Support

Open search

Externe Festplatte wird nach Formatierung nicht mehr vom TV erkannt

GELÖST
First Poster

Ich besitze einen Samsung Q9FN Fernseher. Ich habe mir stets ohne Probleme eigene Video Aufnahmen mit einer externen HDD Intenso 3 TB ansehen können. Nach einer Formatierung unter Windows 10 im NTFS Format (wie zuvor übrigens  auch) erkennt der Fernseher die externe Festplatte nicht mehr. 

Ich habe es mit einer normalen und einer Schnellformatierung versucht. Im exFAT Format erkennt er sie, das hilft mir allerdings nicht. 

Kann mir jemand helfen?

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Helping Hand

@Rolf1410 

 

Hallo!

 

Möglichererweise werden Festplatten größer als 2TB mit der Win10 1803 automatisch nach GPT konvertiert, damit der gesamte Speicherplatzt zur Verfügung steht.

 

Win 10 1703 hat warscheinlich eine bestehende MBR Partitionstabelle gesehen und belassen und nur 2 TB formatiert.

 

 


Viele Grüße

Cyberartist
--------------------------------------------------------
Cyberartist @ Deviantart
DavidB Moderator
Moderator

Hat der Tipp zu einer Lösung geführt?


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

6 ANTWORTEN 6
Highlighted
Helping Hand

Hallo!

 

Wenn NTFS vorher funktioniert hat... und nach der Neuformatierung die vollen 3 TB am PC zu sehen sind, gehe ich davon aus, daß die Festplatte jetzt mit dem GPT Partitiontabellenformat versehen ist. 

 

Ich meine mich zu erinnern, daß am Fernseher nur Datenträger mit MBR Partitionsschema verwendbar sind.

 

Also am Besten neu formatieren mit MBR als Partitionierungsschema. Sind dann halt nur 2 TB verwendbar.

 

 

 


Viele Grüße

Cyberartist
--------------------------------------------------------
Cyberartist @ Deviantart
First Poster
Hallo Cyberartist. Vielen Dank für den Lösungsvorschlag. Werde ich ausprobieren. Mir ist allerdings aufgefallen, dass der TV die HDD nur dann nicht mehr erkennt, wenn sie mit Windows 10 Version 1803 formatiert würde. Das Problem tritt nicht auf, wenn ich sie mit Windows 10 Version 1703 formatiere.
Helping Hand

@Rolf1410 

 

Hallo!

 

Möglichererweise werden Festplatten größer als 2TB mit der Win10 1803 automatisch nach GPT konvertiert, damit der gesamte Speicherplatzt zur Verfügung steht.

 

Win 10 1703 hat warscheinlich eine bestehende MBR Partitionstabelle gesehen und belassen und nur 2 TB formatiert.

 

 


Viele Grüße

Cyberartist
--------------------------------------------------------
Cyberartist @ Deviantart
First Poster
Hallo und vielen Dank. Das war neu für mich.
DavidB Moderator
Moderator

Hat der Tipp zu einer Lösung geführt?


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Navigator

Das ist ganz einfach... jedes Betriebssystem hat ein Dateiformat. Da du unter win 10 auf nfts formatiert hast, kannst du sie so nicht nutzen, außer am pc. 

Stell sie sie einfach auf Fat um und es geht.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden