Support

Open search

65Q8DN - Bildschirm ist lose

Explorer

Wow lauter Experten. 

Lesen wäre mal gut gewesen. 

Es geht wirklich um leichtes antippen. 

Tiptip mit dem Staubtuch. Ganz leicht. Gar nocht mal Druck. Berührung. 

Dann wackelt die nennen wir es Glasscheibe so extrem Im Rahmen, so eben wie wenn man bei einer Beamerleinwand, ihr wisst hoffentlich was eine Beamerleinwand ist, wie eben wenn man an eine Beamerleinwand stößt. Da pflanzt sich ein Stoß wellenformig über die Leinwand fort. 

 

Das ist wohl einfach zu verstehen und vorzustellen. Noch einfacher sollte eine Aussage des Herstellers sein, zu schreiben, ob das normal ist. Kann er aber nicht, will er aber nicht, weil er vermutlich einen möglichen Serienfehler vertuschen will. 

 

Nicht einer der hier schreibt hat es verstanden worum es geht. Nicht einer hat den 65Q8DN und es selber mal versucht! Aber Senf ohne Ahnung dazu geben.

 

Ich drücke sicher nicht so stark dass sich die Kristalle verfärben. Ich weiß auch wie ein Display aufgebaut ist und  habe ganz nebenbei nem Master in Elektrotechnik. Wenn auch nicht in diesem Bereich. 

 

Und wie ich außerdem schrieb hat der Vorgänger aus, 2017 der Q9fn das nicht. 

 

Aber lesen ist hier offensichtlich nicht gefragt. Gleich lospoltern und unterstellen. Ich wusste nicht das es sich hier nicht um ein technisches Forum, sondern um ein Laienforum handelt.

 

Heute war ich zudem im Saturn. Dort habe ich mal alle Displays berührt. OLEDs sind starr, das ist normal. Die Samsungs gegen leicht nach, aber kein Panel wackelt so extrem das man fürchten muss es fällt raus. Also mehr Beweise und Vergleiche braucht es nicht. Es ist eben nur bei meinem TV so. Und die letzten beiden Kommentarschreiber haben offensichtlich nicht das Fachwissen, um fundiert Antworten zu geben.

 

Also Leute von Samsung. Bitte um Stellungnahme bevor es peinlich wird. 

Voyager

@fei 

es ist wohl besser, du informierst deinen Händler über einen möglichen Defekt, falls das Gerät noch in der Garantie/Gewährleistung ist.

Der soll sich dann um alles weitere kümmern, das ist im Garantiefall auch seine Aufgabe.

Mit dem hast du einen Kaufvertrag geschlossen und er ist auch bei Reklamationen deine erste Ansprechperson.

 

Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich so verfahren.

 

der lodda

 

 

Superuser I
Superuser I

@fei- so kann man es auch machen. Sich nicht ausdrücken können und alle die, die das Kauderwelsch nicht verstehen zu Deppen erklären- prima!

 

Nur soviel zu dir "Experte": Der Q9FN ist nicht aus 2017 sondern aus 2018. Wenn dein TV aus 2017 ist, ist es ein Q9F! Guck mal nach statt drauf rum zu drücken ;-) Soviel Senf von einem Laien zu deinen schriftlichen Ergüssen. Da brauchst du nicht mehr auf Samsungs Stellungnahme warten, du hast es schon peinlich gemacht.

Explorer

Einfach gelöst. Samsung angerufen. Techniker gesprochen. Nicht normal. Service aufgemacht, Kundenservice kommt vorbei und prüft. Komisch, der Techniker hat genau verstanden was ich ihm gesagt habe. Hier keiner. Doch nur ein nutzlose Forum und in meinem Fall Zeitverschwendung. Ggf poste ich dann noch die Ursache nach der Reparatur, damit wenigstens andere was davon haben. 

Explorer

Du kannst weder gut erklären noch kannst du ein Video oder Bild machen. Dein Fehler ist nicht nachvollziehbar. Und zweitens tappt mann nich im eingeschalteten Zustand auf Panels rum. Womit denkst dass die sich bewegen? Müsstest du als Master ja wissen. Und von Statischer aufladung mit dein tollen Tuch, wovon ich mal stark ausgehe, hast sicher schon gehört. 

JunoK Moderator
Moderator

Hallo zusammen,

 

dass wir hier noch nicht eingesprungen sind, hat einen ganz einfachen Grund und ich zitiere mal aus unserem Beitrag:

 

"In der Samsung Community helfen User anderen Usern. Die Moderatoren unterstützen euch dabei. In der Regel lassen wir euch dabei diskutieren und greifen erst ein, wenn wir merken, dass ihr unsere Hilfe braucht. Wenn ihr uns direkt anschreiben wollt, könnt ihr das mit einer @-Mention machen"

 

@lodda hat das gestern getan, daher habe ich mir eure Beiträge nun angeschaut. @fei Super, dass du mit den Kollegen gesprochen hast. Über eine Rückmeldung nach der Reparatur würde ich mich freuen.

 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Dein Smartphone tut merkwürdige Dinge und nichts scheint zu helfen?  Der Werksreset muss her.  Hier erfährst du, wie du ihn ausführst.


 


 

Explorer

Ich bin sehr gespannt.

Explorer

Lies doch was ich geschrieben habe!!!

Der in meinem Augen tolle Samsung Support hat mich verstanden. Komisch das der hier oft kritisiert wird. Der war 1+. Der Techniker hat exakt zu 100% verstanden was das Problem ist und klar gesagt es ist nicht normal und einen vor Ort Termin ausgemacht. 

Explorer

Es klingt auch nicht normal. So unnormal das mann sich das Vor Ort anschaut. Und wenns kein Fehler ist kostet der Service Einsatz Geld. Aber du musst es wissen. 

Highlighted
Explorer
Wenn du weißt, dass dadurch, auch wenn man jetzt nichts erkennt außer der nicht optimalen Ausleuchtung, was wiederum leider trotz FALD normal ist, kein Folgeschaden entsteht, der im Anschluss der Garantie auftritt. Außerhalb der Garantie hätte ich den auch selber aufgemacht. Ich bin sicher, dass das Panel im Teilen verklebt ist und sich durch Temperaturschwankungen etwas gelöst hat.
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden