Support

Open search

Bluetooth-Transmitter stört den TV-EMPFANG

Highlighted
GELÖST
First Poster
Hallo, Ich habe einen Bluetooth-Transmitter an den optischen Ausgang am TV angeschlossen und mit einem Kopfhörer verbunden. Funktioniert einwandfrei, aber leider kommt es auf einigen Sendern zu starken Bild und Tonstörungen ZDF/NDR. Wir haben einen Kabelanschluss von Vodafone. Die Störungen werden deutlich stärker wenn man den Transmitter näher an das CI+ Modul bringt. Aber da die Störungen bei den Sendern auftreten bei denen das CI+Modul nicht benötigt wird kann es ja eigentlich nicht am Modul liegen. Es scheint das der Transmitter mit der hohen Sendeleistung das Signal für den TV-Empfang über den Slot des CI+Moduls stört. Gibt es hierfür eine Lösung, Irgendwie eine Abschirmung für den Slot, Alufolie habe ich schon probiert, hat nicht funktioniert. Das Gerät ist ein Samsung  UE55C6700 Der Transmitter ist ein ELEGIANT Bluetooth 5.0 Adapter Audio, Bluetooth Transmitter Fernseher Mini Sender Receiver Wireless Empfänger aptX Low Latency HD 24H 20m Reichweite für Kopfhörer TV Home Stereo HiFi Sound System Gruß Wilfried Baumstark
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Voyager

Hallo @WB11 ,

 

schön daß das Problem damit erledigt ist. Das BT Modul war wohl doch zu nahe am TV, so daß das CI+ Modul sehr gut als Antenne für die BT Frequenzen empfänglich gewesen ist. Normalerweise sind die Module doch durch ein metallisches Gehäuse abgeschirmt?

 

Das mit der Legalität bezog sich auf die Sendeleistung, ist aber wohl nur bei WLAN relevant. 100-1000 Milliwatt  (je nach verwendetem Standard und Frequenzband). Glaube auch nicht, daß ein BT Modul soviel Leistung aufbringen würde.

5 ANTWORTEN 5
Explorer

längeres optisches Kabel kaufen um mehr Abstand zum TV zu haben? Bei diesen chinesischen Dingern weiss man ja auch nicht in welchen Frequenzen die abstrahlen und stören.

First Poster
Ja klar, ist aber unschön, da die Stromversorgung über den USB-anschluss am TV erfolgt. Ich mache mir aber auch mehr Gedanken wenn mein Nachbar mal so ein Gerät direkt hinter der Wand benutzt, wo mein TV steht. Vielleicht kommt ja die ein oder andere Pixelstörung daher.
Voyager

Hallo @WB11 ,

 

Noch eine zusätzliche Störquelle. Schliess die Stromversorgung per USB Netzteil an, und den Transmitter weiter weg vom TV per längerem optischen Kabel.

 

Das Teil strahlt zu stark, vermutlich außer jeglicher erlaubter Spezifikation. Damit bist du die Störquelle, und brauchst dir erstmal keine Gedanken darüber zu machen, ob dein Nachbar deinen Empfang stört.

 

Eher andersherum.

 

Der Betrieb von nicht zugelassenen Funkgeräten, die den EU Normen nicht entsprechen (Zeuch aus China z.b.) kann durchaus bei Anzeige, geahndet werden.

First Poster
Hallo, mein Problem ist mit einem längeren Kabel gelöst. Der Transmitter steht jetzt auf der anderen Seite vom TV. Zur Zulassung: Da das schon das zweite Gerät mit dieser Störung war  und ich mal davon ausgehe, das hier in Deutschland verkaufte Geräte hier betrieben werden dürfen habe ich noch folgendes gefunden. Die Bluetooth-Verbindung Die dedizierte Bluetooth-Frequenz liegt in einem lizenzfreien ISM-Band zwischen 2,402 GHz und 2,480 GHz. Kompatible Geräte, die den Standards der Bluetooth SIG entsprechen, dürfen als sogenannte Short Range Devices (SRD) weltweit zulassungsfrei in diesem Frequenzbereich senden. Um sich dafür eindeutig identifizieren zu können, verfügt jedes Gerät über eine individuelle, 48 Bit lange MAC-Adresse. Es gibt auch beim Kauf all dieser Geräte, keine Hinweise das der Betrieb strafbar ist Gruß Wilfried
Voyager

Hallo @WB11 ,

 

schön daß das Problem damit erledigt ist. Das BT Modul war wohl doch zu nahe am TV, so daß das CI+ Modul sehr gut als Antenne für die BT Frequenzen empfänglich gewesen ist. Normalerweise sind die Module doch durch ein metallisches Gehäuse abgeschirmt?

 

Das mit der Legalität bezog sich auf die Sendeleistung, ist aber wohl nur bei WLAN relevant. 100-1000 Milliwatt  (je nach verwendetem Standard und Frequenzband). Glaube auch nicht, daß ein BT Modul soviel Leistung aufbringen würde.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden