Support

Open search

Erhalten Premium UHD TVs aus 2017 Tizen 4.0?

GELÖST
First Poster

Hallo Samsung-Team,

 

ich habe gerade einen Samsung The Frame UE43LS003 gekauft.

Ein sogenanntes 2017er Premium Modell.

Dieses wird mit Tizen 3.0 ausgeliefert.

 

Wird für dieses Modell ein Update auf Tizen 4.0 verfügbar sein?

 

Danke und Grüße 

Daniel

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
AinoB Moderator
Moderator

Hallo Daniel,

 

ich habe das mal bei den Kollegen von der Technik angefragt: Nein, es wird kein Update auf Tizen 4.0 für deinen TV geben.


Liebe Grüße
AinoB
*Samsung Community-Moderator*
*****************************
Ich bin gerade kaum in der Community unterwegs. ??☕ Schreibt mir daher bitte keine Privatnachrichten - ich werde nicht zeitnah darauf antworten können!

71 ANTWORTEN 71
AinoB Moderator
Moderator

Hallo Daniel,

 

ich habe das mal bei den Kollegen von der Technik angefragt: Nein, es wird kein Update auf Tizen 4.0 für deinen TV geben.


Liebe Grüße
AinoB
*Samsung Community-Moderator*
*****************************
Ich bin gerade kaum in der Community unterwegs. ??☕ Schreibt mir daher bitte keine Privatnachrichten - ich werde nicht zeitnah darauf antworten können!

Navigator

Mich der Frage mal anschließe, wie sieht es denn mit der Q-Serie aus 2017 aus, wird es da was neues geben?


QE55Q6F | Interner Kabel Tuner | Ci+ Modul KDG | One Connect Mini | Firmware 1201.0 | AM+ 10/3

AinoB Moderator
Moderator

Hallo @Andy0281,

 

nein, auch für die Q-Serie aus 2017 ist das nicht geplant.


Liebe Grüße
AinoB
*Samsung Community-Moderator*
*****************************
Ich bin gerade kaum in der Community unterwegs. ??☕ Schreibt mir daher bitte keine Privatnachrichten - ich werde nicht zeitnah darauf antworten können!

Apprentice

Das ist genau der Grund, warum Mich eingeschlossen in meinem Bekanntenkreis niemand mehr einen Samsung TV kaufen will. 

Kein Langfristiges Umweltschonendes denken.

Samsung Produziert und dann ist denen alles egal.

Sehr Schade

Navigator

Das ist tatsächlich sehr Schade, dass für die Fernseher genau für ein Jahr ein System entwickelt wird. Warum wird es für die SmartPhones anders gehandhabt? Ein Smartphone kostet z.B. keine 3.000 EUR,  trotzdem gibt es da fast monatlich neue Betriebssystemupdates bzw. auch neue Betriebssysteme über die Jahre.

Was ist wenn Sicherheitslücken etc. gefunden werden? Für mich nicht nachvollziehbar. Andere Hersteller sind hier proaktiver und bieten dem Kunden neue Features, etc. . Aber daraus lernt man auch ...

Ich bin zwar kein Apfel-Fan, aber dort schafft man es über Generationen dieselbe SW zu verteilen und neue Features zu integrieren. Es ist anscheinend nicht so schwer...wenn man denn will.

AinoB Moderator
Moderator

Hallo zusammen,

 

das Thema Sicherheit hat bei Samsung höchste Priorität. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Geräte mit aktuellen Sicherheitsfunktionen auszustatten. Das Schließen einer potentiellen Sicheheitslücke kann auch ohne ein Update der Firmware erfolgen.

Gern könnt ihr euer Feedback aber auch über unser Formular Lob & Kritik an die entsprechende Abteilung herantragen.


Liebe Grüße
AinoB
*Samsung Community-Moderator*
*****************************
Ich bin gerade kaum in der Community unterwegs. ??☕ Schreibt mir daher bitte keine Privatnachrichten - ich werde nicht zeitnah darauf antworten können!

Explorer

Hallo zusammen,

 

ich bin auch enttäuscht, dass ich hier lesen muss, dass Modelle aus 2017 bei Samsung bereits jetzt "zum alten Eisen" gehören. Ist es denn wirklich bei dieser Haltung von Samsung geblieben?

 

Ich überlege nämlich aktuell einen MU8009-TV noch zu kaufen, aber nun bin ich doch ehrlich am Zweifeln, ob ich wirklich bei Samsung noch richtig aufgehoben bin, wenn Bestandskunden bereits nach einer solch kurzen Zeit "völlig egal" sind und eben nicht mehr von neuer Software profitieren dürfen. 

 

Habe dies auch eben über den besagten Kritik-Formular nochmals artikuliert, auch wenn mir der Glaube fehlt, dass Samsung hier doch tatsächlich auf die eigenen Kunden hört :-(

 

Schade Samsung, da hat Apple Euch in der Tat einiges voraus.

 

Verärgerte Grüße

Anonymous User
Nicht anwendbar

Wäre es nicht von Vorteil, wenn es bei Samsung eine Art "Projekt Treble" für Tizen geben würde? Ältere Geräte könnten so viel länger supportet werden und Sicherheitspatches müssten nicht in mehreren Versionen des Betriebssytems eingearbeitet werden (Effizienz)...

 

Aber es stimmt auch das was die Mods hier schreiben - Sicherheitslücken könne auch ohne Anhebung der BS-Version geschlossen werden (sofern es auch getan wird). Aber wieviele Lücken werden denn tatsächlich bei Tizen bekannt? Der Fokus der Computergemeinde liegt doch auf Windows, IOS und Android...

 

Gruß - DaEx

DavidB Moderator
Moderator

Es gibt ja auch für die 2017er-TVs weiterhin Updates. Wir arbeiten konsequent daran, die Stabilität und Sicherheit der Firmware zu verbessern. Zum Beispiel hat der Samsung JU7090 aus dem Jahr 2015 erst im März wieder ein Update erhalten.

 

Ein TV ist aber kein PC oder Smartphone. User, die nicht so technisch versiert sind, wie ihr, richten ihr Gerät einmal ein und sind froh, dann zu wissen, wo sich was befindet. Diese Kunden nun mit einer komplett neuen Oberfläche dazu zu bringen, sich umzustellen, ist aus meiner Sicht eher kontraproduktiv. 


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden