Support

Open search

Die neuen Smart TVs 2019 sind da!

Voyager

@FabianD 

 

Hat es einen bestimmten Sinn , einen Tv raus zu bringen der letztendlich gar nicht fertig entwickelt ist , der das Haus Samsung schon verlässt obwohl nicht alles Funktioniert ?

 

Und in wie weit die Probleme behoben werden ist doch sehr fraglich oder etwa nicht ?

Ich meine , wie viele Tv der letzten paar jahre haben Probleme seit anfang an ? Mindestens 4-5 Serien die nicht das versprechen wie angepriesen , und haben die Probleme noch heute !!!

 

Wie kann man da noch empfehlen zu warten auf ein Update ?

 

Sowas verstehe ich den ganzen Tag nicht !

 

Aus meiner sicht ist das so , als ob die Mods Samsung dabei unterstützten , unfertige und auch wohl nie fertige Tv an den Mann zu bringen , trotz des Wissens das der TV eher nie komplett Fertig werden wird  !

 

Samsung selbst kann ich nicht ansprechen um ihnen das vor zu werfen , doch den Mods hier schon ! Ich finds ne Frechheit den Menschen sowas zu sagen und andrehen zu wollen !

 

Soll kein Persöhnlicher angriff sein , jedoch muss das einfach mal gesagt werden , das es so doch nicht Ok ist !

 




65Q8DN Will man sich das wirklich antun ? = Hätte ich mich doch bloß vorher schlau gemacht ;-)
First Poster
@FabianD

Danke für den Versuch etwas schön zureden was einfach nur en Schmaren ist.
Keine Firmware—Updates sind zZ. vorhanden! Werden sicher noch folgen, aber für eine Firma die jeden 3 TV der weltweit gekauft wird so ausliefert, frage ich mich über deren Erfolg. Nun ja als HW—Lieferant für Apple, Sony, etc.. kann man sich dies hald leisten. Und der Endkunde guckt in die Röhre. War selber Software—/Frimwareentwickler im letzten Jahrtausend (<2000) und kenn all die leeren Kundenverspechen zur Genüge.

Kaufgründe waren für mich u.a. diese zwei Beispiele:
https://www.samsung.com/ch/offer/sky_sport/ —> ist doch die Samsung Webseite oder?
https://news.samsung.com/de/samsung-smart-tvs-unterstutzen-itunes-movies-tv-shows-sowie-apple-airpla... —> ist doch die Samsung Webseite oder?

Aber eben, wie Du schon mehrfach erwähnt hast liefert Ihr Euren SmartHub und schiebt die Verantwortung für den Content weiter. Aber als Verkaufsargumente nehmt Ihr sie allemal. Ihm zweiten Artikel sagt einer Deiner Chefs „Diese neuen Integrationen unterstreichen die weltweit führende Rolle von Samsung, deren Smart TVs sich zu einer der größten Unterhaltungsplattformen auf dem CE-Markt entwickelt haben.“ Das is eine Farce! Da Samsung nicht einmal das eigentliche Produkt marktreif erstellt geschweige dann zwei drei vernünftig Apps auf Tizen resp. dem SmartHub erstellen könnt (sogar Apple bringt dies zustande).

Lange Rede kurz Sinn — nie mehr Samsung für mich privat und meine Firma (+500 Mitarbeiter). Es fliegen alle Samsung Produkte raus. Ich bin ja sowas von enttäuscht! Da helfen auch keine Updates, etc. mehr. Der TV-GERÄT ist schon auf Rückweg zu Verkäufer!

Adios Samsung auf nie mehr Wiedersehen!


Voyager

@Scherti 

 

So kann nur jemand Reden der Samsung wie viele andere und auch Ich , etwas gutes in ihnen sah , es gab zeiten da waren sie auch genau das , da stand Samsung noch hinter seinen Produkten !

 

Aber immerhin Optisch stehen sie noch gut da Aber Image ist nicht alles ...

  




65Q8DN Will man sich das wirklich antun ? = Hätte ich mich doch bloß vorher schlau gemacht ;-)
Voyager

Es hat doch schon System unfertige Produkte auf den Markt zu schmeißen und den Kunden der mitunter sehr viel Geld gelassen hat als Betatester zu missbrauchen oder aus Kostengründen ( Geiz ) einfach wichtige und nützliche Features wegzulassen. 

Ich bin mittlerweile auch ziemlich von Samsung enttäuscht .

Ich behalte meine alten Samsung Geräte bis sie den Geist aufgeben oder ich was innovatives bei den Mitbewerbern finde.

Aber ganz sicher werde ich keine teuren Samsung Neuheiten mehr kaufen solange dieser Film weiter gefahren wird.

Bietet endlich mal echte und ausgereifte Innovationen die man auch nutzen kann. 

Und 8k und son Müll braucht kein Mensch.  Es gibt ja nicht mal vernünftigen 4k Content um nur ein Beispiel zu  nennen was jetzt noch überflüssig ist.

Q7F 65"/MU6179 50"" 2017 / PS4 Pro/ Panasonic UBS90 / Denon X3400H / Sky / Diveo / Satellit / HD+ TVkey / S10+ 512GB / Galaxy Tab S4
DavidB Moderator
Moderator

@smiley2  schrieb:

Es gibt ja nicht mal vernünftigen 4k Content um nur ein Beispiel zu  nennen was jetzt noch überflüssig ist.


Hmm ...

 

https://www.samsung.com/de/audio-video/ultra-hd-blu-ray-player-ubd-m9500zg/


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Voyager

@DavidB  schrieb:

@smiley2  schrieb:

Es gibt ja nicht mal vernünftigen 4k Content um nur ein Beispiel zu  nennen was jetzt noch überflüssig ist.


Hmm ...

 

https://www.samsung.com/de/audio-video/ultra-hd-blu-ray-player-ubd-m9500zg/


Häh das ist jetzt ein BluRay Player der hat doch recht wenig mit Content zu tun. Er meinte nicht Abspielgeräte sondern das es kaum 4K Material gibt wie Filme und Serien das ist noch sehr rar. 8k Material habe ich noch garnicht gesehen.

Voyager

@maagfly  schrieb:

@DavidB  schrieb:

@smiley2  schrieb:

Es gibt ja nicht mal vernünftigen 4k Content um nur ein Beispiel zu  nennen was jetzt noch überflüssig ist.


Hmm ...

 

https://www.samsung.com/de/audio-video/ultra-hd-blu-ray-player-ubd-m9500zg/


Häh das ist jetzt ein BluRay Player der hat doch recht wenig mit Content zu tun. Er meinte nicht Abspielgeräte sondern das es kaum 4K Material gibt wie Filme und Serien das ist noch sehr rar. 8k Material habe ich noch garnicht gesehen.


Richtig erfasst. 

Ich sprach überhaupt nicht über Hardware.

Sondern über CONTENT.

 

Vielleicht weiss DavidB ja mehr  und kann mal ein paar Infos geben  wo man 8K Content findet. Und ich meine keine hübschen Werbefilmchen. Aber da wird es wohl nichts geben.

Bei 4k fas gleiche.  Wo im TV gibt es knackigen 4k Content? Selbst RTL UHD oder die Sky 4k Sender sind von der Qualität grottig. 

Selbst 4k Blurays sind rar.

Q7F 65"/MU6179 50"" 2017 / PS4 Pro/ Panasonic UBS90 / Denon X3400H / Sky / Diveo / Satellit / HD+ TVkey / S10+ 512GB / Galaxy Tab S4
FabianD Moderator
Moderator

Hallo smiley2,

 

also 4K ist mittlerweile doch ganz schön verbreitet. Unter anderem bieten Netflix, Amazon Prime Video und itunes 4K-Streaming an. Zudem gibt es bereits viele UHD-Blu-rays im Handel zu kaufen. Neue Videospiele unterstützen ebenfalls 4K.

 

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es immer mehr 8K Inhalte geben wird. Ein neuer Premium Fernseher soll ja auch eine Weile halten.

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Voyager

@FabianD  schrieb:

 

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es immer mehr 8K Inhalte geben wird. Ein neuer Premium Fernseher soll ja auch eine Weile halten.

 

 


Glaubst du das wirklich zur zeit ist selbst 4K schon eine herausforderung bei Streaming für die Bandbreiten die wir haben dadurch werden diese auch schon in einer geringen Bitrate gestreamt. Vieles davon ist auch kein Natives 4K sondern hochgerendert. Ich glaube nicht dran das wir in den nächsten 5 Jahren nur ein Stream in 8k im Angebot haben ausgenommen Werbe Trailer. Auch gibt es kein einzigen 8K BluRay Player. Wir haben noch nicht mal einen 4K Sender über Sat der Pausenlos sendet auser die Shopping Kanäle. Das wird mit sicherheit noch 3 jahre dauern bis wir einen normalen Sender in 4k empfangen können. Ich erinnere mich mal zurück an den ersten Full HD TV den ich hatte auch von Samsung wo ich erst 5 Jahre nach Kauf die ersten Sender hatte die HD ausgestrahlt haben und das waren dann ARD und ZDF die bis heute noch in 720p senden. Aber da wurde der TV schon wieder ausgemustert. Und so wird es bei euren 8K TVs genauso sein in 5 Jahren wenn wir eventuell die ersten 8k Sendungen haben ist dieser veraltert und ein neuer muss her.

 

Merkt ihr nicht was wir uns wünschen wir brauchen nicht jedes Jahr Millionen von Pixel mehr sondern wir wünschen uns laufende Software, TVs ohne Banding, Bloming und Clouding auch ruckelfreie Bilder also einfach ein ausgereiftes Produkt und nicht immer wieder was neues was auch neue Probleme mit sich bringt.

Voyager

@maagfly  - Du hast sicherlich dahingehend Recht, dass es noch eine ganze Weile dauern wird, bis 8k-Material zur Verfügnug steht.

 

Tortzdem hat der Kunde hier nun eine Option, sich schon jetzt ein 8K-Gerät zuzulegen. Option in sofern, als das ihn ja keiner dazu zwingt, einen 8K-TV zu kaufen. In Einzelfällen, wie z.B. geringer Sitzabstand bei einer großen Bildschirmdiagonale macht ein 8K-Panel heute schon Sinn. Böse Zungen sagen ja auch, bei 8K-Paneln fallen die ganzen Pixelfehler nicht mehr so stark auf.

 

Aber generell ist der hier von vielen erhobene Vorwurf, die Geräte seien zu Serienstart nicht ausgereift, auf fast alle Hersteller des CE-Maktes zutreffend und dem Geist unserer Zeit geschuldet. Immer schneller neue Produkte, immer mehr Funktionen und immer weniger Kosten. Kunden, die sich Ende 2018 den Q900 gekauft haben, haben sich doch bei dem jetzt eingetretenen Preisverfall und dem bereits wenige Monate nach Erscheinungstermin in den Startlöchern stehenden Nachfolgemodell ins Knie geschossen. Mehr Geld kann man in derart kurzer Zeit nicht verbrennen. Aber das, wie gesagt, ist nicht nur bei Samsung so.

 

Ich nutze die Streaming-Features von TV´s so gut wie gar nicht, da ich (ganz old school) vernünftige Bild- und Tonqualität haben möchte. Diese bekomme ich in Kombination momentan nur von sehr wenigen 4K-BD´s geliefert und zukünftig von noch weniger Zuspieler-Hardware, da ja auch Samsung bekanntlich die BD-Player-Produktion einstellt. Qualitativ gutes Streaming gibt es imo teilweise über Apple TV 4K - und das war´s auch schon. Wenn sich der Trend weg von Medium hin zum Streaming weiter fortsetzt, dann wir es in ein paar Jahren auch bessere Streaming-Angebote als heute geben und weniger Kompatibilitätsprobleme je nach Modell und Hersteller.

 

Generell stimme ich dir völlig dahingehend zu, dass es mir auch lieber wäre, wenn langsamere Modellzyklen und ausgereiftere und im Detail durchdachtere Produkte auf dem Markt Einzug hielten.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden