Support

Open search

65Q8DN - Bildschirm ist lose

Explorer

Ich habe da ein ganz merkwürdiges Phänomen und weiß auch nicht, ob das immer so war.

 

Ich habe heute meinen Bildschirm geputzt. Es war ein kleiner ***** in der Mitte. Wie in der Anleitung beschrieben, habe ich mit etwas Wasser am Mikrofasertuch vorsichtig darüber gesicht, dann mit einem neuen, trockenen Tuch das Wasser aufgenommen. Fleck ist weg, klappte auch immer super, ohne Schlieren und Rückstände. 

 

Das eigentliche Problem: Wenn man nur ganz leicht zur Mitte hin, eigentlich überall, ans Display kommt, es also nur schon berührt, wabert das ganze Display und man sieht, wenn es eingeschaltet ist, wie bei einer Leinwand mit Beamer, wenn man leicht dagegen stößt, dass sich auch das Bild darin bewegt. Am Rand ist alles fest und vielleicht ist das auch normal (?), um Spannungen vorzubeugen. Aber es beunruhigt mich jetzt. Ansonsten funktioniert auch alles normal. Bild super und wenn man am Rahmen wackelt, bewegt sich auch nichts. Am Rand ist das Display auch stabil, aber sobald am ab 10 cm davon entfernt ist und leicht mit dem Tuch in der flachen Hand dagegen drückt, wabert das Display einige mm, so wie eben bei einer Leinwand. Normal ? Und wenn nicht? Ist da eine Verklebung in der Mitte nicht richtig?

63 ANTWORTEN 63
Explorer

Kann da niemand was zu sagen? Wäre nett wenn mal jemand bei seinem TV schaut. Dazu ist das hier doch eine Community. Das man sich gegenseitig hilft. Irgendwie sieht es gerade nicht so aus. Schade. 

Highlighted
Superuser I
Superuser I

Wen du mit deiner Beschreibung ausdrücken willst, dass das Panel bei deinem Samsung TV sicht nicht so verhält wie eine "Glasscheibe", also nicht völlig "starr" ist so wie bei den OLED´s , dann ist das normal, so gewollt und völlig okay.

Explorer

Bei meinem Kumpel ist das nicht so. Er hat einen QLED Q9F aus 2017. Wenn ich da vorne leicht in der Mitte drauf drücke, bleibt es starr. Das Gerät hat aber einen sehr schmalen Rahmen und hängt an der Wand. Bei mir ist es so, wie beispielsweise bei einer Plexiglasscheihlbe oder einem Bild auf Leinwand. Ist er eingeschaltet, bewegt sich also auch nicht nur die Scheibe, sondern alles mit. Man sieht dann richtig, wie der Bildinhalt sich mit bewegt. Ich habe ihn erst zweimal gereinigt. Beim ersten Mal fiel es nicht auf. 

Explorer

Ok da sonst niemand was dazu sagt ist es nicht normal. Ich gebe den TV zurück. Sowas bei einem Markenartikel. Selbst bei billigen JTC Panels wackelt nix. 

FabianD Moderator
Moderator

Hallo @kwa  und @Nikodemus,

 

ich habe eure beiden letzten Beiträge gelöscht, weil sie Off-Topic waren.

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Voyager

@FabianD 

ich glaube, das @fei  eher an eine Stellungnahme von euch Mods bzw. von Samsung interessiert ist , als das ihr Mods hier nur die Oberwächter spielt und div. Off Topic-Postings löscht.

 

der lodda

 

Explorer

Schön wäre nicht off topic zu löschen, sondern sich mal zu äußern. Das hier nix seitens Samsung kommt ist ein Armutszeugnis sondergleichen.

Ob die Beiträge off topic waren oder sie vielleicht nur unangenehm für Samsung waren, lasse ich mal offen. 

 

Superuser I
Superuser I

@fei - die Beiträge, zumindest meiner, waren off-topic, da hat @FabianD völlig Recht. Mein Gleichsetzen der drei Nicknames bezog sich auf die Art und Weise, wie hier technische Sachverhalte und daraus hergeleitete Forderungen formuliert werden bzw. nicht formuliert werden aber trotzdem gefordert werden.

 

Was bitteschön soll denn Firma Samsung unternehmen, wenn ein Forenuser schreibt (Zitat) "... Wenn man nur ganz leicht zur Mitte hin, eigentlich überall, ans Display kommt, es also nur schon berührt, wabert das ganze Display und man sieht, wenn es eingeschaltet ist, wie bei einer Leinwand mit Beamer, wenn man leicht dagegen stößt, dass sich auch das Bild darin bewegt. Am Rand ist alles fest und vielleicht ist das auch normal (?), um Spannungen vorzubeugen."

 

Eine weitere, technisch sptzenmäßige Formulierung: (Zitat) "...Ist er eingeschaltet, bewegt sich also auch nicht nur die Scheibe, sondern alles mit. Man sieht dann richtig, wie der Bildinhalt sich mit bewegt. Ich habe ihn erst zweimal gereinigt." Na, das ist doch super, bei mir bewegt sich der Bildinhalt auch, wenn ich den Fernseher einschalte! Alles andere würde mich zu Sorge veranlassen. Hier ist es genau umgekehrt!?!

 

Dann bekommt dieser User von einem anderen User die Info, dass der Effekt, den er da zu beschreiben versucht, normal sei, da die QLED´s keine Glasscheibe an der Panelfront besitzen. Nun sollte alles gut sein. Ist es aber nicht. Die Antwort schien nicht zu gefallen also kommt die absolut sinnfreie Schlussfolgerung (Zitat) "Ok da sonst niemand was dazu sagt ist es nicht normal. Ich gebe den TV zurück. Sowas bei einem Markenartikel. ..."

 

Merkt ihr, worauf ich hinaus will???

 

Was willst du da als Hersteller noch machen außer die Einholung ärztlichen Rates zu empfehlen?

 

Der Kundenservice von Samsung ist weißgott nicht super, geschweige denn perfekt- dass kann ich aus eigener Erfahrung beurteilen. Aber wenn dieses Forum dazu benutzt wird, den Hersteller mit jedem Kuhfladen, der irgendjemandem vor die Füße gefallen ist, zu bewerfen, dann finde ich es von den Moderatoren wie in dem hier vorliegenden Fall schon mehr als elegant, gewisse Forderungen, Äußerungen und Bewertungen einfach zu überlesen und nicht weiter zu kommentieren.

 

In diesem Sinne...

Explorer

Ok dann woll n ma mal..

 

Das Display beim q8dn kann nicht locker sein da kein Rahmen. Manche Panels sitzen locker im Rahmen um den druck an den Rändern zu minimieren wegen Clouding etc. Das ist bei dem aber nicht der Fall.

Wenn ich auf ein LCD Display drücke dann wabbert es ganz bunt. Dass ist die Flüssigkeit. Das Gerät hat eine hauchdünne Glasplatte (das eigentliche LCD Display) und darauf ist eine Semi Glossy Anti Reflex beschichtung. In obigen Fall Ultra Black genannt. Wenn sich Threadsteller mal den Aufbau eines LC Displays anguckt wird er schnell Aha schreien. Drauf drücken is nich gut. Vielleicht ist was am FALD defekt dass würde mir einfallen wenn da was locker klingt? Aber das kann hier keiner beantworten.

 

Grüße

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden