Support

Open search

EPG Aktualisierung funktioniert nicht

Explorer

Hallo Mods,

 

ich habe mir einen aktuellen Q90 (65 Zoll) für knapp 3.000€ gekauft und auch hier muss das EPG jedesmal nach anschalten durch durschalten der Kanäle geladen werden - ohne Worte. Das ist absolut unterste Schublade, jeder andere billigfernseher kann das ohne durchschalten.

Aber die WerbeApp im Smart Hub die wird regelmäßig angezeigt. Da hat Samsung Entwicklerkapazitäten gehabt. Werbund, die sich nicht abstellen läßt bei einem 3.000€ Fernseher. Das ist einfach nur unverschämt.

 

Helping Hand

Hallo @a08574 ,

 

Ja das ist für den Preis eine Schande, aber die Software ist halt dieselbe wie bei allen Tizen basierten TV´s von Samsung. Leider.

 

Und nicht jeder Billig Fernseher kanns. Ich hatte drei (Verschiedene Hersteller), keiner konnte es.

 

Viele der externen Settop Boxen könnten es eher. Die EPG´s dieser Boxen,  basieren oft auf externen ip basierten Diensten.

 

Sofern dauerhaft gepflegt. Auch hier kann es geschehen, daß der Dienst für ein älteres Modell nicht mehr verfügbar ist, weil API Änderungen ausgeführt worden sind, aber es keine Firmware Updates für das Gerät selbst mehr zur Verfügung gestellt werden.

 

Das Gleiche mit der Funktionalität der Apps bei Smart TV´s. Kann durchaus passieren, daß z.b. die eingebaute Youtube App nach zwei Jahren nicht mehr funktionert, weil Youtube die APIs dauern ändert aber der TV Hersteller keine Updates mehr liefert.

 

Willkommen in der schönen neuen digitalen Welt.


Viele Grüße

Cyberartist
--------------------------------------------------------
Cyberartist @ Deviantart
First Poster

...zumal die hochpreisigen Modelle ja sogar Twin-Tuner haben. Was ist also das Problem, den gerade nicht genutzten Tuner zur EPG-Aktuaisierung im Hintergrund zu verwenden? Kann jemand den Gedanken mal an die Entwicklungsabteilung weiterleiten? Anscheinend kommt dort ja niemand drauf.

 

Ich bin gespant wie lange wir auf die Rückmeldug von Samsung warten müssen. Wahrscheinlich ist die Strategie, das still und leise im Sande verlaufen zu lassen... bleibt dran Leute - das kann doch nicht sein!

Pathfinder

Das ist die Arroganz eines Weltkonzerns der auf die paar Millionen deutschen Kunden nicht angwiesen ist. In Asien und anderen Ländern läuft der Fernseher fast Tag und Nacht was interessiert da eine EPG. Samsung läßt den deutschen Kunden ja auch mit anderen Samsung Produkten im Regen stehen. Meine Devise lautet daher: Immer wieder an Samsung Produkten interessierte potentielle Käufer aufklären, was man sich da kauft und was Samsung alles verschweigt. Und die armen Mods sind hilflos und hüllen sich in vornehmes Schweigen. Also Leute: Macht richtig Druck und benennt die Samsung Unzulänglichkeiten und Unverschämtheiten immer wieder beim Namen. 

JudithH Moderator
Moderator

Hallo zusammen, 

 

es gibt hier nach wie vor keine neuen Informationen. Der Stand ist weiterhin folgender:


@DavidB  schrieb:

Wir haben die Frage an die entsprechenden Fachkollegen gestellt. Diese haben noch kein Feedback für uns.


Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Die Zukunft entfaltet sich jetzt! Erfahrt mehr im neuen Galaxy Fold Board. 

Explorer

@JudithH 

Eure Anfrage an Samsung ist fast 2 Monate her.

1.) Wann fasst Ihr dort nach?

2.) Ärgert Euch das nicht selber wenn Ihr keine Antwort bekommt und im Regen stehen gelassen werdet?

3.) Wann funktioniert das EPG so wie es sollte?

 

Danke und liebe Grüße

Helping Hand

Hallo @hwink81 ,

 

vielen Dank für diese Beobachtung und das bringt mich auf eine Idee. Es kann aber ein paar Tage dauern, bis ich dies testen und verifizieren kann.


Viele Grüße

Cyberartist
--------------------------------------------------------
Cyberartist @ Deviantart
Pathfinder

In der Politik gilt der Grundsatz: Wenn der Politiker nicht mehr weiter weiß, beruft er einen Arbeitskreis. Und wenn die Mods sprachlos sind, werden die "Fachkollegen" angefragt oder der User bekommt eine Telefonnummer unter der er nachfragen kann. Also wenn ich die Antworten von angefragten "Fachkollegen" hier ins Forum stellen würde, könnte man erkennen wie fachkompetent die Antworten wären. Null Komma Nichts. Der eine "Fachkollege gibt dir den Rat und auf Nachfrage bekommst du von einem anderen "Fachkollegen" einen neuen Rat. Wann kommt denn nun die Samsung Lösung für die EPG um die unzureichende Samsung EPG auf den Stand der Technik zu bringen? 

FabianD Moderator
Moderator

Hallo realist1,

 

wir haben bei den Kollegen nachgehakt, aber es gibt nach wie vor keine neuen Informationen aus Südkorea.

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Explorer

Hallo Fabian,

 

danke für's Nachhaken. Ihr Moderatoren bemüht euch, habt aber nicht wirklich Einfluss, das muss man wohl so sehen.

 

Und das große Unternehmen Samsung hat es einfach nicht nötig, auf das "Genörgel" einzelner Kunden im fernen Deutschland einzugehen. Da lässt man sich nach vielen Monaten nicht mal zu einer Antwort herab.

 

Wir Kunden müssen das einfach einsehen, hinnehmen, fürchte ich. Die "große Öffentlichkeit" hat dieses Forum ja nun offensichtlich auch nicht, so dass keinerlei öffentlicher Druck entstehen kann. Dasselbe gilt für Samsung bei Facebook, wo ich das Problem auch schon vor Monaten benannt hatte.

 

Was bleibt? Sich ärgern, und vielleicht diese Erfahrung bei der nächsten Kaufentscheidung im Hinterkopf haben. Das wird Samsung aber schwerlich beeindrucken. Bei "connect" finde ich auf die Schnelle: "Der Betriebsgewinn [von Samsung] beläuft sich von Januar bis März auf 15,64 Billionen südkoreanische Won (KRW). Dies entspricht rund 12 Milliarden Euro. Der Gesamtumsatz liegt bei 46,4 Milliarden Euro. "

 

Und was bitte wollen wir da jetzt mit dem blöden EPG??

 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden