Support

Open search

Der Art Mode von The Frame: Immer der richtige Rahmen fĂŒr deine Kunst 🎹

DavidB Moderator
Moderator

@Yogi007  schrieb:
Ich habe soeben die 1251 per USB auf meinem 49"-Frame erfolgreich installiert. Changelog gab es nicht im Update-File :-(.

Dazu haben wir einen eigenen Thread, in dem ich das Changelog eben gepostet habe ...


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************

Hallo liebste Community, ich bin in den nÀchsten Wochen nicht in der Community unterwegs. Bitte schreibt mir daher keine PNs und wendet euch bei Fragen an die anderen Mods, die sind eh viel netter als ich.

DavidB Moderator
Moderator

@ClaudioBe  schrieb:

 Vielleicht können die Moderatoren hier das mal an Samsung weiter reichen.

Mache ich. 


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************

Hallo liebste Community, ich bin in den nÀchsten Wochen nicht in der Community unterwegs. Bitte schreibt mir daher keine PNs und wendet euch bei Fragen an die anderen Mods, die sind eh viel netter als ich.

Explorer

@DavidB  schrieb:

@ClaudioBe  schrieb:

 Vielleicht können die Moderatoren hier das mal an Samsung weiter reichen.

Mache ich. 


Vielen Dank!

First Poster

Zu meinen Problemen vor 1251:

 

* Kunstmodus: bekannte Fehlermeldung, wenn externe Festplatte angeschlossen war: Fehlermeldung erscheint nicht mehr :-)


* Die Bezeichnungen der HDMI-AnschlĂŒsse waren nach einigen Tagen immer weg. Hier bietet die neue Firmware die neue Möglichkeit, direkt ĂŒber dem Anschluss "Einstellungen" anzuwĂ€hlen. Dann prĂŒft der entsprechende HDMI-Anschluss wieder das angeschlossene GerĂ€t. Z.B. wurde mein Sky-Decoder erkannt und es erscheint (bisher korrekt dauerhaft" wieder das Sky-Logo zum Anschluss zugehörig.

 

Das fĂŒhrt allerdings (wie vor dem Update) dazu, dass der TV die Diseqc-Einstellungen fĂŒr jeden Satellit verliert. Die muss man dann neu einstellen.

 

Zur Bewegungserkennung: Ich hatte wie hier im Thread geschildert, dass der TV NICHT nach eingestellter Zeit sich aus dem Kunstmodus ausschaltet und bei Bewegung wieder einschaltet. Das hat dann dadurch funktioniert, dass ich ca. 30 Sekunden auf die Power-Taste der Fernbedienung gedrĂŒckt habe. Dadurch wurde der TV neu gestartet.

 

Das gleiche Problem hatte ich nach dem Update -  und konnte es mit dem Neustart wieder lösen.

 

 

First Poster

"ob deine Festplatte mindestens 5400 U/min hat"??? wie kann man so einen misst 2018 ĂŒberhaupt schreiben????!!!!

 

wo es platten gab (flopydisk) wo das zutreffend gewesen wÀre gab es nocht nicht einmal usb und samsung hatte noch nicht ein TV in europa verkauft. also bitte.

First Poster

Schön beschrieben was alles so geht mit The Frame. Leider funktionieren aber grundlegende Sachen nicht. Im Grunde alles nur Software. 

 

warum ist die Bedienung im Artmodus so schlecht? Ich möchte werde eine Cloud nutzen noch irgend einen Shop fĂŒr mittelmĂ€ĂŸige Motive. Habe selber meine Bilder und das ist auch gut so. Wie bekomme ich diese nun auf den Frame? Netzwerkordner?...2019 doch nicht. Usb stick? Ja...jedes bild einzeln auswĂ€hlen?!  ... In ordnerstruckturen? Völlige fehlanzeige! Wer programmiert so einen MĂŒll?? Dann die auswahl der rahmen. FĂŒr jedes bild einzeln? Ist das euer ernst? Warum kann ich kein standart festlegen? Was soll das??? Umschaltzeit der bilder....da könnte etwas mehr spielraun nicht schaden. Naja und die ZuverlĂ€ssigkeit des ein und ausschaltens sein mal dahin gestellt. Fazit, eine super idee die extrem schlecht umgesetzt wurde. Das GerĂ€t geht somit auch wieder zurĂŒck. Werde mir das fĂŒr den preis nicht antun und darauf hoffen das das samsung eventuell mal ein software update schaft. 

Explorer

Gut zusammengefasst. Das meiste davon plus die fehlende Zufallswiedergabe habe ich hier im Forum schon angesprochen, kurz nachdem wir den Frame 2 neu gekauft haben. Wer sich ein ganz kleines bisschen mit Computern auskennt, bemerkt all diese Macken innerhalb von Stunden nach Inbetriebnahme. Ich habe die Forenadmins auch gebeten, diese MĂ€ngel weiterzugeben. Inzwischen gab es ein paar Updates, aber nichts davon wurde fĂŒr den Artmode umgesetzt.

 

Genau die gleichen Erfahrungen habe ich schon mit einer Samsung Smartwatch gemacht. Es gibt praktisch keine Erweiterung sinnvoller Funktionen im Nachhinein bei Samsung. Offenbar ist die Firmenpolitik "kauf doch das nÀchste Modell!". Nö, mache ich aber nicht. Die Smartwatch ist inzwischen durch eine einer anderen Firma ersetzt und den Frame 2 behalte ich vermutlich die nÀchsten 10 Jahre, wenn er nicht vorher auseinander fÀllt. Und dann wird es vermutlich kein Samsung mehr. Samsung: So geht man nicht mit Kunden von Premiumprodukten um!

 

Zum Frame selber: Wir haben ihn behalten, weil er leider trotzdem genial ist. Wir haben uns mit den Macken des Artmode abgefunden und nutzen halt, was geht. Man merkt nach dem anfĂ€nglichen Ärger schnell, dass man nicht tĂ€glich Fotos austauscht und dass man mit dem USB-Import und der Einzelzuweisung der Rahmen ein paar Mal pro Jahr klarkommen kann. Dazu der schöne weiße Rahmen und alles ist (fast) perfekt. FĂŒr uns ist es trotz des Ärgers ĂŒber Samsung keine Alternative, unsere Fotos auf einem schnöden schwarzen TV laufen zu lassen ... und das weiß offensichtlich irgendeiner bei Samsung. 

Autoren, fĂŒr die die meisten Likes vergeben wurden