhörern bekannt ist, die nur eine geringe Ltenz aufweisen, wie z.b. mein alter Phillips SHB9150 Bluetooth 2.1. , dann  lasst mich das bitte wissen!

 

Danke

 

5 ANTWORTEN 5
Superuser II
Superuser II

Ich finde leider in den Spezfikationen des TV keine Infos zum Bluetooth Standard. Vermutlich wird aber Bluetooth 3.0 verwendet.

Allerdings ist das bei deinen Kopfhörer verwendete Bluetooth 4.x nur bedingt Abwärtskompatibel.

 

Quelle: Bluetooth Low Energy / Bluetooth Smart (4.0 / 4.1 / 4.2)

FabianD Moderator
Moderator

Hallo Frank, also normal ist diese hohe Latenzzeit bei deinen Bluetooth-Kopfhörern nicht. :manindifferent:

Bevor du dir einen weiteren Kopfhörer besorgst, solltest du jedoch erst einmal überprüfen, ob im Umfeld deines Smart TVs eine Funkstörung vorliegt. Verwendest du vielleicht eine Mikrowelle oder drahtlose Geräte in der Umgebung deines Fernsehers? Diese können die Bluetooth-Übertragung zwischen Kopfhörer und TV-Gerät negativ beeinflussen.

 

Als ersten Schritt kannst du einmal den WLAN-Kanal an deinem Router ändern und überprüfen, ob die Latenzzeit dadurch besser wird. Halte die Community gerne auf dem Laufenden, ob dies geholfen hat.

 

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Apprentice

Hallo,

 

mein WLAN ist 5GHz, daran liegt es nicht.

 

Zumal mein Phillips SHB9150 im gleichen Setup mit geringer Latenz funktioniert, also liegt es eher nicht an der Umgebung.

 

Fakt ist aber, dass Bluetooth eine Latenz hat, mal mehr und mal weniger.

 

Mir erscheint diese Latenz aber je Kopfhörer recht konstant zu sein, d.h. man könnte in den TV-Optionen doch einfach eine Option zur "negativen Audioverzögerung" einführen, so dass der Ton etwas vor dem Bild gesendet wird. (also Videoverzögerung) Phillips hat das, soweit ich gesehen habe.

 

 

FabianD Moderator
Moderator

Ah, du meinst also ein negatives Delay. Leider kannst du keinen negativen Wert bei der Audioverzögerung deines TV-Geräts einstellen. Am besten wendest du dich mal an unsere TV-Spezialisten vom Telefon-Support. Vielleicht können sie mit gezielten Rückfragen die Ursache für die Latenz aufspüren. Du erreichst die Kollegen von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 21:00 Uhr sowie am Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter der Rufnummer 06196 934 0 275.

 

Würde mich freuen, wenn du eine Lösung für dein Problem findest und der Community hier darüber berichtest.

 

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Apprentice

Hallo,

 

den Telefonsupport hatte ich schon befragt. Die sehen das problem ein, haben aber keine Lösung. Ich habe gebeten, dass es intern weitergeleitet wird.

 

übrigens hatte ich vor dem Kauf des BOSE Kopfhörers explizit die Kompatibilität bei der Samsung Hotline erfragt: Antwort: ja, dieser Kopfhörer ist kompatibel.

 

Traurigerweise ist, nach einiger Recherche, die Antwort aber dass die Funktion, so wie sie Samsung bewirbt, prinziell ungeeignet ist für einen Fernseher. Entweder man bietet aptx-LL an (wie LG), oder man bietet wenigstens eine Möglichkeit an den negativen Delay auszugleichen (wie Phillips).

 

Ich kaufe jetzt bis auf weiteres nichts neues, angeblich kommt bald die 1163 Firmware (laut Telefon Support), darauf lasten meine Hoffnungen..

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden