Support

Open search

Backgroundverbindungen (auch Standby), Datenschutz

Highlighted
Anonymous User
Nicht anwendbar

Hi All,

 

bei der Problemsuche betreffend des Ruckelbildes meines Q7F bin ich auf unzählige Internetverbindungen beim Betrieb des Gerätes gestoßen. Daher möchte ich an dieser Stelle die Frage anbringen, ob das schon anderen aufgefallen ist, und ob jemand schon weiss, wofür die Verbindungen benötigt werden...

 

Hier mal die festgestellten Domains:

 

ads.samsungads.com
cdn.samsungcloudsolution.com
configprd.samsungcloudsolution.net
crl.tivuon.tv
d2jcsk9zvdkt48.cloudfront.net
d2s336w63pl2vv.cloudfront.net
eu2-scloud-proxy.ssp.samsungosp.com
gld.push.samsungosp.com
gpm.samsungqbe.com
invitation.samsungiotcloud.com
lcprd1.samsungcloudsolution.net
lh3.googleusercontent.com
log-ingestion-eu.samsungacr.com
musicid.samsungcloudsolution.com
ocfconnect-shard-eu02-euwest1.samsungiotcloud.com
oempprd.samsungcloudsolution.com
osb.samsungqbe.com
osb-apps.samsungqbe.com
osb-eusvc.samsungqbe.com
play.google.com
samsung-eden.maxdome.de
sas.samsungcloudsolution.com
scontent.flux1-1.fna.fbcdn.net
sso.internetat.tv
time.samsungcloudsolution.com
us-auth2.samsungosp.com
www.facebook.com
www.youtube.com
ypu.samsungelectronics.com
zpu.samsungelectronics.com (etc.)
cdn.chili.com
i.scdn.co
wuaki.tv
m7be2.solocoo.tv
rakuten.tv
wuaki.tv
watchmi.tv

 

und seit dem neuesten ungefragten Update (1251) kommen natürlich noch Apple-Server dazu... (cdn-apple.com)

 

 

Update:

 

Den Status Quo kann man in der Summe wie folgt zusammenfassen:

- Egal ob oder wann man irgendwelche Bedingungen / Zustimmungen bei der Inbetriebnahme des TV aktzeptiert / erteilt (oder deaktiviert) hat, so interessiert es Samung nicht

- das Deaktivieren von automatischen Updates bewirkt ebenfalls nichts bzw wird von Samsung nicht beachtet

- Software kann seitens Samsung ungefragt nachgeladen werden und Einstellungen ungefragt geändert werden

- dem Kunden wird ungeachtet des ersten Spiegelstriches Zwangscontent wie Werbung, TV Plus und Apps aufgedrückt

- bei der Installation von neuen Softwarecomponenten (mit entsprechenden Backgroundverbindungen) werden ohne Zustimmung weitere Serververbindungen eingerichtet

 

Gruß - DaEx

56 ANTWORTEN 56
JunoK Moderator
Moderator

Hallo DaEx,

 

hierbei handelt es sich um Verbindungen zu Samsung Servern, Google Servern und diversen App Anbietern. 

 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Endlich mehr Energie! Alles, was ihr zum Thema Akkuverbrauch wissen müsst, erfahrt ihr in unserem Artikel


 


 


 

Anonymous User
Nicht anwendbar

Hallo JunoK,

 

vielen Dank für die Rückmeldung!

 

Kann man das ganze evtl noch etwas weiter auflösen? Ich nutze kaum Apps, daher sollten auch keine Anfragen rausgehen...

 

Das beste Beispiel hier ist Facebook - nutze ich nicht, daher sollte auch keine Verbindung zu Facebook aufgebaut werden...

 

Danke und Gruß - DaEx

AuraK Moderator
Moderator

Hallo DaEx,

 

die einzigen Infos, die mir dazu noch vorliegen, lauten, dass es sich dabei um Server Anfragen handelt, die generell immer laufen. Die sorgen dafür, dass du rein theoretisch auf diese Seiten oder Apps zugreifen könntest, wenn du denn willst. Es geht also rein um die Möglichkeit des Zugriffs. 

 

Viele Grüße

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Das Galaxy Fold entfaltet seine Geheimnisse.  Entdecke es gemeinsam mit uns!

Anonymous User
Nicht anwendbar

Guten Morgen @AuraK,

 

ich habe die Sache jetzt noch mal beobachtet...

 

Ich finde es interessant, dass innerhalb einer Minute knapp 110 Verbindungen zu den unterschiedlichsten Servern hergestellt werden, und das auch von Apps, welche ich von der Menüleiste entfernt habe.

 

Auch datenschutzrechtlich finde ich es sehr problematisch, dass diese Verbindungen immer laufen sollen. Dies ist für einen "späteren" Zugriff bzw der Möglichkeit hierzu überhaupt nicht notwendig.

 

Könntest Du bzw ein anderer Mod nachfragen, ob man die entsprechenden Apps nicht komplett vom System bekommt oder die Verbindungen systemseitig unterbinden kann? Habt Ihr auch Informationen was bei diesen Anfragen übermittelt wird?

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Gruß - DaEx

 

 

AuraK Moderator
Moderator

Hallo DaEx,

 

ich habe jetzt noch einmal bei den Kollegen nachgehakt. Die Verbindungen, die dein Fernseher aufbaut, lassen sich nicht unterdrücken. Einige der Domains gehören zu vorinstallierten Apps. Diese werden vom System vorgeladen, damit sie schneller startbereit sind, oder es werden Inhalte für den Vorschaubereich im Smart Hub geladen. Andere gehören zum System; samsungotn.net vernetzt zum Beispiel zum OTN control server, um nach neuen Firmware Updates Ausschau zu halten. musicid.samsungcloudsolution.com ist für Musikwiedergabe und den Voice Assistant zuständig. Bei ypu.samsungelectronics.com und zpu.samsungelectronics.com handelt es sich um Verbindungen zum Malware Response System Server. 

 

Du kannst dich auch gern einmal direkt mit den Kollegen unterhalten und Detailfragen klären. Unter der Rufnummer 06196 77 555 77 sind sie montags bis freitags von 08:00 bis 21:00 Uhr sowie samstags von 09:00 bis 17:00 Uhr erreichbar. 

 

Viele Grüße

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Das Galaxy Fold entfaltet seine Geheimnisse.  Entdecke es gemeinsam mit uns!

Anonymous User
Nicht anwendbar

@AuraK  schrieb:

Hallo DaEx,

 

ich habe jetzt noch einmal bei den Kollegen nachgehakt. Die Verbindungen, die dein Fernseher aufbaut, lassen sich nicht unterdrücken. Einige der Domains gehören zu vorinstallierten Apps. Diese werden vom System vorgeladen, damit sie schneller startbereit sind, oder es werden Inhalte für den Vorschaubereich im Smart Hub geladen. Andere gehören zum System; samsungotn.net vernetzt zum Beispiel zum OTN control server, um nach neuen Firmware Updates Ausschau zu halten. musicid.samsungcloudsolution.com ist für Musikwiedergabe und den Voice Assistant zuständig. Bei ypu.samsungelectronics.com und zpu.samsungelectronics.com handelt es sich um Verbindungen zum Malware Response System Server. 

 

Du kannst dich auch gern einmal direkt mit den Kollegen unterhalten und Detailfragen klären. Unter der Rufnummer 06196 77 555 77 sind sie montags bis freitags von 08:00 bis 21:00 Uhr sowie samstags von 09:00 bis 17:00 Uhr erreichbar. 

 

Viele Grüße


Super, danke für Deine Bemühungen @AuraK,

 

Könntet Ihr noch in Erfahrung bringen, welche Verbindungen nicht von Samsung sind (im Sinne der Datenschutzeinwilligung). Ich würde die Fremd-Verbindungen (also "Nicht-Samsung-Verbindungen") gerne sperren mit denen ich nichts zu tun habe bzw zu tun haben will...

 

Gruß - DaEx

 

 

DavidB Moderator
Moderator

Nicht von Samsung sind:

 


@Anonymous User  schrieb:

 

crl.tivuon.tv
 
lh3.googleusercontent.com
 
play.google.com
samsung-eden.maxdome.de
 
scontent.flux1-1.fna.fbcdn.net
sso.internetat.tv
 
www.facebook.com
www.youtube.com
 

Bei sso.internetat.tv bin ich mir nicht sicher. Es kann aber sein, dass durch das Sperren die Nutzungsmöglichkeit deines TVs eingeschränkt wird. Sei auf alle Fälle vorsichtig.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht!

Anonymous User
Nicht anwendbar

@DavidB  schrieb:

Nicht von Samsung sind:

 


@Anonymous User  schrieb:

 

crl.tivuon.tv
 
lh3.googleusercontent.com
 
play.google.com
samsung-eden.maxdome.de
 
scontent.flux1-1.fna.fbcdn.net
sso.internetat.tv
 
www.facebook.com
www.youtube.com
 

Bei sso.internetat.tv bin ich mir nicht sicher. Es kann aber sein, dass durch das Sperren die Nutzungsmöglichkeit deines TVs eingeschränkt wird. Sei auf alle Fälle vorsichtig.


Super, vielen Dank @DavidB

Anonymous User
Nicht anwendbar

Da ich das Gefühl habe, dass viele Probleme beim Q7F mit den Backgroundverbindungen zu tun hatten, könnte mir jemand verraten, was bei den Verbindungen

 

img-resize-cdn-prod.samsungnyc.com
osb-apps.samsungqbe.com
configprd.samsungcloudsolution.net

lcprd1.samsungcloudsolution.net
osb.samsungqbe.com
cdn.samsungcloudsolution.com
osb-eusvc.samsungqbe.com
ocfconnect-shard-eu02-euwest1.samsungiotcloud.com
gld.push.samsungosp.com

 

angefragt / übermittelt wird?

 

Gruß - DaEx

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden