Support

Open search

Backgroundverbindungen (auch Standby), Datenschutz

Anonymous User
Nicht anwendbar

Hi, da Samsung erst mit Zeitverzug das Impressum für Samsung Deutschland korrigiert hatte, muss mich in einem Punkt korrigieren - nicht Herr Sung, sondern Herr Sangho Jo und dessen CEO Support Team waren offensichtlich bei dem Sachverhalt involviert...

 

Gruß - DaEx

New Member

Hallo DaEx,

 

bitte mach weiter so und halte uns auf dem laufenden. Ich denke, es ist ein offenes Geheimnis, dass Samsung an der ganzen Bloatware und seinen Background Connections mitverdient, trotz DSGVO Verstößen. Das ist alleine schon durch das technische Verhalten des Betriebssystems herauszulesen. Daher liegt mir umso mehr daran, dass diese illegale Datensammelei endlich public wird und vielleicht mal endlich was dagegen unternommen werden kann.

Meine Unterstützung hast du.

 

Gruß

First Poster

Ich möchte DaEx auch noch für seine Bemühungen danken. Es zeugt schon von Mut sich mit einem Weltkonzern wie Samsung anzulegen aber auch Samsung muss sich an die Datenschutzverordnungen halten. 

Explorer
Vielen Dank für die Bemühungen! Auch ich habe festgestellt, dass der Samsung Nu 8009 im Standby zahlreiche Hintergrundverbindungen zu zahlreichen Anbieter herstellt und Daten austauscht.

Falls sich in naher Zukunft nichts daran ändern wird, werde auch ich dagegen vorgehen.
Es kann nicht sein, dass der TV 19476 Verbindungen an Drittanbieter im Standby herstellt (in 24 Stunden).

Festgestellt habe ich das alles über Pi-Hole.

DavidB Moderator
Moderator

Hallo @cudi90,

 

in einem anderen Thread hatte ich DaEx bereits geantwortet. Bitte beschreibe dein Anliegen beim Samsung Datenschutz-Support: https://www.europe-samsung.com/gdpr/webform/de


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Troubleshooter

Super Link

leider kommt dann dies hier

Screenshot_2019-04-16 https www europe-samsung com.jpg

 


QE55Q7F | Externe Sat-Receiver(Dream900) | |Firmware 1270.3 | AM+ 8/4
Explorer

Habe gerade den Samsung Kundendienst angerufen und der erste Mitarbeiter war ziemlich unfreundlich, als ich das Thema bzgl. Service Menü und Instant on genannt, welches ich im Samsung Forum gelesen habe.

Er sagte lediglich, dass im Samsung Forum viel geschrieben wird, wenn der Tag lang ist und dass das bzgl. Instant on gar nicht möglich sei.

Als ich dann aber etwas tiefer in die Materie gegangen bin und ihm erzählt habe, dass der TV im Standby zig Tausend anfragen an irgendwelche Samsung Server schickt und ich dies per Pi-Hole festgestellt habe, fragte er nach der PIN und hats dann ganz schnell im Service Menü abgestellt.

Vermutlich will Samsung den Leuten, die nicht viel Ahnung von Technik haben, irgendein Quatsch erzählen und erst wenn man sich als Experte ausgibt, gehts ganz schnell...

Komisch....

 

Jetzt ist auf jeden Fall Ruhe. TV schickt keine Anfragen mehr raus und ist im Standby auch nicht mehr mit dem Wlan verbunden.

 

Dennoch sollte man dagegen vorgehen! Denn dass das nicht direkt über das Menü deaktivierbar ist, hat sicherlich einen Grund...

Ich gehe davon aus, dass der TV im Standby fleißig Verbindungen zu Servern aufbauen soll, damit Samsung damit nebenbei noch Geld mit Anbietern verdient. Ist nur eine Vermtung!

Denn warum sonst, macht Samsung es so kompliziert, die Funtkion zu deaktivieren?!

Navigator

Super da hat ja mein Hinweis was gebracht.

Der TV ist ja im Grunde ein Computer und wenn er täglich frisch starten kann ist das immer besser.

Es gab glaub ich bei den 2016 Modellen noch die Möglichkeit den Schnellstart (instant on) im normalen Menu zu deaktivieren. Das hat aber Samsung aus mir unerklärlichen Gründen raus genommen. Aber zum Glück gibt's das Servicemenü. Ich musste auch erst meine Probleme genaustens erklären und hab dem Techniker selber den Vorschlag gemacht den instant on auszuschalten. Was er aber anstandslos machte. Seit dem ist alles gut.

 

 

Ich habe vom Techniker im Service Menu die Schnellstart Funktion (Always Instant On Support und Instant On) deaktivieren lassen so ist der TV auch richtig aus. Kann man natürlich auch selber machen wenn man nicht extra den support anrufen will. Ist Kinderleicht.

 

Anonymous User
Nicht anwendbar

@Klimbimund @cudi90 

 

Ich sage nur 14.000 geblockte Anfrage in etwas mehr als 2 Stunden...

 

Gruß - DaEx

DavidB Moderator
Moderator

Veränderungen im Servicemenü, die nicht von unserem Service durchgeführt werden, können zum Verlust der Garantie führen. Tipps dazu zu geben, sind ein Verstoß gegen die Community Richtlinien. Daher bitte ich euch, das Thema nicht weiter zu vertiefen, sondern euch gegebenenfalls an unseren Support zu wenden.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden